Anzeige

Veranstaltungen für Kinder & Familien
in Potsdam und Umgebung

Alle Veranstaltungshinweise sind ohne Gewähr.

heute


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-17:00 Uhr Kartoffelfest
Alles rund um die Kartoffel und den Kürbis mit Livemusik, Herzhaftem vom Grill und Flammkuchen, Spiel und Aktion für Kinder, Dallgower Straße 1 14624 Dallgow-Döberitz, Hofladen Falkensee

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Schnauzenbusse, Cadillacs und Schaffnerwannen
an allen September-Sonntagen öffnet das Depot für Kommunalverkehr seine Türen und Schätze aus 150 Jahren können besichtigt werden, als Shuttleservice fahren zwischen dem Deutschen Technikmuseum in der Trebbiner Straße und der Depothalle die Museumsbahn und historische Omnibusse der AG Traditionsbus, Trebbiner Str. 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00-15:00 Uhr Hofflohmarkt
von Antik bis Zoo von Playmobil - kommt tauscht, kauft, Semmelweisstr. 6, Potsdam, Frau Alten

11:00-18:00 Uhr Internationales Drachenfest
Tricks und Kampfdrachenduelle, den Drachenteams über die Schulter schauen, Kniffe und Tricks erklären lassen, Theater und Clowns, Trampolinspringen, große Drachenwiese für eigene Drachen, Mitmachaktionen an der langen Werkbank, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Johann Ludwig von Fauch in Babelsberg
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: (Di-So) 0331.969 42 00, info@spsg.de, Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Babelsberg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

11:00 Uhr Kräuterwanderung
Wildfrüchte im Herbst - Führung und Workshop, bekannte und unbekannte Kräuter entdecken und mehr über ihre Geheimnisse und Heilkräfte erfahren und Tipps zur Verarbeitung, bitte anmelden: info@susannehackel.de, 0331.58 51 736, Kosten: kostenpflichtig, Haupteingang Volkspark (neben der Biosphäre), Volkspark Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00 -16:00 Uhr Kleine Schnitzereien
innerhalb kurzer Zeit schöne, nützliche oder phantasievolle Dinge schnitzen, Messer mitbringen oder ausleihen, ein- und Ausstieg jederzeit möglich. In Kooperation mit der VHS Neukölln, Anmeldung unter www.vhs-neukölln.de oder Tel.: 30 00 05 - 0, max. 20 Teilnehmer, Alter: für Groß und Klein, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Ökowerk Berlin e.V.

12:00-18:00 Uhr Samba Syndrom 2017
Trommeln und tanzen wie beim Karneval in Rio, musizieren wie in Bahia oder Sao Paulo, erlebt einen rhythmusreichen Mix aus Workshops und Konzerten mit hochkarätigen Dozent*innen aus Europa und Brasilien, Familien können erste Trommelerfahrungen machen: Impressionen aus Workshops von Samba Batucada bis Samba Reggae auf der großen Samba-Bühne, Mini-Workshop „Wie wär´s mal mit Capoeira?“ und „Open-Drum-Circle für Kids und Familien“, Kosten: kostenfrei, Straße zum FEZ, FEZ Berlin

12:30 Uhr Sambakidsgruppe
Schnupper-Workshop mit dem Ziel in Potsdam eine feste Kinder-Sambagruppe zu gründen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können dabei die Welt der Trommeln kennenlernen und sich musikalisch austoben, weitere Infos: Sambakids goes ZPop, Alter: ab 5-20 J., Kosten: kostenpflichtig, Stahnsdorfer Str. 76-78, Lindenpark Stiftung SPI

13:00-14:00 & 14:30-15:30 Uhr Wollt ihr Zauberlehrling werden?
auf Spuren der Zauber-und Kräuterkundigen wandeln mit Frau Harke, einem märkischem Märchen, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

13:00-17:00 Uhr Soli-Flohmarkt
Die besten Stücke werden feilgeboten. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, kühle Getränke, frisch Gegrilltes und Unterhaltung für die ganze Familie! Die Erlöse des Marktes kommen solidarischen Zwecken zu Gute, Stand anbieten oder für Dein Projekt Spenden sammeln? Infos und Anmeldung spätestens 7 Tage vor dem nächsten Markt unter: markt@freiland-potsdam.de oder 0151.51 26 89 66, Friedrich-Engels-Straße 22, freiLand Potsdam – Kulturzentrum & Spielwiese

14:00-18:00 Uhr Kinderflohmarkt
Verhökern, Verscherbeln, Tauschen, Verschenken und Bastelaktionen - Bei Kaffee und Kuchen (Standgebühr:) sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Der Traum vom Mond
Ein magisches Weltraumabenteuer. Zwei wissbegierige Kinder geraten im Traum ins Weltall und treffen dort den himmlischen Schwan, welcher sich verirrt hat. Mit ihm zusammen fliegen sie zum Mond, der die unendlichen Fragen der Kinder beantworten und dem Schwan bei seinem Problem helfen soll. Allerdings gestaltet sich der Aufenthalt auf dem Mond schwieriger als erwartet. Ein Abenteuer, das Jonas und Emmi nicht so schnell vergessen werden, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 & 16:00 Uhr Als der Igel sagte: Ich bin schon hier
Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Aber kommt und seht selbst… Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit, Alter: ab 4 J., Str. zum FEZ 2, Astrid-Lindgren-Bühne, FEZ-Berlin

14:00 Uhr 14. Offene Kürbiswiegemeisterschaft
wird der 763 kg des Siegers aus dem vergangenen Jahr wieder erreicht und vielleicht übertroffen? Die Kürbis-Giganten können nach dem Wiegen noch bis zum Kürbis-Schlachtefest am 29. Oktober bestaunt werden. Züchter bzw. Hobby-Gärtner bitte anmelden: 033206.610 70, Startgewicht 50 kg, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

14:00-15:30 Uhr Wald.Berlin.Klima.
Entlang eines ca. 4 km langen Rundweges werden an 11 Informationsinseln, den sogenannten "Waldwohnzimmern", Themen zur Anpassung der Berliner Wälder an den Klimawandel inszeniert. Zahlreiche Sonderinstallationen, Holzstege und Aussichtsplattformen informieren über die aktuelle, eine nachhaltige Waldwirtschaft. Die Führung beginnt und endet am Haupteingangsbereich, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Haupteingangsbereich gegenüber dem Grunewaldturm, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

15:00 Uhr Prinz sein–ein Kinderspiel?
Familienführung, bitte anmelden: 03301.53 74 37, schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-18:00 Uhr Familienflohmarkt
Sachen tauschen, neu erwerben und verkaufen, 5 € für Biertischgarnitur oder Tisch selber mitbringen, bitte rechtzeitig anmelden: familie.lindenpark@stiftung-spi.de, 0331.74 79 70, Stahnsdorfer Str. 76-78, Lindenpark Stiftung SPI

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Galyna Classe nimmt sie mit ihrem Akkordeon auf eine Reise rund um die ganze Welt. Freunde von Chansons und Musette kommen genauso wie Liebhaber von Tango oder Unterhaltungsmusik auf ihre Kosten, Kosten: kostenlos, Spenden erwünscht, Große Weinmeisterstr. 45a, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

15:00 Uhr Spinnen
voll eklig oder superspannend? Dauer ca. 60 Minuten, bitte Anmelden: 0331.977 19 62, Kosten: kostenpflichtig, Maulbeerallee 2, Botanischer Garten

15:00 Uhr Rotkäppchen
Sonntagsmärchenkarussel, mit dem Galli Theater Berlin, bitte anmelden: 030.813 35 97, schloss-grunewald@spsg.de, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig (inkl. Schlossbesichtigung bis 18 Uhr) , Jagdschloss Grunewald Berlin, Treffpunkt: Schlosskasse am Café, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Informationsabend
für werdende Eltern, Konferenzraum F113, Charlottenstr. , Klinikum Ernst von Bergmann

15:00 Uhr Schmetterlinge der Tropen
Experten geben den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Schmetterlinge. Die Schönheiten sind natürlich auch tolle Fotomodelle! Dauer: 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

15:00-16:30 Uhr Slackline – Starterkurs
für die Balancesportart, Materialkunde, richtiges Auf- und Abbauen, Naturschutz, angeleitetes Üben, erste Schritte, Slacklinespiele, bitte anmelden: 0176.30 00 51 51 , Kosten: kostenpflichtig, zzgl. Parkeintritt, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

16:00 Einlass ab 15:45 Uhr Märchen aus der Wunderlampe
Viele magische Dinge auf der Welt bleiben unentdeckt, weil sie an geheimen Orten verborgen sind. Anders ist es mit der Wunderlampe, die in den Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig gelangt ist. Und wenn man den richtigen Zauberspruch kennt, schenkt sie ihre kostbaren Märchen her. Bitte anmelden: Matthias Michel, 0176.30 00 51 51, info@nomadenland.de, Kosten: kostenpflichtig zzgl. Parkeintritt, Volkspark Potsdam, Nomadenland

16:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Behrenstraße 55-57, Komische Oper Berlin

16:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem - Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Die Abenteuer von Moppel und Mücke
zwischen Frosch Moppel und Mücke entsteht durch eine Tragödie eine Freundschaft auf Lebenszeit, Lesung im Rahmen einer Ausstellungseröffnung mit den Zeichnungen zu der Geschichte, mit viel Phantasie, Witz und Spannung, bitte anmelden: 0331.704 92 64, Alter: ab 3 J., Kosten: kostenpflichtig, Karl-Liebknecht-Str. 135, Lounge, AWO Kulturhaus Babelsberg

Montag, 25.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-10:45 Uhr Schülerakademie
Stoppt Hass-Propaganda bei Facebook & Co. – I don’t care? I don’t share! Im Workshop lernen Jugendliche, menschenverachtende Propaganda zu erkennen, Kriterien geleitet Hass-Propaganda zu identifizieren, sich hiervon zu distanzieren und entsprechend zu handeln. Gemeinsam mit der Referentin vergleichen die Teilnehmenden Gesetzestexte, analysieren konkrete Propaganda-Beispiele und diskutieren zum Thema, bitte anmelden: jacob@prowissen-potsdam.de, WIS, 4. OG., am Kanal 47, proWissen Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 Uhr Krabbelgruppe für Regenbogenfamilien
und Ihre Familie in Potsdam im Potsdam, immer 14-tägig es sind alle Kleinkinder willkommen, auch bevor sie krabbeln können, bitte anmelden: info@regenbogenfamilien.de, Dortustr. 71a, Potsdam, Regenbogenzentrum

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren, viel Zeit zum Spielen und Plaudern, 11.09. Töpfern für Kinder ab 2J., Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

15:00-17:00 Uhr Offenes Spielzimmer
Eltern mit ihren Kindern können hier gemeinsam Zeit verbringen, spielen und toben, sowie andere Familien kennenlernen und sich austauschen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-18:00 Uhr Tischtennis-Turnier
mit Kelle und Ball geht es los, ob zu zweit oder viert oder chinesisch, bring deine Gegnerinnen ins Schwitzen!, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00 & 17:00 Uhr MaMis Potsdam
Musikalisches Treffen in Spanisch für Kinder, 16 Uhr - Babys bis 2 J. und 17 Uhr - Kinder von 2–7 J., Frauenberatungsstelle, Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Hörtag. Besser hören! Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen, Kosten: kostenfrei, Charlottenstr., Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Dienstag, 26.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-18:00 Uhr Mit dem Baby ins Museum
Eltern (und Großeltern!) können mit dem Baby die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“ erkunden, Rückzugsraum in dem gestillt werden kann, 10-13 Uhr „Live-Speaker“ vermittelt spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte von Hertha BSC und ihre Berliner Lokalrivalen, Kosten: Eintritt frei, Poststraße 16, Museum Ephraim-Palais, Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber, 5.9.: Handabdruckbilder gestalten; 12.9: Bänder knüpfen; 19.9: Kleine Drachen bauen; 26.9: Spielenachmittag, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-17:00 Uhr Vater-Kind-Gruppe
Eltern-Kind-Gruppe für Väter, Stiefväter, Patchwork-Väter, Bauen und Basteln mit und für Kinder, Spiele für kleine und große Kinder, Kaffee trinken und gemeinsame Ausflüge, Austausch zu verschiedenen Themen: Familienbilder und Vater-Rolle, Vater-Kind-Beziehung, Alltag und Arbeit, Erziehung und Elternzeit, bitte anmelden: 0331.600 87 73, Ansprechpartner: Eno Liedtke, eno.liedtke@awo-potsdam.de, Alter: 0-3 J., Pasteurstraße 26, Potsdam, Familientreff „Krabbelkäfer“ in Babelsberg

17:00-19:00 Uhr Vorbereitung WeltmädchenTag
Am 11. Oktober ist Internationaler Weltmädchentag. In den Ferien finden dazu Seminare in Hoch3 statt. Programm, Themen, Workshops werden gemeinsam erarbeitet, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

Mittwoch, 27.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf – Rezepte unterschiedlicher Länder gemeinsam kochen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

16:00-18:00 Uhr Heiligtümer der internationalen Küche
Spezialitäten aus fernen Ländern probieren, traditionelle Gerichte aus aller Welt zubereiten, das Lieblingsrezept gemeinsam kochen, bitte Beitrag fürs Kochen mitbringen, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

18:00 Uhr Sport im Freien
Fußball, Basketball, Handball nur für Erwachsene, Alter: für Erwachsene, Sportplatz im Lustgarten, Potsdam, Wohnungsverbund Staudenhof

18:00-21:00 Uhr Elternsprechstunde
am letzten Mi im Monat (außer Schulferien/Feiertagen). Eltern erhalten kostenfrei Informationen und eine qualifizierte Beratung bei mathematischen Lernproblemen ihrer Kinder, bitte anmelden: 0331.550 77 67 oder potsdam@ztr-rechenschwaeche.de, Hebbelstr. 12, Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche ZTR

19:00 Uhr Rätselkonzert mit Violine und Harfe
die Zuhörer können errätseln welche Stücke Sie hören, Karten: Tourist Information, Marktplatz 1-3, 03328.4781 293, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, Kosten: kostenpflichtig, Ritterstr. 10, Teltow, Bürgerhaus

19:30 Uhr Wemmicks
das Musical live in Concert dreht sich um die Holzfiguren "Wemmicks" und den Modezaren Cesario und einem lange gehüteten Geheimnis, entwickelt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg, Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Stagies Berlin e.V., Berlin

