Anzeige

Schlaf

Im März 2018 fand in Potsdam der internationale Kinderschlafmedizinische Kongress mit dem Motto „Zeit – Alter – Schlaf“ statt. Wann und wie viel Schlaf Kinder und Jugendliche benötigen, variiert im Laufe ihrer Entwicklung. Auch verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem Thema „Schlaf“ wurden erörtert. Gastgeber war das Klinikum Ernst von Bergmann, unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Thomas Erler. PotsKids! nutzt das Fachwissen dieser Tagung für eine Serie zum Thema „Schlafen“. Es sind insgesamt sieben Folgen vom Baby bis zum Jugendlichen geplant. Alle weiteren Folgen finden Sie nach Erscheinen natürlich auch hier.

 

Prof. Dr. Thomas Erler ist Ärztlicher Leiter und Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik am Klinikum Westbrandenburg in Potsdam und leitet das Kinder-Schlaflabor. Bei der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Pädiatrie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) in Potsdam war er Tagungspräsident.