Anzeige

Sommerspaß mit dem Ferienticket der Gärten der Welt und der Seilbahn

Wasserspielplatz Gärten der Welt

Wasserspielplatz Gärten der Welt | Foto: © Uhlemann

 

Mit der Seilbahn über das 43 Hektar große Gelände der Gärten der Welt schweben, bei „Konrad in der Südsee“ auf Berlins größtem Wasserspielplatz toben, sich von Wasserspielen und Klanginstallationen verzaubern lassen – all das und noch vieles mehr bieten die Gärten der Welt den kleinen und großen Besucher*innen.

 

Zum Start der Sommerferien in Berlin und Brandenburg gibt es ab dem 9. Juli bis zum Ende der schulfreien Zeit am 19. August das Ferienticket, das für einen Erwachsenen und ein Kind (bis einschließlich 17 Jahre) gemeinsam gilt. Zusammen zahlen Sie während der Sommerferien montags oder dienstags nur 7 Euro für den Eintritt in die Gärten der Welt inklusive Hin- und Rückfahrt mit Berlins erster Kabinenseilbahn. Die Tickets sind jeweils montags und dienstags an den Kassen in den Gärten der Welt am Haupteingang Blumberger Damm und Eisenacher Straße sowie an der Seilbahnstationen Gärten der Welt und Kienbergpark erhältlich und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

 

ACHTUNG: Es wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen, weil es nur wenige Parkplätze an den Gärten der Welt gibt.

 

Eingänge:
Haupteingang Blumberger Damm: Bus X69, Haltestelle Blumberger Damm/Gärten der Welt
Eisenacher Straße: S7 Bhf. Marzahn, Bus 195, U5 Bhf. Hellersdorf
Tälchenbrücke und Eingang Süd: automatisierte Eingänge
Seilbahn: U5 Haltestelle Kienberg/Gärten der Welt

 

Eintrittspreis (regulär):
Erwachsene 7 €, ermäßigt 3 €, inkl. Seilbahn: 9,90 €, ermäßigt 5,50 €
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

 

Weitere Infos: www.gaerten-der-welt.de