Donnerstag, 28.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30 Uhr 1 x 1 mit Rumpelstil
Musiktheater mit vertonten Malfolgen, Zahlenliedern, einem witzigen 1x1-Duell und Videoprojektionen wird das Rechnen und Zählen zum größten Hit, Alter: Klassenstufe 3-5, Str. zum FEZ 2, Astrid-Lindgren-Bühne, FEZ, Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00 Uhr Kreativ sein, Kunst machen!
wöchentlich wechselnde Themen und Materialien, weiter Infos: 0331.88 71 87 26, Am Alten Markt 10, Wohnungsverbund Staudenhof

16:00-18:00 Uhr Zimtzicken Tagebuch
gemeinsam auf die bereits vergangene Zeit dieses Jahres zurückblicken und die Ereignisse zu einem Tagebuch verarbeiten, Berichte, Bilder, Zeichnungen, alles ist machbar, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

18:00 Uhr Über glühende Kohlen laufen
dem Vergnügen Barfußlaufen wird von unten ordentlich eingeheizt und man kann unter fachmännischer Anleitung dies erleben, Alter: Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Straße nach Fichtenwalde 13, Barfußpark Beelitz

Freitag, 29.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:4511:00 Uhr Tag der offenen Tür
es besteht die Möglichkeit für Eltern, FachkollegInnen und Interessierte, sich über das schulische und sozialpädiatrische Angebot, sonderpädagogischen Förderschwerpunkten "körperliche und motorische Entwicklung", "Hören" und "Sehen" sowie "autistisches Verhaltenzu informieren, in den Klassen zu hospitieren und Termine für persönliche Gespräche zu vereinbaren. Außerdem gibt es Informationsangebote zur Sekundar- und Berufsbildungsstufe, Rudolf-Breitscheid-Straße 24, Oberlin Schule

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Behrenstraße 55-57, Komische Oper Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-19:00 Uhr Mädchencafé
Wochenausklang im Mädchentreff: Wii spielen, Freundinnen treffen, Tee trinken, lachen und sich so richtig entspannen., Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

15:00-18:00 Uhr Erntefest
mit zahlreichen Kreativ- und Bildungsangeboten, Apfelsaftpressen, frisch gebackenes Brot aus dem Lehmofen und Musik, Alter: für die ganze Familie, Integrationsgarten am Schlaatz, Schilfhof 25, Friedrich-Reinsch-Haus und der Brandenburgische Kulturbund e.V.

15:00-19:00 Uhr Multikulturelle Mädchengruppe am Schlaatz
Mädchen aller Kulturen aus Potsdam treffen sich nach der Schule, es wird gespielt, getanzt, gelacht und gekocht, Familienzentrum (Bisamkiez 26), Mädchentreff Zimtzicken

15:00-17:30 Uhr Betreutes Kinderklettern
Die Kinder werden von einem erfahrenen Privatranger durch die Parcours begleitet, als Abschluss wartet ein buntes Monster-Slush als Belohnung, bitte anmelden: 0331.626 47 83, Dauer: 2,5 Sunden, Alter: für Kinder mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm bis maximal 11 J., Kosten: kostenpflichtig, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

19:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

19:00 Uhr Selfie mit Buzz Aldrin
Tobias Hengstmann wird sich erstmals solo auf die Bühne stellen. Es wird eine Reise in den Kopf des Kabarettisten. Er wird für das Publikum alles geben und sein Innerstes nach Außen kehren. Zwischenmenschliches, Alltag, Demenz, Zeit, unnützes Wissen und heiteres Beruferaten werden neben den Hauptthemen wie Liebe, Tod und Politik eine nicht unwichtige Rolle im ersten Stand-Up-Programm des Komikers spielen, Einlass ab 18 Uhr, Kosten: kostenpflichtig, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

19:30 Uhr Exoplaneten - Die Suche nach fremden Welten
Bislang wurden über 3000 Planeten entdeckt, die fremde Sterne umkreisen. Wie viele gibt es noch? Begeben Sie sich auf eine Reise zu fernen Welten. Werfen Sie einen Blick auf ein brandaktuelles Forschungsthema, Alter: für Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

20:00 Uhr L.3006 Premiere
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren beschäftigen sich in dieser Inszenierung mit einem selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

Samstag, 30.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00 Uhr Kiez Flohmarkt
Aufbau ab 9 Uhr, Abbau ab 16 Uhr, AWO Mitglieder und Kinder kostenfrei, alle anderen 5 €/Tisch/pro 3 m, für Gewerbe 15 €, keine Gastrostände!, bitte anmelden: Frau Kus, 0331.73 04 17 77, info@awo-potsdam-waldstadt.de, Alter: ab 4 J., Parkplatz des OSZ "Zum Jagenstein", AWO Ortsverein Waldstadt

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-22:00 Uhr Apfelfest
Ein Wochenende ganz im Zeichen des Apfels, die beliebteste Frucht stellt sich vor, denn neben den bekannten Apfelsorten gibt es eine wahre Geschmacksvielfalt zu entdecken. Heimische und fast vergessene Sorten zum Naschen, eine Apfelausstellung und viele wissenswerte Tipps vom Pomologen. Der Park wird zum Schauplatz mittelalterlichen Spektakels mit Musikanten, Rittern, Wikingern, Gauklern, Puppenspiel und buntem Markttreiben, Kosten: kostenpflichtig, Volkspark Potsdam, Großer Wiesenpark, Cocolorus Budenzauber

10:00-18:00 Uhr Erntefest
Obst aus den Museumsgärten, Düppeler Honig und vieles mehr bietet der kleine, aber feine Bauernmarkt, Musik und Märchen in mittelalterlicher Umgebung, Strohplatz zum Herumtollen und Toben, die Grapenschenke begleitet das Fest mit saisonalen Köstlichkeiten, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, Clauertstraße 11, Berlin, Museumsdorf Düppel

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-13:00 Uhr Bogenschießen für Jedermann
Infos: www.abenteuerpark.de, 0331.626 47 83, Kosten: 29 €, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00-18:00 Uhr (T)RaumZeit – Fantastische Welten
Triff Einstein oder Star Trekkies! Zusammen mit „fachkundigen Professoren“ die fantastischen Welten von Science Fiction bis zur realen Raumfahrt entdecken, Kosten: kostenpflichtig, Straße zum FEZ, FEZ Berin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-15:00 Uhr Merlins Zauberwald-Abenteuer
auf den Spuren unserer Vorfahren zu den ältesten Bäumen und Sagenwesen wandeln, unter der Druideneiche einen Zaubertrank brauen und die Waldgeister mit einem Naturschatz besänftigen, festes Schuhwerk, Kindertrage statt Kinderwagen vorteilhaft, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

14:00 Uhr Lars der kleine Eisbär
rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 & 16:00 Uhr Märchen im Nomadenland
Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt: „Aschenputtel“. Die junge Tochter eines reichen Kaufmannes wächst wohlbehütet auf, bis etwa ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Mutter ihr Vater eine Witwe heiratet, die zwei Töchter mit ins Haus bringt. Stiefmutter und Stiefschwestern machen dem Mädchen auf alle erdenkliche Weise das Leben schwer. Wie kam es nur zu Ihrem Namen?, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00 & 16:00 Uhr Rotkäppchen
Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte der Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy End zusteuern, Alter: ab 4 J., Str. zum FEZ 2, Astrid-Lindgren-Bühne, FEZ-Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Märchen im Nomadenland
Der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt "Pinocchio" nach einer Geschichte von Carlo Collodi. Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

15:00 Uhr Auf der Suche nach dem kleinen Clownfisch
Korallenriffe und die Tiefsee erforschen. Welche Fische tummeln sich in den Meeren? Wo lebt der Paletten-Doktorfisch, wo die Putzergarnele und der Anglerfisch? Und was machen die eigentlich den ganzen Tag über? Dauer ca. 1,5 Std. Bitte anmelden: 0331.55 07 40, Alter: 4-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Café Tropencamp, Biosphäre Potsdam

15:00 Uhr Wemmicks
das Musical live in Concert dreht sich um die Holzfiguren "Wemmicks" und den Modezaren Cesario und einem lange gehüteten Geheimnis, entwickelt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg, Kosten: kostenpflichtig, Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Stagies Berlin e.V.

15:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

15:30 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30-17:30 Uhr Geheimnisse alter Bäume lüften
Spannende Tour inklusive Naturerlebnis-Spielen. Festes Schuhwerk, Kindertrage statt Kinderwagen vorteilhaft, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

16:00 Uhr Kosmische Dimensionen
Die Faszination des Unvorstellbaren: Entfernungen und den Temperaturen der Erde sind bekannt. Aber welches Fortbewegungsmittel kommt in diesen kosmischen Dimensionen in Frage und wie lange dauert eine Reise mit Lichtgeschwindigkeit durch unsere Heimatgalaxis? Fulldome-Show, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

18:00 Uhr L.3006
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren beschäftigen sich in dieser Inszenierung mit einem selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4 E, T-Werk

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

Sonntag, 1.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Berliner Puppentheater spielt "Der Kleine König", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Handwerkerfest zum Erntedank
historische Handwerke und Waren zum Kauf, umfangreiches kulinarisches Angebot und ein buntes Bühnenprogramm für Groß und Klein u.a. mit der Zauberwerkstatt, Kosten: Eintritt frei, Am Alten Strom, 16761 Hennigsdorf, Stadt Hennigsdorf, Landzunge Nieder Neuendorf

10:00 & 15:30 Uhr Die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum, Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-18:00 Uhr Erntefest
Obst aus den Museumsgärten, Düppeler Honig und vieles mehr bietet der kleine, aber feine Bauernmarkt, Musik und Märchen in mittelalterlicher Umgebung, Strohplatz zum Herumtollen und Toben, die Grapenschenke begleitet das Fest mit saisonalen Köstlichkeiten, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, Clauertstraße 11, Berlin, Museumsdorf Düppel

10:00-19:00 Uhr Apfelfest
Ein Wochenende ganz im Zeichen des Apfels, die beliebteste Frucht stellt sich vor, denn neben den bekannten Apfelsorten gibt es eine wahre Geschmacksvielfalt zu entdecken. Heimische und fast vergessene Sorten zum Naschen, eine Apfelausstellung und viele wissenswerte Tipps vom Pomologen. Der Park wird zum Schauplatz mittelalterlichen Spektakels mit Musikanten, Rittern, Wikingern, Gauklern, Puppenspiel und buntem Markttreiben, Kosten: kostenpflichtig, Volkspark Potsdam, Großer Wiesenpark, Cocolorus Budenzauber

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
100% biologisch & vegetarisch, Reservierung erwünscht: 0331.601 23 77, Hegelallee 23, Café Kieselstein

10:00-18:00 Uhr Blätter Tiere
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Volldampf voraus!
Führung für blinde und sehbehinderte Kinder. Im Lokschuppen riecht es noch immer nach Eisenbahn. Hier wurden früher Lokomotiven repariert und untergestellt. Wie aber funktioniert eine Dampflok? Und wie haben sich die Menschen fortbewegt, bevor es die Eisenbahn gab? Die Kinderführung gibt Auskunft und bietet die Möglichkeit, ausgewählte Loks zu betasten. Keine Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl ist begrenzt. Liegt ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „B“ vor, hat die Begleitperson freien Eintritt, Kosten: kostenpflichtig, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert, bei einer Führung viele spannende Ausstellungsstücke entdecken, ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-16:00 Uhr Ein Webstuhl in Aktion
zuschauen, wie an dem großen Bandwebstuhl aus vielen einzelnen feinen Fäden ein bunt gemustertes Band entsteht. Die Schiffchen des Webstuhls bewegen sich gleichmäßig hin und her. Das kann ganz schön laut werden. Dauer: ca. 20 Minuten, Vorführungen beginnen jeweils zur vollen Stunde Ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Treffpunkt: Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:30 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr (T)RaumZeit – Fantastische Welten
Triff Einstein oder Star Trekkies! Zusammen mit „fachkundigen Professoren“ die fantastischen Welten von Science Fiction bis zur realen Raumfahrt entdecken, Kosten: kostenpflichtig, Straße zum FEZ, FEZ Berin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Kunterbunter Herbst
Windspiele, tierische Mobiles und Traumfänger gestalten, Kosten: Kinder frei, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-17:00 Uhr Virtual reality – Bastle eine VR-Brille
Willst du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität! Bitte bring, wenn möglich, ein Smartphone mit. Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J., mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
gemeinsame Reise rückwärts durch die Zeit führt entlang der großen Prachtstraßen Berlins. Knifflige Suchaufgaben und Rätselfragen bieten 45 Minuten Spannung und Unterhaltung mit außergewöhnlichen Objekten und Geschichten. Anschließend wird die erstaunliche Welt der mechanischen Musikinstrumente vorgeführt, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00-17:00 Uhr Werkstatt morgen
für alle, die nicht von gestern sind und mit kleinen Zeichen und pfiffigen Ideen zur Rettung der Umwelt beitragen möchten. Heute: "Olle Socke" aus Socken, alten T-Shirts und Stoffresten tolle Sachen machen mit Marion Casejuané "Nähatelier Potsdam", Kosten: kostenpflichtig, Werkbank am Wallkreuz, Volkspark Potsdam

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr 30 Jahre Ohrenbär
große Jubiläumsgeburtstagsfeier mit tollen Gästen, Aktionen, Geburtagstorte und vielen Überraschungen, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Im Großen Sendesaal, Masurenallee 8 - 14, Haus des Rundfunks Berlin

15:00 Uhr Zugvögel – Wenn Freundschaft Flügel verleiht
Cathy und Margaux begehren gegen die vermeintlich vernünftigen Erwachsenen auf – wieso soll sich Margaux, die im Rollstuhl sitzt, nicht um ein Entenküken kümmern können? Gegen alle Widerstände machen sich die beiden Freundinnen auf den Weg, um das Küken aus einer Geflügelfarm zu befreien, 80 min, Alter: FSK 6, empfohlen ab 6 J., Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss Charlottenburg
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

16:00 Uhr L.3006
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 junge Menschen zwischen 15 und 17 Jahren zeigen in dieser Inszenierung einen selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

16:00 Uhr Rumpelstilzchen
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnstr. 2, Teltwo, Kinderoase

16:00 Uhr Bilder des Himmels
die schönsten Astronomie-Fotos des Jahres - von Hobby- und Berufsastronomen. Mit einer Einführung durch die Planetariumsmitarbeiter und einer atemberaubenden und musikalisch untermalten 360°-Visualisierung der Fotografien., Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

Montag, 2.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Museumsmontag
Die verschiedenen Ausstellungen des Museums sind an jedem 1. Montag im Monat zusätzlich geöffnet, außerdem gibt es 50% Rabat auf den Eintrittspreis, Breite Str. 1, Naturkundemuseum Potsdam

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr (T)RaumZeit – Fantastische Welten
Triff Einstein oder Star Trekkies! Zusammen mit „fachkundigen Professoren“ die fantastischen Welten von Science Fiction bis zur realen Raumfahrt entdecken, Kosten: kostenpflichtig, Straße zum FEZ, FEZ Berin

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:30-17:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

16:00 & 17:00 Uhr MaMis Potsdam
Musikalisches Treffen in Spanisch für Kinder, 16 Uhr - Babys bis 2 J. und 17 Uhr - Kinder von 2–7 J., Frauenberatungsstelle, Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

17:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Die Planeten sind nur der Anfang: An den Rand des Sonnensystems begeben, zu Pluto und darüber hinaus. Die Reise geht weiter, die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

18:00 Uhr Wemmicks
das Musical live in Concert dreht sich um die Holzfiguren "Wemmicks" und den Modezaren Cesario und einem lange gehüteten Geheimnis, entwickelt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg, Kosten: kostenpflichtig, Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Stagies Berlin e.V.

