Anzeige

Advertorial

Bürgerhaushalt – Jetzt abstimmen!

Bürgerhaushalt

Foto: © Landeshauptstadt Potsdam/Kathleen Friedrich

Die Votierung für den Potsdamer Bürgerhaushalt 2020/21 läuft. Ziel der Abstimmung ist es, eine Auswahl der 20 wichtigsten Vorschläge zu ermitteln.

 

>> Hier kommen Sie direkt zur Abstimmung >>

 

Zur Auswahl stehen in diesem Jahr wieder 40 Bürgerideen. Dazu zählen unter anderem eine Idee zur Verbesserung der Vergabe von Kita-Plätzen, die Finanzierung neuer Technik im Planetarium, Vorschläge zur Verbesserung der Radwege vor der Eisenhartschule und dem Helmholtz-Gymnasium sowie die Forderung nach besserer Beleuchtung für die „Nowa-Wiese“.

 

Bis zum 6. Dezember 2019 besteht im Internet auf www.Potsdam.de/Buergerhaushalt und auf dem Postweg die Möglichkeit, über die konkreten Anliegen der Bürgerschaft abzustimmen. Teilnahmeberechtigt sind alle Potsdamerinnen und Potsdamer, die mindestens 14 Jahre alt sind. Mehrfachabstimmungen werden nicht zugelassen.

 

Beim Potsdamer Bürgerhaushalt 2020/21 bestand im Sommer 2019 die Möglichkeit, Vorschläge zur städtischen Haushaltsplanung einzubringen. Mehr als 3.700 Potsdamerinnen und Potsdamer machten mit. Sie nahmen an der Vorauswahl teil und reichten 1.255 Empfehlungen ein.

 

www.Potsdam.de/Buergerhaushalt
Bürgerhaushalt