Anzeige

Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind

Tierisch gut zeichnen

Foto: © Danuta Miskiewicz

Am 28. September startete für Kinder von 8 bis 14 Jahren eine neue Kurs-Reihe der Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum. Kleine Künstler*innen können dabei im Naturkundemuseum den Tieren ganz nah kommen. Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stiften begleitet die Potsdamer Künstlerin Katrin Neubert. Material und Museums­eintritt sind im Entgelt von 9,80 Euro bereits enthalten.

 

Infos & Anmeldung über die VHS: vhs.potsdam.de
Kursort: Naturkundemuseum Potsdam, Breite Str. 13
Termine 2019:
26.10., 15-16.30 Uhr, Schädel, Spinnen, Fledermäuse – zeichnet Tiere mit Gruselfaktor
09.11., 15-16.30 Uhr, Metamorphosen – Käfer und Schmetterlinge als Verwandlungskünstler