Dienstag, 3.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-18:00 Uhr Krafttiere aus Maisstärke
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Kinderfest
zum Spielzeitbeginn für alle Opernfreund*innen bietet ein buntes Spektakel rund um die neue Kinderoper, Alter: ab 4 J., Behrenstraße 55-57, Komische Oper Berlin

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Kinderfest
"Die Bremer Stadtmusikanen", Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

11:30& 14:00 & 15:30 & 17:30 Uhr Kälter als Kalt
Bei der Experimentalvorführung mit flüssigem Stickstoff wird gezeigt, wie unterschiedliche Dinge reagieren, wenn sie auf -196 Grad Celsius gekühlt werden: von der Rose bis zum Supraleiter, ca. 20 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr (T)RaumZeit – Fantastische Welten
Triff Einstein oder Star Trekkies! Zusammen mit „fachkundigen Professoren“ die fantastischen Welten von Science Fiction bis zur realen Raumfahrt entdecken, Kosten: kostenpflichtig, Straße zum FEZ, FEZ Berin

13:00-18:00 Uhr Herbstslackfest
alle sind herzlich eingeladen die Vielfallt des Slacklinings zu leben und zu erleben, Matthias Michel 0176.30 00 51 51, Kosten: kostenpflichtig, Slackpoint im Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 Uhr Einheizfeierei
Die Einheit von Funke und Flamme wird gefeiert. Mit vielen kleinen Feuern wird in der Grüngeringelten Abenteuerwildnis der einziehenden Kälte getrotzt, Einsiedel 1, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:30-16:00 Uhr Grüne Stunde
Die Früchte des Waldes: Lernen Sie essbare Pilze, Pflanzen und deren Früchte kennen. Erfahren Sie außerdem, wie man sie bestimmt und verarbeitet. Mit gemeinsamer Suche nach Blättern, Blüten und Früchten im Museumshof, Kosten: kostenpflichtig, Breitestr. 13, Naturkundemuseum Potsdam

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Thema: herbstliche Bastelei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-16:30 Uhr Familiencafé
Gemütliches Beisammensein beí Kaffee und Kuchen für Groß und Klein. In entspannter Atmosphäre schlemmen und schnattern. Thema heute: Herbstliche Bastelei, Alter: 0-99 J., Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00 Uhr Ferne Welten - Fremdes Leben?
Ein atemberaubender 360°-Film. Sind wir allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen?, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Socke, Mond und Sterne
Figurentheater Esther Nicklas, Alter: ab 2 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

18:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

Mittwoch, 4.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-12:00 Uhr Frühstück für Schwangere
Gesund und lecker frühstücken in der Schwangerschaft. Neben dem Frühstück, steht der Austausch mit anderen Schwangeren und der Erhalt von wichtigen Informationen zur Schwangerschaft und Geburt im Vordergrund, bitte anmelden: 0331.817 12 63, Kosten: kostenpflichtig, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Dialog in Deutsch
Gesprächsrunden für Erwachsene mit Migrationshintergrund. In angenehmer Atmosphäre werden die Deutschkenntnisse verbessert, die deutsche Sprache trainiert sowie vertieft und es können Kontakte geknüpft werden, Kosten: Eintritt frei, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 & 16:00 Uhr Pippi Langstrumpf und die Piraten
nachdem Pippi eine Flaschenpost erhalten hat brechen Sie und ihre Freunde Annika und Tommi heimlich auf eine abenteuerliche Seereise auf, ca. 75 min, Tickets an der Tageskasse oder unter www.kimugi.de, Für Kindergarten- und Schulgruppen gibt es für die Vorstellung um 10 Uhr Sonderrabatte! Reservierungen und Infos unter: 0 15 20.77 95 44 5, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Potsdam, Treffpunkt Freizeit

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Krafttiere aus Maisstärke
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-12:00 Uhr Frauenfrühstück
Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4H, Frauenzentrum

10:00 Uhr Socke, Mond und Sterne
Figurentheater Esther Niklas, Alter: ab 2 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Nutzung von Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Juniorforscherclub
Stille Post! Wie verhalten sich die Tiere, wenn ihre Sprache nicht erhört wird? Lernt diese Signale zu verstehen und werdet zu Verhaltensexperten! Der Juniorforscherclub wird von der Museumspädagogin Annette Hass angeleitet. Bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenfrei, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

15:45-17:15 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff.23

16:00-18:00 Uhr Heiligtümer der internationalen Küche
Spezialitäten aus fernen Ländern probieren, traditionelle Gerichte aus aller Welt zubereiten, das Lieblingsrezept gemeinsam kochen, bitte Beitrag fürs Kochen mitbringen, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

17:30-19:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

Donnerstag, 5.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Krafttiere aus Maisstärke
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Agent im Spiel Premiere
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten mit Mittagstisch, Elsastr. 22, Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Rechtsberatung
Bitte einen Termin vereinbaren: 0331.280 73 20, Kosten: kostenlos, Lindenstr. 56, EJF Jugend- und Fürsorgewerk

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenfrei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-17:30 Uhr Die MuseumsDruckerei lädt ein!
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Speisen und Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

16:00-18:00 Uhr Zimtzicken Tagebuch
gemeinsam auf die bereits vergangene Zeit dieses Jahres zurückblicken und die Ereignisse zu einem Tagebuch verarbeiten, Berichte, Bilder, Zeichnungen, alles ist machbar, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

Freitag, 6.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-11:00 Uhr Schwangeren- und Elternfrühstück
mit Babys bis 4 Monate, bitte anmelden: 0176.100 200 86 oder 0176.102 818 92, Elsastr. 22, Werder a.d.H., Familienzentrum Werder

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:00 Uhr Frühstücksbuffet
Gesundes Frühstück in gemütlicher Runde, Alter: 0-99 J., Kosten: 2 €, bis 5 J. frei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Krafttiere aus Maisstärke
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-18:00 Uhr Maas Naturwaren
Lagerverkauf, Günstige Textilien, Schuhe und vieles mehr für Kinderer und Erwachsene, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

10:00 Uhr Informationstag
Reha-Berufsvorbereitung oder -Ausbildung im Oberlin Berufsbildungswerk aus nächster Nähe kennenlernen, individuelle Informationsgespräche mit Besichtigung für Interessierte mit Autismus-Spektrum-Störung und für Interessierte mit besonderem Pflege- und Assistenzbedarf, bitte anmelden: Ellen Kuhnt 0331.6694-123, Manuela Fischer 0331.6694-137, Steinstraße 80/82/84, Potsdam, Oberlin Berufsbildungswerk

10:30 Uhr Der kleine Wassermann
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung mit mitreißender Live-Musik nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler, Alter: 4-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren-Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 & 19:00 Uhr Premiere: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
PuppenTheaterTeufel, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe: 15-17 Uhr, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr Schwing deine Hüften!
HoopDanceBau, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

15:00-17:00 Uhr Offenes Kinderhaus Café
Hier können offene Fragen an Erzieher und Eltern gestellt und das Gebäude und Außengelände besichtigt werden. Dazu gibt's Kaffee und Kuchen, bei schönem Wetter wird die Wasserpumpe angeworfen, für Eltern und Kinder die sich für einen Platz im Sommer 2018 interessieren, Knobelsdorffstr. 7, Montessori Kinderhaus Potsdam-West

15:00-18:00 Uhr Multikuliti-Fest
interkulturelles und buntes Sommerfest am Schlaatz mit den Zimtzicken, weitere Infos gibt es bei Anmeldung , Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

19:00-21:00 Uhr Alltagsgeschichten aus Russland und Griechenland
Lesung in der Jurte bei Wodka und Ouzo den Geschichten vom Alltag in Russland udn Griechenland lauschen, Matthias Michel, 0176.30 00 51 51, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

20:00 Uhr Island
Insel der Naturgewalten. Begleiten Sie den bekannten 3D-Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine Reise durch Island! Feuerball und Eisland zugleich, ist Island vor allem ein Reiseziel für Naturliebhaber, Kosten: kostenpflichtig, Stubenrauchsaal im Neuen Rathaus, Marktplatz 1-3, Teltow, Stadt Teltow

Samstag, 7.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Kleines Wildnistraining
einen wind- und regensicheren Unterstand bauen, nach schmackhaften Wildpflanzen suchen, Trinkwasser finden und testen wie sich Wasser säubern lässt, Feuerstelle einrichten, bitte Taschenmesser, Verpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen, bitte anmelden: 030.26642 22 42, Treffpunkt am Ökowerktor, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

10:00-13:00 Uhr Kaufhausflohmarkt
Shoppen wie im Kaufhaus, nur viel günstiger, Kinder- und Babykleidung für den Herbst und Winter, alles gut erhalten und nach Größen sortiert, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Bücher und vieles mehr, Kosten: Eintritt frei, An der Havelauen 45, Werder, Kita HannaLegoranTo in den Havelauen

10:00-14:00 Uhr Regenbogenfamilien Treffen
für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Menschen mit Kindern, Kennenlernen, Spielen und Austausch jeden ersten Samstag im Monat, bitte anmelden: 0331.600 87 73, eno.liedtke@awo-potsdam.de, Röhrenstraße 6, AWO EKIZ Am Stern

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Maas Naturwaren
Lagerverkauf, günstige Textilien, Schuhe und vieles mehr für Kinderer und Erwachsene, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Tag der offenen Tür
Führung durch Schule und dem Begegnungszentrum, Kaffee und Kuchen, Konrad-Wolf-Allee 59-63, oskar. Das Begegnungszentrum und Stadtteilschule Drewitz

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr Dein Krafttier
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

12:00-18:00 Uhr Lernen macht stark!
Tipps und Anregungen für die außerschulische Entwicklung von Kindern, einfache Freizeitangebote zur Förderung für 4- 12 jährige, Workshops-, Probier-, Experimentier- und Mitmachstationen, Informationsstände, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00 Uhr Kunterbunter Kleidermarkt
Tauschen, mitnehmen und spenden von Kleidung, bitte nur gewaschene, saubere und tragbare-ohne Löcher und Risse- Kleidung abgeben, Oskar-Meßter-Str. 4-6, oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz

14:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Schneeweißchen und Rosenrot, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00 & 15:30 & 17:30 Uhr Uhr Kälter als Kalt
Bei der Experimentalvorführung mit flüssigem Stickstoff wird gezeigt, wie unterschiedliche Dinge reagieren, wenn sie auf -196 Grad Celsius gekühlt werden: von der Rose bis zum Supraleiter, ca. 20 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00-17:30 Uhr In Aktion: Die Fernschreiber
An mehreren historischen Fernschreibern können Nachrichten wie vor 80 Jahren geschrieben und gesendet werden. Die Botschaften erscheinen dann unter lautem Geratter, wie von Geisterhand, auf anderen Geräten. Experten geben Hilfestellung und erklären die Technik, ca. 15 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Science Center Spectrum Berlin

14:00-17:00 Uhr TechLab: Bristlebots – Baue deinen eigenen Zahnbürstenroboter!
einen kleinen, flitzenden Roboter bauen, der sich durch Vibration beweget und auflädt, nach eigenen Vorstellungen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bitte eine Zahnbürste zum Workshop mitbringen. Dauer: ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Treffpunkt: Ladestraße, Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-18:00 Uhr Bogenschießen
Mit treffsicherer professioneller Unterstutzung: Bogenschießen, Stockbrot am Lagerfeuer. Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, Alter: für Eltern und Kinder, Kosten: kostenpflichtig, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Ente, Tod und Tulpe
Eine Geschichte frei nach Wolf Erlbruch über eine ungewöhnliche Freundschaft, die über den Tod und noch viel mehr über das Leben erzählt, Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

15:00 Uhr Märchen im Nomadenland
Der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt "Schneeweißchen und Rosenrot", Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

15:00 Uhr Das tapfere Schneiderlein
Von der Musfrau erbettelt sich ein armes Schneiderlein einen Fingerhut voll Pflaumenmus. Als Fliegen davon naschen wollen, schlägt er mit seiner Elle wütend nach den Plagegeistern und erledigt sieben von ihnen auf einen Streich! 83 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:30 Uhr Der kleine Wassermann
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung mit mitreißender Live-Musik nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler, Alter: 4-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren-Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

15:30 Uhr Die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Galaxien – Von der Milchstraße in den Kosmos
Intergalaktische Reise durch das All, 360°-Darstellungen, mit musikalischer Begleitung, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
PuppenTheaterTeufel, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

19:00-22:30 Uhr Lange Nacht der Familie
spannende Nachtexpedition durchs FEZ, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

Sonntag, 8.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Disc-Golf-Turnier
bei diesen Berlin Brandenburg Closed (BBC) steht der Spirit im Vordergrund, alle Mitspieler nehmen einen Preis mit nach Hause, bitte anmelden: info@hyzernauts.de, www.hyzernauts.de, Kosten: kostenpflichtig, Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours im Remisenpark, Hyzernauts e.V.

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-11:30 Uhr Baumwanderung
Einheimische und fremdländische Bäume und Sträucher der Parkanlage kennenlernen sowie Einblicke in ihre Herkunft und ihre Verwendung erfahren, bitte anmelden: Info@natuerlich-stimmig.de, Kosten: Parkeintritt, Haupteingang (direkt neben der Biosphäre), Volkspark

10:00-17:00 Uhr Kindertrödelmarkt
Vom Kinderrad bis zu den zu klein gewordenen Lieblingsklamotten – alles kann hier ein neues zuhause finden, Verkaufende bitte anmelden: http://www.dashausimpark.com/kinderflohmarkt, das haus im park, Wasserspielplatz, Mendelsohn-Allee 70, Volkspark

10:00-16:00 Uhr Kleines Wildnistraining
einen wind- und regensicheren Unterstand bauen, nach schmackhaften Wildpflanzen suchen, Trinkwasser finden und testen wie sich Wasser säubern lässt, Feuerstelle einrichten, bitte Taschenmesser, Verpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen, bitte anmelden: 030.26642 22 42, Treffpunkt am Ökowerktor, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

10:00-18:00 Uhr Krafttiere aus Maisstärke
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-18:00 Uhr 15 Jahre Biosphäre Potsdam
großes Kinder- und Familienfest mit vielen tollen Mitmach-Stationen, eine Stabschrecke über Ihre Hand krabbeln lassen, eine Kokosnuss knacken, leckere Papayas kosten und sich zeigen lassen wie aus Schmetterlingskokons ein Seidenschal wird. Im Urwald der Biosphäre Potsdam können sich die Kleinen als Schmetterling oder Tiger schminken lassen und die Geheimnisse des Regenwaldes erkunden. Währenddessen genießen die großen Besucher entspannt einen Kaffee und einen Flammkuchen am Urwaldsee und schauen zu, wie das Tropengewitter über die Baumkronen zieht, Kosten: Biosphäreneintritt, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum, Berlin

10:00 Uhr Die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-13:00 & 14:00-16:00 Uhr In Aktion: Die Schmiede
Die Kohlen glühen in der Esse und der Klang des Schmiedehammers schallt durch den Museumspark. Kommt vorbei und erlebt selbst, wie aus einem Stück Eisen ein Werkstück entsteht! ca. 15 Minuten, ohne Anmeldung, Einstieg in die laufende Vorführung möglich, Alter: ab 4 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: kostenpflichtig, Schmiede, im Museumspark, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert, bei einer Führung viele spannende Ausstellungsstücke entdecken, ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-12:00 Uhr Familiensonntag
Führung zu den Highlights der Ausstellungen. Vom großen Braunbären „Tapsi“ bis zum Flusswels „Weline“. Eine Führung für die ganze Familie. Erwachsene 6 Euro inklusive Museumseintritt, Kinder und Jugendliche zahlen nur den Museumseintritt., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

11:00-16:00 Uhr Der 3D-Drucker in Aktion
Es wird gezeigt, wie Projekte im Kopf geplant, am Computer erstellt und schließlich am Drucker Lage für Lage produziert werden und unterschiedlichste Gegenstände entstehen, ca. 30 Minuten, Treffpunkt: Ladestraße, Ausstellung „Das Netz“, Alter: ab 8 J. mit Begleitperson, Kosten: Museumseintritt, Zugang: Möckernstraße 26, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Eine mitreißende Geschichte - in 360°-Animationen erzählt, Alter: ab 4 J. , Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00-18:00 Uhr Lernen macht stark!
Tipps und Anregungen für die außerschulische Entwicklung von Kindern, einfache Freizeitangebote zur Förderung für 4- 12 jährige, Workshops-, Probier-, Experimentier- und Mitmachstationen, Informationsstände, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00-18:00 Uhr Greifvogel- und Falknereiausstellung
Interessantes und Wissenswertes zur Falknerei und Beizjagd, Treffpunkt: Schlosskasse, Jagdschloss Grunewald Jagdzeugmagazin und Schlosshof, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:30-14:30 Uhr Den Herbst entdecken
prächtige Farben einfangen, als Künstler betätigen, nach Tierspuren suchen, in die Rolle eines Eichhörnchens schlüpfen und die Klänge des Waldes einfangen, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

13:00-16:00 Uhr Holzwerkstatt
Kreisel, Pfützenhüpfer oder Herbsttrolle aus Holz und anderen Naturmaterialien selbst herstellen und dekorieren. Ein- und Ausstieg jederzeit möglich, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00-17:00 Uhr TechLab: Bristlebots – Baue deinen eigenen Zahnbürstenroboter!
einen kleinen, flitzenden Roboter bauen, der sich durch Vibration beweget und auflädt, nach eigenen Vorstellungen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bitte eine Zahnbürste zum Workshop mitbringen. Dauer: ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Treffpunkt: Ladestraße, Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem, Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 & 15:30 & 17:30 Uhr Uhr Kälter als Kalt
Bei der Experimentalvorführung mit flüssigem Stickstoff wird gezeigt, wie unterschiedliche Dinge reagieren, wenn sie auf -196 Grad Celsius gekühlt werden: von der Rose bis zum Supraleiter, ca. 20 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

14:00-17:00 Uhr Zirkus im Museum
Manege frei für Schattenspiel und Mini-Theater , Kosten: Kinder frei, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:15 Uhr Vorpremiere: Maleika
das Leben der Gepardin Maleika mit ihren sechs Jungen, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, Treffpunkt: Schlosskasse, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So), info@spsg.de, auch am: 22.10., 5.11., 19.11., 3.12. und 17.12., Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Potsdam Neuer Garten, Marmorpalais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-18:00 Uhr Tag der offenen Tür und Flohmarkt
Kreativ- und Aktionsständen, Angebote für alle Generationen, Präsentationen, Kinderfest, Bühnenprogramm. Für den Kinderflohmarkt bitte anmelden: Jens Reinicke, Tel.: 0331.50 58 60 15, reinicke@treffpunktfreizeit.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00-17:00 Uhr Baumgeister, Feengärten und Feuerdrachen
aus Ästen, Blättern, Baumfrüchten und Lehm einen Zauberwald entstehen lassen, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

15:00 Uhr Agent im Spiel
Familienvorstellung, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

15:00 Uhr Das tapfere Schneiderlein
Von der Musfrau erbettelt sich ein armes Schneiderlein einen Fingerhut voll Pflaumenmus. Als Fliegen davon naschen wollen, schlägt er mit seiner Elle wütend nach den Plagegeistern und erledigt sieben von ihnen auf einen Streich! 83 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

15:00 Uhr Ente, Tod und Tulpe
Eine Geschichte frei nach Wolf Erlbruch über eine ungewöhnliche Freundschaft, die über den Tod und noch viel mehr über das Leben erzählt, Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

15:00 & 16:00 Uhr In Aktion: Der Roboter NAO
In der Ausstellung „Das Netz“ bewegt sich was, denn der Museumsroboter Tim bekommt Besuch von NAO. Der humanoide Roboter NAO läuft, spricht und tanzt und es wird erklärt, wie das Ganze funktioniert, ca. 30 Minuten, Alter: ab 5 J., mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße, Zugang: Möckernstraße 26, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30 Uhr Der kleine Wassermann
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung mit mitreißender Live-Musik nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler, Alter: 4-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren-Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

16:00 Uhr Geheimnis Dunkle Materie
Ein 360°-Film Was sind die Bausteine des Universums?, Alter: Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Baummärchen
Bärbel Becker erzählt vom chinesischen Ginkgobaum, in dem eine Fee lebt, von einem verzauberten Baum, der auf seine Erlösung wartet, vom Baum des Lebens und wie die Menschen in alter Zeit die Bäume verehrt und geschützt haben. So kommt der Baum des Jahres 2016, die Linde, auch zu Wort, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland – Winterstandort direkt hinter Biosphäre, Volkspark Potsdam

16:00 Uhr Rumpelstilzchen
Theater Anna Rampe, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

16:00 Uhr Zwischen Himmel & Havel
Segensklänge & Gedankengänge in der Inselkirche Hermannswerder, Georg Schützler "Wandlung vom tristen zum festlichen Leben – über das Weinwunder bei der Hochzeit zu Kana, Hermannswerder 7, potsdam, Hoffbauer-Stiftung

Montag, 9.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Rumpelstilzchen
Theater Anna Rampe, Alter: ab 4 J., Schiffbauergasse 4E, T-Werk

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-18:00 Uhr Interkultureller Familiengesundheitstag
neben den Angeboten und Workshops für Frauen, Männer und Kinder, stellen sich lokale Einrichtungen der Gesundheit bei dem Markt der Möglichkeiten vor, Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, pro familia Potsdam

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
9.10. Glitzerkugeln basteln; 16.10. Töpfern für Kinder ab 2 J., Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

15:00-18:00 Uhr Tischtennis-Turnier
mit Kelle und Ball geht es los, ob zu zweit oder viert oder chinesisch, bring deine Gegnerinnen ins Schwitzen!, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

15:30-17:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

16:00 & 17:00 Uhr MaMis Potsdam
Musikalisches Treffen in Spanisch für Kinder, 16 Uhr - Babys bis 2 J. und 17 Uhr - Kinder von 2–7 J., Frauenberatungsstelle, Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Patientenverfügung – was Sie beizeiten regeln könnten, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

18:00 Uhr Tschick
Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf, Alter: ab 13 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

18:00 Uhr Hilfe! Mein Partner trinkt
Sucht ist in vielen Familien ein Tabuthema, aber besonders Partner und Kinder leiden oft sehr unter dem Alkoholkonsum des Betroffenen. Suchtexperten informieren kostenlos über Hilfeangebote, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenfrei, Charlottenstraße 72, salus ambulanz Potsdam, Ernst von Bergmann Klinikum, F113

Dienstag, 10.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Der Rabe an dir
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-17:30 Uhr 1. Geburtstag
Feier im Familiencafé mit Kreativangeboten, Hüpfburg, Tausch- und Trödelmarkt für Kindersachen, Kaffee und Kuchen etc., Bäkedamm 2, Jugend- und Familienzentrum "ClaB" Stahnsdorf

10:30- 12:00 Uhr Säuglingsgruppe
offene Gruppe für Eltern mit Babys bis 4 Monate, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Familiencafé
Gemütliches Beisammensein für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie. In entspannter Atmosphäre schlemmen und schnattern. Thema heute: Laternen gestalten, Alter: 0-99 J., Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Thema heute: Laternen gestalten, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00-18:00 Uhr Workshop für Lehrer*innen
Das Museum als außerschulischer Lernort. Einführung in die Ausstellung „Die Nacht. Alles außer Schlaf“, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Kosten: kostenfrei, Leipziger Str. 16 , Museum für Kommunikation Berlin

17:00-19:00 Uhr Vorbereitung WeltmädchenTag
Am 11. Oktober ist Internationaler Weltmädchentag. In den Ferien finden dazu Seminare in Hoch3 statt. Programm, Themen, Workshops werden gemeinsam erarbeitet, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

18:00-19:30 Uhr Yoga im Nomadenland
In der Jurte können alle Yoga-Interessierten ihre Matten ausbreiten und für 90 Minuten dem weltlichen Trubel entkommen! Im Unkostenbeitrag sind heißer Yogi Tee, Plätzchen und Shavasana inklusive, www.yoga-zirkel.de und info@nomadenland.de, www.nomadenland.de, 0176.30 00 51 51, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

Mittwoch, 11.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00 & 11:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:30 & 11:30 Uhr Zarathustra
OHRPHON@Orchester, Empfohlen für Klassenstufe 3-6 (Kanal 1) und Klassenstufe 7-12 (Kanal 2), Richard Strauss: Also sprach Zarathustra op. 30, Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, OHRPHON-Moderation: Stephan Holzapfel und Anne-Kathrin Meier, Gesamtdauer Einführung & Probenbesuch: ca. 60-70 min. Rechtzeitiges Eintreffen vor Ort für die Ausgabe des OHRPHON-Audioguides wird empfohlen., Kosten: kostenpflichtig, großer Saal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Nikolaisaal

9:30-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf – Rezepte unterschiedlicher Länder kochen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Dialog in Deutsch
Gesprächsrunden für Erwachsene mit Migrationshintergrund. In angenehmer Atmosphäre werden die Deutschkenntnisse verbessert, die deutsche Sprache trainiert sowie vertieft und es können Kontakte geknüpft werden, Kosten: Eintritt frei, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Der Rabe an dir
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Führung für Eltern mit Baby
durch die Sonderausstellung Pückler. Babelsberg, bitte keine Kinderwagen in den Ausstellungsräumen benutzen, anschließend "Babystammtisch" im Café Kleines Schloss Babelsberg, Kosten: kostenpflichtig, Schloss und Park Babelsberg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:30 Uhr Pippi Langstrumpf
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt, Alter: 5-11 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren-Bühne, Straße zum FEz 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Nutzung von Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:30 Uhr Gute Nacht, Gorilla
Bewegungstheater für Kinder, lustig und bewegungsreich, spannend und schön mit dem kleinen Gorilla und der maus, Alter: ab 3 J., Kosten: kostenpflichtig, Adolf-Grimme-Ring 10, Rathaus Kleinmachnow

15:45-17:15 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff.23

16:00-18:00 Uhr Lesecafé für Frauen
, Schiffbauergasse 4H, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

16:00-18:00 Uhr Heiligtümer der internationalen Küche
Spezialitäten aus fernen Ländern probieren, traditionelle Gerichte aus aller Welt zubereiten, das Lieblingsrezept gemeinsam kochen, bitte Beitrag fürs Kochen mitbringen, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

17:30-19:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

17:30-19:00 Uhr Schon heute an morgen denken
Vortragsreihe "Gesellschaftlicher Wandel durch neue Geisteshaltungen?“, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, VHS Potsdam und Instituts für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)

17:30-19:00 Uhr Philosophische Köpfe
Vortragsreihe: "Braucht Moral Prinzipien? Wie Handlungen richtig und falsch werden, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam e.V. und der VHS

19:00 Uhr Informationsabend für werdende Eltern
Kosten: kostenfrei, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

19:00 Uhr Weltraumschrott – Gefahr für die Raumfahrt
Jedes Jahr starten Dutzende Raketen in den Erdorbit und produzieren dabei mehr Abfall als uns lieb ist: Etwa 13.000 Objekte schwirren unkontrolliert im erdnahen Raum – der so ge- nannte Weltraumschrott. Die Dunkelziffer liegt deutlich darüber. Doch was bedeutet Weltraumschrott eigentlich? Wie wird sich die Situation in Zukunft entwickeln? Und was unternimmt der Mensch dagegen? Erfahren Sie mehr und diskutieren Sie mit Marc Lehmann, Satellitenbauer an der Technischen Universität Berlin, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Donnerstag, 12.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00 & 11:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:15 & 10:30 Uhr Das Groove Kamel und seine Freunde
Babykonzert, jazzig-verspielte Klangwelt mit Alltagsgegenständen, viel Rhythmus im Blut und Musik von Swing bis Funk, ca. 30 min., Kosten: kostenpflichtig, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Café Ricciotti, Nikolaisaal

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-12:00 Uhr Schwangerenfrühstück
Frauen von Beginn bis zum Ende ihrer Schwangerschaft, werdende Väter und Geschwisterkinder bis 2 Jahre können sich austauschen und neue Kontakte knüpfen, bitte anmelden: 0160.840 09 87 , Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Der Rabe an dir
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:30 Uhr Pippi Langstrumpf
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt, Alter: 5-11 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren-Bühne, Straße zum FEz 2, FEZ Berlin

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten mit Mittagstisch, Elsastr. 22, Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenfrei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-17:30 Uhr Die MuseumsDruckerei lädt ein!
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Speisen und Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:30 & 16:00 Uhr Das Groove Kamel und seine Freunde
Babykonzert, jazzig-verspielte Klangwelt mit Alltagsgegenständen, viel Rhythmus im Blut und Musik von Swing bis Funk, ca. 30 min, Kosten: kostenpflichtig, Alte Neuendorfer Kirche, Neuendorfer Anger 1, Nikolaisaal & Förderverein Alte Neuendorfer Kirche & Neuendorfer Anger e.V.

16:00-18:00 Uhr Zimtzicken Tagebuch
gemeinsam auf die bereits vergangene Zeit dieses Jahres zurückblicken und die Ereignisse zu einem Tagebuch verarbeiten, Berichte, Bilder, Zeichnungen, alles ist machbar, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

16:30 Uhr Komm, sing mit!
Kleinkind-Mitsingkonzert mit Zebra Zeppo und Sandy Hentschel, ca. 45 min., Alter: ab 1,5 bis 3 J., Kosten: kostenpflichtig, Foyer, Wilhelm-Staab-Str., 10-11, Nikolaisaal

19:00 Uhr Elterninformationsabend
mit Kreißsaalführung, Treffpunkt: Empfang, Allee nach Sanssouci 7, St. Josefs-Krankenhauses Potsdam

Freitag, 13.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Der Rabe an dir
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

11:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr Schwing deine Hüften!
HoopDanceBau, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-19:00 Uhr Mädchencafé
Wii spielen, Freundinnen treffen, Tee trinken, lachen und sich so richtig entspannen, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe: 15-17 Uhr, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-19:00 Uhr Multikulturelle Mädchengruppe am Schlaatz
Mädchen aller Kulturen aus Potsdam treffen sich nach der Schule, zum Spielen, Tanzen, Lachen und Kochen, Familienzentrum, Bisamkiez 26, Mädchentreff Zimtzicken

15:00-16:15 Uhr Kinder Uni der Charité
Themenreihe 2017/2018: Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe, Thema 3: "Labormedizin" Reise zu den inneren Botenstoffen in unserem Blut. Hörsaal 6, bitte anmelden: kinderuni@charite.de, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Augustenburger Platz 1, Gelände Mittelallee 10, Berlin, Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Karten im VVK sichern, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

19:00 Uhr Spieglein, Spieglein…
ein satirisches Theaterstück rund um Fabelwesen, wenn Tiere uns den Spiegel vorhalten, Kosten: kostenfrei, Oskar-Meßter-Straße 4-6, oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz

Samstag, 14.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-13:00 Uhr Tag der offenen Tür
, Große Weinmeisterstraße 49, Evangelische Grundschule Potsdam

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-12:30 Uhr Hinter den Kulissen
Besucherführung durch das Bildungsforum Potsdam, bitte anmelden: 0331.289-20 17, Kosten: kostenfrei, Treffpunkt SLB im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam e.V.

11:00 Uhr Musikwelten Festival
Am Ohr der Welt: In 40 Konzerten mit insgesamt 980 Mitwirkenden laden 54 Musikgruppen unterschiedlicher Kulturen, Workshops, Vorträgen, Kurzfilmen, Spielen aus aller Welt, interaktiven Ausstellungen und kulinarischem Entdeckungs- und Genussbereich, Kosten: kostenfrei, ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18, Berlin, Musikwelten Berlin

11:00-12:30 Uhr Potsdamer Köpfe
Vortragsreihe: „Wie ist das möglich! Stadt trifft Kirche: unübersehbar, (un-)verständlich, unfassbar, unbeirrt." Basiswissen zu Kirchen und Konfessionen in Potsdam. Parallel findet ein kostenloses Vorlesungsprogramm für Kinder in der Kinderwelt der SLB statt, Kosten: Schüler und Studierende kostenlos, WIS, 4. OG. im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr Dein Krafttier
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

12:00-18:00 Uhr Let’s Dance Together!
Mitmachtanzwochenende von modern bis klassisch, Workshops "Stil-Benehmen" und "Laufen auf Highheels", "Tisch richtig decken", nähen, basteln und schminken lassen, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-17:00 Uhr 5. Dahlienmarkt
wunderschöne Blüten in einer riesigen Vielfalt an Formen, Größen und Farben bestaunen, es können Dahlienknollen für den eigenen Garten zu einem unschlagbar günstigen Preis erworben werden. Die hilfreichen Tipps zum Überwintern der Knollen gibt es dazu, Kosten: Parkeintritt, Dahlienwiesen vor dem Zeltpunkt Montelino, Volkspark Potsdam

14:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Schneeweißchen und Rosenrot, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00-17:00 Uhr Ägyptischer Tanz
für Frauen jeden Alters und jeder Gestalt mit der Tänzerin Susanne Donner, bitte anmelden: 0179.847 36 43, susanne_donner@yahoo.de Wenn vorhanden, bitte bequeme Kleidung und ein Tuch für die Hüften mitbringen, Alter: Frauen jeden Alters, Kosten: kostenpflichtig, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-18:00 Uhr Origami-Tag
Für die beweglichen Hände: Kreatives Papierfalten von Sternen, Tieren und Blumen uvm. Stockbrot am Lagerfeuer. Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 & 16:00 Uhr Schneewittchen und die sieben Zwerge
Mitspielstück, bei dem die kleinen Zuschauer selbst in die Rollen des Märchens schlüpfen dürfen, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00-17:00 Uhr Flohmarkt
Alles rund ums Kind, mit Kaffee und Kuchen, Anmeldung für Verkaufende ab 25.09., flohmarkt@erloeserkindergarten.de, Tische begrenzt vorhanden, Aufbau ab 13 Uhr, Kosten: Standgebühr 5 € & 1 selbstgebackener Kuchen, Nansenstr. 5, Erlöserkindergarten

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:30 Uhr Tag der offenen Studios
die Tanzstudios der fabrik Potsdam öffnen ihre Türen und bieten einen Einblick in die Tanzkurse, in Showings und unterschiedliche Kursformate an, Schiffbauergasse 10, fabrik Potsdam

15:00 Uhr Mit Elfe Tana
die Pfaueninsel entdecken, Familienführung, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So), info@spsg.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Pfaueninsel Berlin, Treffpunkt: Fährhaus Pfaueninsel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Höllowum
Hexenküche, Glibberbowle, Gruselaktionen, Gänsehaut und Schlotterknie beim Nachtgeländespiel durch die geheime Welt von Turisede, Einsiedel 1, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Geniale Natur
Führung durch die Wunderwerkstatt der Natur, die als kreativer Ideengeber und wunderbarer Ingenieur das Vorbild für unzählige technische Entwicklungen ist, Dauer ca. 1,5 h, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00 Uhr Das bucklige Pferdchen
Weil das Weizenfeld des Vaters jede Nacht verwüstet wird, halten drei Brüder abwechselnd Wache. Doch nur der Jüngste, Iwan, kann die Müdigkeit bezwingen. Er entdeckt den Übeltäter: einen himmlischen Schimmel. Als Dank dafür, dass Iwan den Schimmel verschont, erhält er ein kleines, buckliges Zauberpferdchen, 71 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Ein atemberaubender 360°-Flug durchs All, Live moderiert, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Ta-ta-taaaah!
Das kleine Sinfoniekonzert, Johannes Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll BWV 565, Richard Strauss: Also sprach Zarathustra op. 30 (Auszüge), Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Großer Saal, Wilhelm-Staab-Str. 10-11, Nikolaisaal

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Karten im VVK sichern, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

18:30-19:30 Uhr Was machen die Roboter nachts im Museum?
Familientour-Taschenlampen-Führung, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig (Kinder frei) plus 1,50 €, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

18:30 Uhr FILMab!
Kinderkino: Der Indianer, 79 min, MACHmit! Aktion: Papierkugel-Schleuder, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

19:00 Uhr Spieglein, Spieglein…
ein satirisches Theaterstück rund um Fabelwesen, wenn Tiere uns den Spiegel vorhalten, Kosten: kostenfrei, Oskar-Meßter-Straße 4-6, oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz

Sonntag, 15.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Puppentheater Rabatz spielt "Rotkäppchen", bitte anmelden: 033 206 - 610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Der Rabe an dir
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum, Berlin

10:00-13:00 Uhr Flohmarkt
trödeln bei Kaffee und Kuchen, bitte anmelden: filmparkeltern@gmail.com, Standgebühr 4 € + 1 Kuchen oder 6 € ohne Kuchen. Tische bitte selbst mitgebringen (max 2 m). Bei starkem Dauerregen fällt der Flohmarkt aus, Kosten: kostenpflichtig, Emil-Jannings-Str. 3, Potsdam, Kita am Filmpark

10:00-16:00 Uhr Kinderflohmarkt
auf dem Helmholtzplatz, Helmholtzplatz, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert, bei einer Führung viele spannende Ausstellungsstücke entdecken, ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Musikwelten Festival
Am Ohr der Welt: In 40 Konzerten mit insgesamt 980 Mitwirkenden laden 54 Musikgruppen unterschiedlicher Kulturen, Workshops, Vorträgen, Kurzfilmen, Spielen aus aller Welt, interaktiven Ausstellungen und kulinarischem Entdeckungs- und Genussbereich, Kosten: kostenfrei, ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18, Berlin, Musikwelten Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Lars, der kleine Eisbär
rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

11:30-12:30 Uhr Gangunsicherheit und Stürze
Sonntagsvorlesung mit Privatdozent Dr. med. Olaf Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Kosten: kostenlos, Konferenzebene (Neubau EG), St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr Let’s Dance Together!
Mitmachtanzwochenende von modern bis klassisch, Workshops "Stil-Benehmen" und "Laufen auf Highheels", "Tisch richtig decken", nähen, basteln und schminken lassen, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00-17:00 Uhr Kräuter-Snacks
Brennnesselcrossies und wilder Kaffee – Wildpflanzen sammeln und aus deren Samen, Wurzeln oder Früchten eine schokoladige Nascherei und eine beerige Überraschung herzustellen, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

13:00-17:00 Uhr Kalenderbasteln für Groß und Klein
mit Buntstiften, Tusche, Kartoffelstempel, Kleber und Naturmaterialien kann der Phantasie freien Lauf gelassen werden. Einstieg bis 15.30 Uhr jederzeit möglich, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

13:00-18:00 Uhr Herbstfest
die letzte große Familienparty vor dem Winter. Im Programm steht alles, was Spaß macht: Kürbisschnitzen, Lagerfeuer mit Stockbrot, Toben im großen Strohhaufen, Pilze kennenlernen, Pony reiten und natürlich Live-Musik und Theater, Alter: für die ganze Famlilie, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark Potsdam

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
Die gemeinsame Reise rückwärts durch die Zeit führt entlang der großen Prachtstraßen Berlins. Knifflige Suchaufgaben und Rätselfragen bieten 45 Minuten Spannung und Unterhaltung mit außergewöhnlichen Objekten und Geschichten. Anschließend wird die erstaunliche Welt der mechanischen Musikinstrumente vorgeführt, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00 & 16:00 Uhr Schneewittchen und die sieben Zwerge
Mitspielstück, bei dem die kleinen Zuschauer selbst in die Rollen des Märchens schlüpfen dürfen, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00-18:00 Uhr Regenbogenfamilien-Treffen
gern kann auch etwas zu Essen mitgebracht werden, für Tee und Kaffee ist gesorgt, Dortustr. 71a, Potsdam, Regenbogenzentrum

14:00-18:00 Uhr SpieleWahnSinn
Sportspielolympiade, Strategie- und Taktikspiele, Familienspiele, Großraumspiele. Alles zum Ausprobieren digitale Spiele und Computerspiele. Eltern können Spiele ihrer Kinder kennenlernen und sich informieren, veranstaltet mit dem Potsdamer Spieleladen „Galadriel“ und der Medienwerkstatt Potsdam, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

14:00-17:00 Uhr Familiensonntag
Siebenschläfer, Eule oder Hamster. Erfindet tierische Freunde für die Museumsfledermaus, Kosten: Kinder frei, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Der Sternenhimmel live für Kinder. Neben fantasievollen Märchen lernen unsere kleinen Besucher hier auch etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen schon die alten Griechen zu den Sternsagen inspiriert wurden, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
Im Aktionsraum gestalten Familien unter Anleitung gemeinsam Miniausstellungen. Wie können Objekte zum Sprechen gebracht werden? Welche Geschichten erzählen sie uns und welche Geschichte möchte ich selber erzählen? Die Teilnehmenden sollten möglichst schon Objekte mitbringen, die sie zeigen möchten. Die kleinen Ausstellungen finden dann temporär ihren Platz im Museum. Nach circa zwei Monaten können die privaten Dinge abgeholt werden, bitte anmelden: www.kinderkulturmonat.de, Teilnehmerzahl begrenzt, Alter: ab 4-12 J., Kosten: Eintritt frei, [Probe]Räume, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum Berlin

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss Charlottenburg
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Das bucklige Pferdchen
Weil das Weizenfeld des Vaters jede Nacht verwüstet wird, halten drei Brüder abwechselnd Wache. Doch nur der Jüngste, Iwan, kann die Müdigkeit bezwingen. Er entdeckt den Übeltäter: einen himmlischen Schimmel. Als Dank dafür, dass Iwan den Schimmel verschont, erhält er ein kleines, buckliges Zauberpferdchen, 71 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:30 Uhr Die 7 Geißlein
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz
Kompanie HANDMAIDS, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

16:00 Uhr Kosmische Dimensionen
Die Faszination des Unvorstellbaren: Entfernungen und den Temperaturen der Erde sind bekannt. Aber welches Fortbewegungsmittel kommt in diesen kosmischen Dimensionen in Frage und wie lange dauert eine Reise mit Lichtgeschwindigkeit durch unsere Heimatgalaxis? Fulldome-Show, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Somewhere over the Rainbow
unter diesem Motto treten Solisten und Bands der Musikschule Bertheau & Morgenstern an. Vertreter sämtlicher Altersgruppen präsentieren einen Mix der Stilrichtungen Jazz, Rock und Pop, Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer 76, Musikschule Bertheau & Morgenstern

16:30 Uhr König Unsichtbar und der Blätterfresser
Musikspiel aus dem Koffer mit Lorenz Huber, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

Montag, 16.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Nur wir alle
Wie aus Einzelnen „Nur wir alle“ werden, erzählt mit Puppen, Worten, Klängen und Musik, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
die alte Dampflok "Emma" steht nach den Abenteuern mit Jim Knopf und Lukas im Museum, dort erwacht Sie jede Nacht und erlebt die Ereignisse von damals aufs Neue, Alter: Kita-Vorstellung, Kosten: kostenpflichtig, Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz
Kompanie HANDMAIDS, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-werk

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

11:00 & 16:00 Uhr Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
die alte Dampflok "Emma" steht nach den Abenteuern mit Jim Knopf und Lukas im Museum, dort erwacht Sie jede Nacht und erlebt die Ereignisse von damals aufs Neue, Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-18:00 Uhr Tischtennis-Turnier
mit Kelle und Ball geht es los, ob zu zweit oder viert oder chinesisch, bring deine Gegnerinnen ins Schwitzen!, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
9.10. Glitzerkugeln basteln; 16.10. Töpfern für Kinder ab 2 J., Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

15:30-17:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

16:00 & 17:00 Uhr MaMis Potsdam
Musikalisches Treffen in Spanisch für Kinder, 16 Uhr - Babys bis 2 J. und 17 Uhr - Kinder von 2–7 J., Frauenberatungsstelle, Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Woche des Sehens – Ziel im Blick! Vorbeugen und Erkennen von Augenerkrankungen, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

17:00 Uhr Rechtsberatung nur für Frauen
bitte um 17 Uhr vor Ort anmelden, Kosten: 1 €, Frauenberatungsstelle Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

Dienstag, 17.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr SchlüssellochMonster
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz
Kompanie HANDMAIDS, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-werk

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Nur wir alle
Wie aus Einzelnen „Nur wir alle“ werden, erzählt mit Puppen, Worten, Klängen und Musik, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

10:30- 12:00 Uhr Säuglingsgruppe
offene Gruppe für Eltern mit Babys bis 4 Monate, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Thema heute: Zottelmonster herstellen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

17:00-19:00 Uhr Vorbereitung WeltmädchenTag
Am 11. Oktober ist Internationaler Weltmädchentag. In den Ferien finden dazu Seminare in Hoch3 statt. Programm, Themen, Workshops werden gemeinsam erarbeitet, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

18:30-20:00 Uhr Energiesparen im Haushalt
Infoveranstaltung. Die Verbraucherzentrale Brandenburg informiert kompetent und mit langjähriger Erfahrung über verschiedene schnell umsetzbare Maßnahmen zur Energieeinsparung im Haushalt, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

Mittwoch, 18.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr SchlüssellochMonster
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Dialog in Deutsch
Gesprächsrunden für Erwachsene mit Migrationshintergrund. In angenehmer Atmosphäre werden die Deutschkenntnisse verbessert, die deutsche Sprache trainiert sowie vertieft und es können Kontakte geknüpft werden, Kosten: Eintritt frei, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam

10:30 Uhr CheMagie-Show
Keine Lust auf Physik und Chemie? Dann aber hereinspaziert ins Labor des Biochemikers und Zauberkünstlers Oliver Grammel, Alter: 4.-6. Klasse, Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Nutzung von Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

15:00-16:30 Uhr Juniorforscherclub
Hast du einen Ton? Wir lauschen den Tönen der Tiere und erfinden eigene Klangobjekte. Der Juniorforscherclub wird von der Museumspädagogin Annette Hass angeleitet. Bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenfrei, Breite Str. 13 , Naturkundemuseum Potsdam

15:45-17:15 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff.23

16:00-18:00 Uhr Heiligtümer der internationalen Küche
Spezialitäten aus fernen Ländern probieren, traditionelle Gerichte aus aller Welt zubereiten, das Lieblingsrezept gemeinsam kochen, bitte Beitrag fürs Kochen mitbringen, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

16:00-18:00 Uhr Lesecafé für Frauen
, Schiffbauergasse 4H, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

17:30-19:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

Donnerstag, 19.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00 & 11:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr SchlüssellochMonster
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten mit Mittagstisch, Elsastr. 22, Werder, Familienzentrum Werder

10:30 Uhr Fünfter sein
Eine witzige und rasante Inszenierung, die von der Angst vor dem Unbekannten erzählt und sich im weitesten Sinne um das Warten dreht, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr Die MuseumsDruckerei lädt ein!
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenfrei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Speisen und Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

16:00 Uhr Fotoausstellung
Eröffnung „Aufatmen. Die Havel erleben.“ Nach einer offiziellen Begrüßung führt der Fotograf Klemens Karkow durch die Ausstellung, Kosten: kostenfrei, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

16:00-18:00 Uhr Zimtzicken Tagebuch
gemeinsam auf die bereits vergangene Zeit dieses Jahres zurückblicken und die Ereignisse zu einem Tagebuch verarbeiten, Berichte, Bilder, Zeichnungen, alles ist machbar, Hans-Marchwitza-Ring 55, Mädchentreff Zimtzicken

Freitag, 20.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-11:00 Uhr Schwangeren- und Elternfrühstück
mit Babys bis 4 Monate, bitte anmelden: 0176.10 02 00 86 oder 0176.10 28 18 92, Alter: ab 4 Monate, Elsastr. 22, Werder, Familienzentrum Werder

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr SchlüssellochMonster
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-19:00 Uhr Apfelfest
wissenswertes und Leckereien rund um den Apfel, bitte anmelden: 0331.600 67 61, Alter: die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe: 15-17 Uhr, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr Schwing deine Hüften!
HoopDanceBau, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Karten im VVK sichern, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

Samstag, 21.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-12:00 Uhr Reihenweise Gesundheit
Vortragsreihe: Ernährungstrends im Wandel der Zeit, Trends und Mythen, Kosten: kostenlos, WIS, 4.OG. im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam e.V.

11:00-18:00 Uhr Dein Krafttier
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Schneeweißchen und Rosenrot, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 & 16:00 Uhr Fünfter sein
Eine witzige und rasante Inszenierung, die von der Angst vor dem Unbekannten erzählt und sich im weitesten Sinne um das Warten dreht, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00-15:30 Uhr Das Wasserwerk am Teufelssee
Führung für Technikinteressierte zu alten Dampfmaschinen, dem Rieseler und in den unterirdischen Reinwasserbehälter sowie in die Ausstellung WASSERLEBEN und aktuellen Sorgen rund ums Grund– und Oberflächenwasser, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:45 Uhr Ronja Räubertochter
Räuberhauptmann Mattis lebt mit seiner Frau Lovis auf der alten Mattisburg. In einer stürmischen Gewitternacht, in der ein Blitz die Burg in zwei Teile spaltet, erblickt Ronja, die Räubertochter, das Licht der Welt, 124 Minuten, Alter: FSK 6, empfohlen ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt "Schneeweißchen und Rosenrot", Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

15:30-17:00 Uhr Hingucker Moiré- Effekt
Der Moiré-Effekt ist eine optische Täuschung: Legt man bestimmte Muster übereinander und verdreht diese gegeneinander, nimmt man ein neues Muster wahr, das sich zu bewegen scheint. Im Workshop lässt sich dieser Effekt auf spielerische Art entdecken, verstehen und mit einfachen Mitteln selbst hervorrufen, ca. 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Kosten: kostenpflichtig, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:30 Uhr Die 7 Geißlein
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00-20:00 Uhr Vom Garten in den Topf
auf Entdeckungsreise durch verschiedenste Gartenkulturen weltweit. Bei jedem Termin spielt eine Farbe die Hauptrolle. Heute: Zwiebel gold Gold ist pompös und dramatisch. Gemeinsam mit ihren Gästen besuchen die Gartenpiratinnen die winterlichen Gärten Russlands, die malerischen Zwiebeltürme und das Reich der Hexe Baba Jaga. Dazu gibt es leckeren Zwiebelkuchen am Lagerfeuer, bitte anmelden: gartenpiratenpdm@gmail.com, 0331.58 51 736, Kosten: kostenpflichtig, Grüner Wagen im Remisenpark, Volkspark Potsdam

17:00 Uhr Der Herr der Ringe
Der Zeichentrickfilm erzählt ungefähr die Hälfte von J.R.R. Tolkiens Roman-Trilogie nach: Der Hobbit Frodo erhält von dem Zauberer Gandalf den Auftrag, den Ring des dunklen Herrschers Sauron im Feuer des Schicksalsberges zu vernichten, 133 Minuten, Alter: FSK 12, empfohlen ab 12 J., Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Karten im VVK sichern, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

Sonntag, 22.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum, Berlin

10:00-14:00 Uhr Sonntagsbrunch
für die ganze Familie nach dem Ausschlafen direkt ins Bürgerhaus, es erwartet sie ein leckeres Büffet, bitte anmelden: 0331.600 67 62, Kosten: kostenpflichtig, bis 4 J. frei, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

10:00-18:00 Uhr SchlüssellochMonster
Klasse, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Die 7 Geißlein
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Aquasphäre
Vom Dschungel in die blaue Welt der Ozeane“ – Führung durch die Sonderausstellung. Die Welt der bunten Korallenriffe, erste Tiefsee-Expeditionen begleiten und dabei mystischen Regionen unter der Wasseroberfläche entdecken, Dauer ca. 1,5 Std., bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00-13:00 & 14:00-16:00 Uhr Uhr In Aktion: Die Schmiede
Die Kohlen glühen in der Esse und der Klang des Schmiedehammers schallt durch den Museumspark. Kommt vorbei und erlebt selbst, wie aus einem Stück Eisen ein Werkstück entsteht! ca. 15 Minuten, ohne Anmeldung, Einstieg in die laufende Vorführung möglich, Alter: ab 4 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Schmiede, im Museumspark, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert, bei einer Führung viele spannende Ausstellungsstücke entdecken, ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-15:00 Uhr Pilzkundliche Wanderung und Bestimmungsworkshop
Nach einer Runde um das Ökowerk erfolgt in Gruppenarbeit die Bestimmung heimischer Pilzarten, sowie eine Beratung zu essbaren und giftigen Pilzen. Anmeldung bis 17.10. unter: 030.30 00 05-0, max. 20 Teilnehmer. Bitte eigene Pilzbücher mitbringen, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e. V.

13:00-17:00 Uhr Soli-Flohmarkt
Bei Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und frisch Gegrilltem, mit der ganzen Familie über den Markt schlendern und um die besten Trödelstücke feilschen oder einfach die nette Atmosphäre genießen, Friedrich-Engels-Straße 22, freiLand Potsdam – Kulturzentrum & Spielwiese Theater

13:00-14:00 & 14:30-15:30 Uhr Mit dem Eichhörnchen auf Lesefuttersuche
Welche Geschichte ist wohl in der Nuss verborgen?, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e. V.

14:00 & 16:00 Uhr Fünfter sein
Eine witzige und rasante Inszenierung, die von der Angst vor dem Unbekannten erzählt und sich im weitesten Sinne um das Warten dreht, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Grüne Pause
Für alle Naturfreunde: Heute: Steinstark! Ausflug in die Steinzeit. Anschaulich wird das Leben der Menschen in der Steinzeit dargestellt und mit Hilfe von kleinen Experimenten und handwerklichen Aktionen nachempfunden, weitere Termine: 12. November und 3. Dezember, Kosten: kostenpflichtig, Am Grünen Wagen im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00- 17:00 Uhr Bristlebots – Baue deinen eigenen Zahnbürstenroboter!
einen kleinen, flitzenden Roboter bauen, der sich durch Vibration bewegt und aufgelädt, nach eigenen Vorstellungen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bitte eine Zahnbürste zum Workshop mitbringen, ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-17:00 Uhr Familiensonntag
Schwarz auf weiß. Erzählt und malt Eure Gute-Nacht-Geschichten mit Tinte, Feder und Schreibmaschine, Kosten: Kinder frei, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Marmorpalais, Neuer Garten, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

14:45 Uhr Ronja Räubertochter
Räuberhauptmann Mattis lebt mit seiner Frau Lovis auf der alten Mattisburg. In einer stürmischen Gewitternacht, in der ein Blitz die Burg in zwei Teile spaltet, erblickt Ronja, die Räubertochter, das Licht der Welt, 124 Minuten, Alter: FSK 6, empfohlen ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Heinrich von Schwan
Freund und Vertrauter des Königs - eine Handpuppe erzählt aus der Zeit Friedrichs I., Familienführung, bitte anmelden: 03301.53 74 37 oder schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Familiensonntag mit Kreativbox
vor dem großen Gruselspaß zu Halloween basteln, was das Zeug hält. Kids und Jugendliche können ihr perfektes Grusel-Outfit und ihre ganz persönliche Laterne gestalten, Stahnsdorfer Str. 76-78, Lindenpark j.w.d.

15:30-17:30 Uhr Pilzberatung
Gefundene Pilzarten zur Bestimmung vorlegen (aus Gründen des Naturschutzes bitte keine übergroßen Mengen mitbringen – Danke!), Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr „Milch und Honig“
Familienkonzert über Sehnsucht, Liebe und die Schönheit der Schöpfung, Rudolf-Breitscheid-Str. 24, Oberlinkirche

16:00 Uhr Baummärchen
Bärbel Becker erzählt vom chinesischen Ginkgobaum, in dem eine Fee lebt, von einem verzauberten Baum, der auf seine Erlösung wartet, vom Baum des Lebens und wie die Menschen in alter Zeit die Bäume verehrt und geschützt haben. So kommt der Baum des Jahres 2016, die Linde, auch zu Wort, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland – Winterstandort hinter der Biosphäre, Volkspark Potsdam

16:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

16:00 Uhr Das Lied der Grille
die exen, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

16:00 Uhr Ferne Welten - Fremdes Leben?
Sind wir nicht allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen? Begleiten Sie uns auf der Suche in unserer kosmischen Nachbarschaft. Ein spannender 360°-Film, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Montag, 23.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Tanzen wie ein Königskind, Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Neues Palais und Museumswerkstatt Neues Palais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:00 Uhr Das Lied der Grille
die exen, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

10:00-13:00 Uhr Krabbelgruppe für Regenbogenfamilien
und Ihre Familie in Potsdam im Potsdam, immer 14-tägig es sind alle Kleinkinder willkommen, auch bevor sie krabbeln können, bitte anmelden: info@regenbogenfamilien.de, Dortustr. 71a, Potsdam, Regenbogenzentrum

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

10:30-14:00 Uhr Schinkel im Karton
Ferienworkshop: Raum entdecken. erforschen. bauen, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di–So) oder info@spsg.de Treffpunkt: Schloss Charlottenhof, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenhof und Römische Bäder, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:30 Uhr Vom Fischer und seiner Frau
Ein magisches Märchen über Gier, Maßlosigkeit und die Frage, was uns eigentlich glücklich macht, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Ein spannender 360°-Film für Kinder und ein Blick an den Nachthimmel, Alter: ab 5 J. , Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun – Eine Reise durch das Sonnensystem
Ein atemberaubender 360°-Flug durchs All - Live moderiert, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:30-17:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 & 17:00 Uhr MaMis Potsdam
Musikalisches Treffen in Spanisch für Kinder, 16 Uhr - Babys bis 2 J. und 17 Uhr - Kinder von 2–7 J., Frauenberatungsstelle, Nansenstr. 5, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Palliativmedizin – wo stehen wir 2017?, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Dienstag, 24.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Sitting Bull – wo ist dein Bison?
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Das Lied der Grille
die exen, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

10:00 Uhr Happy Family
Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie Wünschmann in Monster – Mutter Emma wird zur Vampirin, Vater Frank zu Frankenstein, Tochter Fee zur Mumie und Sohn Max zum Werwolf. Die Monster-Familie verfolgt die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden und lernt dabei, wie wichtig familiärer Zusammenhalt ist, 96 Minuten, Alter: FSK 6, empfohlen ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

10:30 Uhr Vom Fischer und seiner Frau
Ein magisches Märchen über Gier, Maßlosigkeit und die Frage, was uns eigentlich glücklich macht, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

10:30- 12:00 Uhr Säuglingsgruppe
offene Gruppe für Eltern mit Babys bis 4 Monate, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Neben fantasievollen Märchen lernen die kleinen Besucher etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen schon die alten Griechen zu den Sternsagen inspiriert wurden, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-16:00 Uhr Ferienprogramm
Versenkt!!! Teamplayer bauen Tischfußball und Murmellabyrinth, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*innen , Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Thema heute: Gespenster Basteln, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung, bitte anmelden: 033233.7 36 11, schloss-paretz@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Paretz, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Mittwoch, 25.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf - Rezepte aus unterschiedlichen Lädern nachkochen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Sitting Bull – wo ist dein Bison?
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Dialog in Deutsch
Gesprächsrunden für Erwachsene mit Migrationshintergrund. In angenehmer Atmosphäre werden die Deutschkenntnisse verbessert, die deutsche Sprache trainiert sowie vertieft und es können Kontakte geknüpft werden, Kosten: Eintritt frei, WIS, 4. OG im Bildungsforum, Am Kanal 47, proWissen Potsdam

10:00 Uhr Kinderferienkino
Max-Agent auf 4 Pfoten; Lolek & Bolek auf großer Reise; Louise & Luca-Das gr0ße Käserennen, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf Breitscheid Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Seide, Gold und Pappe - mein eigener Schlossraum Kurzführung durch das Neue Palais; Kreatives Arbeiten in der Museumswerkstatt, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So), info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Neues Palais und Museumswerkstatt, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt, Alter: 5-11 J., Astrid-Lindgren-Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Eisbär Lars rettet die Wale vor den Walfängern , Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-15:00 Uhr Mitmachaktion
für Familien und Kinder. Ein Fell für alle Fälle: Tiere können sich mit ihren Haaren nicht nur vor Kälte schützen, sondern auch Feinde in die Flucht schlagen, Beute melden oder sich unsichtbar machen. Wie das alles zusammenpasst? Wir finden es bei einer Führung mit haarigen Rätseln gemeinsam heraus! Bitte anmelden: 0331.289-67 07, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Nutzung von Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:00 Uhr Phantastische Skulpturen aus Alufolie
Bronzeskulpturen der Fluxus-Künstler werden unter die Lupe genommen und herausfinden, wie man aus Bronze Figuren herstellen kann und warum Bronze wie Gold glänzt. Anschließend selber kreativ werden und aus Alufolie silberfarbige Skulpturen basteln, bitte bis 22.10. anmelden: info@fluxus-plus.de, 0331.6010890 oder an der Museumskasse, Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4f, museum FLUXUS+

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:45-17:15 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff.23

16:00-18:00 Uhr Lesecafé für Frauen
, Schiffbauergasse 4H, Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.

17:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

17:30-19:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

Donnerstag, 26.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Sitting Bull – wo ist dein Bison?
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten mit Mittagstisch, Elsastr. 22, Werder, Familienzentrum Werder

11:00 Uhr Durch die Lappen gegangen
Geschichten über die Jagd; Interessantes für alle fünf Sinne, bitte anmelden: 030.813 35 97, schloss-grunewald@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse im Café, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Jagdschloss Grunewald und Jagdzeugmagazin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt, Alter: 5-11 J., Astrid-Lindgren-Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr Die MuseumsDruckerei lädt ein!
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenfrei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Angebot wie Di plus Speisen und Wasserspielplatz, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Ferienprogramm
Grrruselig-schönes Halloween! Masken für die Nacht der Nächte, anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*Innen, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-17:00 Uhr Kunstwerke abzeichnen
Entdeckungstour durch das Museum, sehen, wie Kunstwerke entstehen. Anschließend Lieblingswerke aus der Ausstellung abzeichnen. Im Anschluß: Kurzfilm, wie der Maler Sebastian Heiner seine Ölgemälde mit Fliegenklatsche und Besen malt, bitte anmelden bis 22.10.: info@fluxus-plus.de oder 0331/6010890 oder an der Museumskasse, Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4f, museum FLUXUS+

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

19:00 Uhr 3-Gang-Verwöhn-Menüabend
lassen Sie sich überraschen und verwöhnen, es gibt auch eine vegetarische Alternative, bitte anmelden: 0331.62 56 56 16, Kosten: kostenpflichtig, Zweitwohnsitz, Geschwister-Scholl-Str. 89, Potsdam, Michael Knauer

19:00 Uhr Elterninformationsabend
mit Kreißsaalführung, Treffpunkt: Empfang, Allee nach Sanssouci 7, St. Josefs-Krankenhauses Potsdam

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

Freitag, 27.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Halloween
Um diesen Abend einzigartig gruselig zu gestalten, bietet der 30minütige Experimentierkurs die Möglichkeit, sich optimal auf dieses Ereignis vorzubereiten, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Sitting Bull – wo ist dein Bison?
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00 Uhr Wenn Pinguine fliegen
Antonia ist nicht interessiert an den Versuchen ihrer älteren Schwester, erwachsen zu werden, als gegenüber ein Junge einzieht, Karl, der Antonia wegen ihrer kurzen Haare und der unverblümten Art für einen Jungen hält, unterstützt sie dessen Illusion, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe: 15-17 Uhr, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57 / Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr Schwing deine Hüften!
HoopDanceBau, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

19:00 Uhr Märchen am Samowar
"Totentanz & Sensenmann" Märchen von Tod und Leben, nur für Erwachsene, Matthias Michel, 0176.30 00 51 51, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

19:30 Uhr Bilder des Himmels
die schönsten Astronomie-Fotos des Jahres - von Hobby- und Berufsastronomen. Mit einer Einführung durch die Planetariumsmitarbeiter und einer atemberaubenden und musikalisch untermalten 360°-Visualisierung der Fotografien, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Samstag, 28.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Halloween
Um diesen Abend einzigartig gruselig zu gestalten, bietet der 30minütige Experimentierkurs die Möglichkeit, sich optimal auf dieses Ereignis vorzubereiten, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr Dein Krafttier
Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Gans der Bär
Ein fröhliches Stück über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Verantwortung und darüber, dass Wahrheiten manchmal relativ sind, Alter: ab 3 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt „Schneeweißchen und Rosenrot, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Märchen im Nomadenland
der Schauspieler Edward Scheuzger erzählt und spielt "Schneeweißchen und Rosenrot", Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

15:00 Uhr Happy Family
Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie Wünschmann in Monster – Mutter Emma wird zur Vampirin, Vater Frank zu Frankenstein, Tochter Fee zur Mumie und Sohn Max zum Werwolf. Die Monster-Familie verfolgt die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden und lernt dabei, wie wichtig familiärer Zusammenhalt ist, 96 Minuten, Alter: FSK 6 J., empfohlen ab 9 J., Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Halloweenfest
auf dem Spargelhof wird es gespenstisch mit Laternenumzug, Kürbisschnitzen, Kinderschminken, Kinderdisco, Lagerfeuer mit Stockrot, Leckereien vom Grill, Musik und einem Feuerwerk (20 Uhr) zum Abschluß, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

15:00 Uhr Schmetterlinge der Tropen
Führung: Klein, groß, bunt, fluoreszierend, grau, gelb, getarnt. Im 60 m² großen, begehbaren Schmetterlingshaus Einblicke in die Welt der Falter und Schmetterlinge erhalten, Dauer ca. 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30 Uhr Pippi Langstrumpf
Seit das freche neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt, Alter: 5-11 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

18:00 Uhr Laternenumzug
zum Beenden des Aktionstages "Feuer und Flamme für die Museen" findet ein zünftiger Laternenumzug statt um schon die ganz kleinen an einen Museumsbesuch heranzuführen geht es quer durch die Altstadt, in das Heimatmuseum. Alles ist heimelig erläuchtet und bie herbstlichen Leckereien klingt der Abend aus, Teltower Altstadt & Heimatmuseum, Hoher Steinweg 13, Stadt Teltow und des Heimatvereins Teltow 1990 e.V.

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Karten im VVK sichern, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

18:30 Uhr FILMab!
Kinderkino: Toni Goldwascher, 89 min, MACHmit! Aktion: Gold waschen, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

Sonntag, 29.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Halloween Disc-Golf-Spaßturnier
Gespenster hängen auf den Bahnen und Kürbisse liegen auf den Disc-Golf-Körben. Wird eines der Hindernisse getroffen, hagelt es Strafpunkte. Im Gruselkurs gehen Zweier-Teams auf die Runden. Das Team, das auf zwei Runden die wenigsten Würfe braucht, gewinnt selbstgestaltete Pokale, Kosten: kostenpflichtig, Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcous im Remisenpark, Hyzernauts e.V.

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-17:00 Uhr Halloween
Um diesen Abend einzigartig gruselig zu gestalten, bietet der 30minütige Experimentierkurs die Möglichkeit, sich optimal auf dieses Ereignis vorzubereiten, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Sitting Bull – wo ist dein Bison?
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum, Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert, bei einer Führung viele spannende Ausstellungsstücke entdecken, ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 & 16:00 Uhr Oh, wie schön ist Panama
Tiger und Bär leben gemütlich und zufrieden in ihrem Häuschen mit dem wunderschönen Garten am Fluss. Eines Tages wird eine Holzkiste ans Ufer gespült. Außen steht „Panama“ drauf – innen riecht sie nach Bananen. Was liegt für Tiger und Bär näher als die Vermutung, dass es irgendwo auf dieser Welt ein Land gibt, das Panama heißt und in dem es überall nach Bananen riecht? Bär und Tiger entschließen sich, auf die Suche nach Panama zu gehen, denn dort muss sich das Land ihrer Träume befinden, Kosten: kostenpflichtig, Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00-16:00 Uhr Der 3D-Drucker in Aktion
Es wird gezeigt, wie Projekte im Kopf geplant, am Computer erstellt und schließlich am Drucker Lage für Lage produziert werden und unterschiedlichste Gegenstände entstehen, ca. 30 Minuten, Treffpunkt: Ladestraße, Ausstellung „Das Netz“, Kosten: Museumseintritt, Zugang: Möckernstraße 26, Deutsches Technikmuseum Berlin

11:30 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun – Eine Reise durch das Sonnensystem
Ein atemberaubender 360°-Flug durchs All, Live moderiert, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 & 16:00 Uhr Kannst du pfeifen, Johanna?
Ein Theaterstück mit Puppen, Menschen und viel Humor über das Leben, Verlust, Geborgenheit und Freundschaft nach dem preisgekrönten Buch von Ulf Stark, Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Straße zum FEZ 2, FEZ Berlin

14:00-17:00 Uhr Familiensonntag
Huuuu – Geisterstunde! Bastelt Monster und Masken für Halloween, Kosten: Kinder frei, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Kürbisschlachtefest
die Kürbis-Giganten "geschlachtet" und man kann sich mit den Samen fürs nächste Jahr versorgen umd sich selbst als Züchter zu probieren, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt Eingangshalle, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Informationsabend
für werdende Eltern, Kosten: kostenfrei, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

15:00 Uhr Happy Family
Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie Wünschmann in Monster – Mutter Emma wird zur Vampirin, Vater Frank zu Frankenstein, Tochter Fee zur Mumie und Sohn Max zum Werwolf. Die Monster-Familie verfolgt die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden und lernt dabei, wie wichtig familiärer Zusammenhalt ist, 96 Minuten, Alter: FSK 6 J., empfohlen ab 9 J., Breite Str. 1A, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), weitere Termine: 12.11., 26.11. und 10.12., Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Der kleine Vampir
Sonntagsmärchenkarussell in Kooperation mit dem Galli Theater Berlin, bitte anmelden: 030.813 35 97, schloss-grunewald@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse im Café, Kosten: kostenpflichtig, Jagdschloss Grunewald, Jagdzeugmagazin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:30 Uhr Die 7 Geißlein
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Märchen für Kinder
mit Silvia Ladewig und der Wunderlampe, die Märchen schenkt wenn man denn den richtigen Zauberspruch weiß, Matthias Michel, 0176.30 00 51 51, Kosten: kostenpflichtig, Nomadenland im Remisenpark, Volkspark Potsdam

16:00-19:00 Uhr Halloween
ein schaurig schönes Fest im Garten, der sich in ein wahres Geisterland verwandelt. Mit vielen Stationen, an denen es etwas zu entdecken, etwas zum Selbstmachen und etwas zum Schlemmen gibt, Kosten: kostenpflichtig, Stahnsdorfer Str. 76-78, Lindenpark

16:30 Uhr Unterwegs mit dem Gruseldoktor
ca. 90 minütiges Aktionsprogramm, Verkleiden erwünscht, Taschenlampen mitbringen, bitte anmelden: 0331.19 62, Kosten: kostenpflichtig, Maulbeerallee 2, Botanischer Garten

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Karten im VVK sichern, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

Montag, 30.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Halloween
Um diesen Abend einzigartig gruselig zu gestalten, bietet der 30minütige Experimentierkurs die Möglichkeit, sich optimal auf dieses Ereignis vorzubereiten, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

10:30 Uhr Kannst du pfeifen, Johanna?
Ein Theaterstück mit Puppen, Menschen und viel Humor über das Leben, Verlust, Geborgenheit und Freundschaft nach dem preisgekrönten Buch von Ulf Stark, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Straße zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Ferne Welten – Fremdes Leben
Sind wir nicht allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen? Bewohnbare Orte in unserem Sonnensystem und Planeten um ferne Sterne besuchen. Wie wahrscheinlich ist die Existenz von Leben auf diesen Himmelskörpern? 360-Grad-Film, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30-17:00 Uhr Mal- & Zeichen-Kunst-Kurs
Abenteuer Kunst: ein kreativer Raum für Fantasie, verschiedene künstlerische Techniken, Naturstudium, Experimentieren mit Farbe, Form und Raum die individuelle Ausdruckskraft entwickeln, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

18:00-23:00 Uhr Filmpark-Horrornächte
noch gruseliger, noch dunkler gestalten sich die 8. Nächte im Creepy Warehouse. Über 200 Schreckenskreaturen treiben ihr Unwesen. Nichts für schwache Nerven! Karten im VVK sichern, Alter: ab 16 J. mit Ausweiskontrolle, Kosten: kostenpflichtig, Großbeerenstr. 200, Filmpark Babelsberg

Dienstag, 31.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-17:00 Uhr Halloween
Um diesen Abend einzigartig gruselig zu gestalten, bietet der 30minütige Experimentierkurs die Möglichkeit, sich optimal auf dieses Ereignis vorzubereiten, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Mit Baby ins Museum
Eltern (und Großeltern!) können mit dem Baby die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“ erkunden. Die Besucherinnen und Besucher erwartet dabei ein Rückzugsraum, in dem in aller Ruhe getrunken, gegessen oder gestillt werden kann. Ein „Live-Speaker“ vermittelt außerdem in der Zeit von 10 bis 13 Uhr spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte von Hertha BSC und ihre Berliner Lokalrivalen, Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16, Berlin, Stadtmuseum Berlin

10:00-23:00 Uhr Hexenexpress
der Hexenexpress fährt alle großen und kleinen Halloween-Fans durch das düster-schöne FEZ-Gelände, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-18:00 Uhr Elternzeit Kultur
Im Rahmen unserer erfolgreichen Elternzeit Kultur können Eltern (und Großeltern!) mit dem Baby bei freiem Eintritt die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“ erkunden. Die Besucherinnen und Besucher erwartet dabei ein Rückzugsraum, in dem in aller Ruhe getrunken, gegessen oder gestillt werden kann. Ein „Live-Speaker“ vermittelt außerdem in der Zeit von 10 bis 13 Uhr spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte von Hertha BSC und ihre Berliner Lokalrivalen, Kosten: Eintritt frei, Poststr. 16, Berlin, Museum Ephraim-Palais

10:00-18:00 Uhr IRO für den Fahrradhelm
, Senefelderstraße 5, MACHmit! Museum Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30 & 15:30 Uhr Rotkäppchen
„Ach, Rotkäppchen “, denkt ihr, „so ein alter Hut! Kennen wir schon!“ Wirklich?! Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte der Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy End zusteuern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische!, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Imkern als Hobby
eintägiger Kurs ist für Laien, die sich für Bienenhaltung interessieren und mit der Imkerei beginnen möchten. Themen: Wie viel Zeit muss ein Anfänger für die Imkerei einplanen? Wann im Jahr kommt welche Arbeit auf einen zu? Welche Beutentypen gibt es? Welches Werkzeug ist notwendig? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Welche räumlichen Voraussetzungen sollten vorhanden sein? Welche Pflichten habe ich als Kleintierhalter? Max. 20 Teilnehmer, Anmeldung bis 25.10. unbedingt erforderlich unter 030.30 00 05–0, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Ferienprogramm
"Streng geheim! Rätselhafte Codes und unsichtbare Tinten", bitte anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*Innen, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Thema heute: Spielenachmittag, Alter: für die ganze Familie, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung, bitte anmelden: 033233.736 11, schloss-paretz@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Paretz, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:30 Uhr Kino für Menschen mit Autismus
„Nur ein Tag“ Das Thalia Programmkino in Potsdam macht nun in Kooperation mit dem Autismuszentrum im Oberlinhaus den Besuch eines Kinofilms aus dem regulären Spielplan mit reduzierter Lautstärke und im nur halbdunklen Kinosaal möglich, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

17:00-21:00 Uhr Halloween-Spezial
verkleidet und mit Taschenlampe auf eine spannende Führung durch das dunkle Museum gehen. Schmink- und Bastelaktion, Gruselvortrag über Werwölfe & Co., Tombola und Gruselgetränke, bitte Taschenlampe mitbringen, Vorverkauf ab 1. Oktober, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

17:00-22:00 Uhr Halloween-Party
die Jugend von Marquardt plant zum ersten Mal ihre eigene Halloweenparty mit Gruselkabinett und vielen schaurigen Sachen, Kulturscheune Marquardt, Marquardter Jugend

Mittwoch, 1.11.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30 & 15:30 Uhr Rotkäppchen
„Ach, Rotkäppchen “, denkt ihr, „so ein alter Hut! Kennen wir schon!“ Wirklich?! Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte der Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy End zusteuern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Lights on!
Digitale Lichtschaltungen selbst programmieren, bitte anmelden: 030.202 94 204, Alter: 12-16 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71-72, Urania Planetarium Potsdam

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

Donnerstag, 2.11.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30 & 15:30 Uhr Rotkäppchen
„Ach, Rotkäppchen “, denkt ihr, „so ein alter Hut! Kennen wir schon!“ Wirklich?! Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte der Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy End zusteuern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Astrid-Lindgren Bühne, Str. zum FEZ 2, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-16:00 Uhr Robo-Comic-Helden der Nacht!
Die Super-Story auf dem iPad produzieren, bitte anmelden: 030.202 94 205, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Freitag, 3.11.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Ein spannender 360°-Film für Kinder und ein Blick an den Nachthimmel, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Mit fantasievollen Märchen lernen kleine Besucher etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen die alten Griechen zu den Sternsagen inspiriert wurden, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00-16:45 Uhr Kindertanz
Schnuppertag, es geht darum, die kindliche Fantasie zu entfalten, bei den Kindern ein Körperbewusstsein zu entwickeln, den Rhythmus zu schulen und die soziale Kompetenz zu fördern. Verschiedene Bewegungsformen werden kennengelernt sowie künstlerische Spiel-und Ausdrucksformen, bitte anmelden: 0331.817 12 63, Alter: 3-5 J., Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Samstag, 4.11.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00 Uhr Willis Wilde Wege
Ein Multivisions-Abenteuervortrag für die ganze Familie in typischer Willi Art: Spannend. Lustig. Macht schlau! Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr. Tickets gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Hotline 0331.288 88 28 und auf eventim.de, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Uni Potsdam, Griebnitzsee, Hörsaal 5, lausitz live

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

16:00 Uhr Galaxien – Von der Milchstraße in den Kosmos
Intergalaktische Reise durch das All, 360°-Darstellungen, mit musikalischer Begleitung, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Sonntag, 5.11.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Sonntagwerkstatt
ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-16:00 Uhr Großer Familien-Flohmarkt
Auf 2.500 m Trödelstrecke gibt es jede Menge Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderausstattungen u.v.m., Stand anmelden 6 Wochen vor dem Termin, Aufbau ab 8 Uhr, Je angefangenen m² Präsentationsfläche 3 €, nächster Termin: 05. November, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 16:00 Uhr Die kleine Raupe
Die kleine Raupe macht sich auf den Weg, um Futter zu suchen und frisst sich in der Küche von Karfunkel rund und kugelig. Auf ihrer Reise begegnet sie einem Apfel, zwei Birnen und so manch eigenwilligem Geschöpf. Dies ist ein Puppenschauspiel für die Kleinen, die so auf spielerische Art und Weise die Tage der Woche, Farben und den Zahlen kennen lernen, Kosten: kostenpflichtig, Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:30 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
Die gemeinsame Reise rückwärts durch die Zeit führt entlang der großen Prachtstraßen Berlins. Knifflige Suchaufgaben und Rätselfragen bieten 45 Minuten Spannung und Unterhaltung mit außergewöhnlichen Objekten und Geschichten. Anschließend wird die erstaunliche Welt der mechanischen Musikinstrumente vorgeführt., Alter: Familienführung, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Märkisches Museum, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Stadtmuseum Berlin

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Marmorpalais, Neuer Garten, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:00-16:00 Uhr Märchenmalsonntag
Sonne, Mond und Hahn treffen das Traumfresserchen. Nächtliche Abenteuer hellwach erzählt, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

16:00 Uhr Von Merkur bis Neptun – Eine Reise durch das Sonnensystem
Ein atemberaubender 360°-Flug durchs All, Live moderiert, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnhofstr. 2, Teltwo, Kinderoase

Montag, 6.11.


10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Dienstag, 7.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 8.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 9.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

19:00 Uhr Elterninformationsabend
mit Kreißsaalführung, Treffpunkt: Empfang, Allee nach Sanssouci 7, St. Josefs-Krankenhauses Potsdam

Freitag, 10.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

16:00-16:45 Uhr Kindertanz
Schnuppertag, es geht darum, die kindliche Fantasie zu entfalten, bei den Kindern ein Körperbewusstsein zu entwickeln, den Rhythmus zu schulen und die soziale Kompetenz zu fördern. Verschiedene Bewegungsformen werden kennengelernt sowie künstlerische Spiel-und Ausdrucksformen, bitte anmelden: 0331.817 12 63, Alter: 3-5 J., Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00-18:00 Uhr Knigge - Gutes Benehmen in jedem Alter
Einblick in zeitgemäßes Benehmen in Situationen des Alltags, Tischsitten, Tischschmuck, Umgangsformen, Alter: Eltern und Kinder, Kosten: kostenpflichtig, JFZ ClaB, Bäkedamm 2, Stahnsdorf, Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark

16:00-18:15 Uhr Regenbogenfamilien
Immer mehr Lesben, Schwule und Trans* leben mit Kindern oder wollen eine Familie gründen. Hier erfahren Sie mehr über das Werden und Sein von Regenbogenfamilien. Insbesondere hinsichtlich Wege zum Kind, rechtliche Situation und alltägliche Herausforderungen. Die Dozentin, Constanze Körner, leitet das Regenbogenfamilienzentrum des LSVD B-Brb. Bitte anmelden: www.kvhs-pm.de, Kosten: kostenfrei, Am Weinberg 18, Kleinmachnow, Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark

Samstag, 11.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-14:00 Uhr Tag der offenen Tür
, Großbeerenstr. 189, Neue Gesamtschule Babelsberg & babelsberger filmgymnasium

10:00 Uhr Schneewittchen
diese Vorstellung wurde irrtümlich aufgenommen, findet allerdings nicht statt. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite, Karl-Liebknecht-Str. 135, AWO Kulturhaus Babelsberg

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Ein Wunderkind in Moskau
Peter Tschaikowsky setzt mit vier kurzen Klavierstücken von Mozart diesem ein musikalisches Denkmal, ab 15 Uhr tolle Bastelideen für kleine Hände im Foyer, Konzertbeginn 16 Uhr, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Großer Saal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Nikolaisaal

16:00 Uhr Geheimnis Dunkle Materie
Was sind die Bausteine des Universums? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es bisher nicht. Klar ist jedoch, dass ein Viertel der gesamten Masse unseres Kosmos aus der mysteriösen dunklen Materie besteht, 360°, Alter: Erwachsene & Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71-72, Urania Planetarium Potsdam

18:30 Uhr FILMab!
Kinderkino: WinneToons - Die Legende vom Schatz im Silbersee, 77 min, MACHmit! Aktion: Silber putzen, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

18:30-19:30 Uhr Was machen die Roboter nachts im Museum?
Taschenlampen-Führung, bitte anmelden: 030.202 94 205, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

Sonntag, 12.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Berliner Puppentheater spielt "Pettersson & Findus", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Sonntagwerkstatt
ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-18:00 Uhr Sternchenmarkt
Kunsthandwerk & schöne Kindersachen, Glühwein, Crèpes & Leckereien, Basteln für Kinder, Kosten: Eintritt frei, Berliner Str. 136, Villa Ritz - der private Kindergarten

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Lichterglanz und Sternenzauber
Leuchtende Botschaften erhellen die Nacht, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 , Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg, Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

16:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

Montag, 13.11.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Wann Medikamente schaden können
Von Medikamenten wie Schlaf-, Beruhigungs- oder Aufputschmittel geht eine hohe Gefahr aus, die oft unterschätzt wird. Suchtexperten informieren über neueste Erkenntnisse und Hilfeangebote bei Medikamentenmissbrauch, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenfrei, Charlottenstraße 72, salus ambulanz Potsdam, Ernst von Bergmann Klinikum, F113

18:00-19:30 Uhr 1. Elterninformationsabend
zu Ü5, LuBK, Lindenstr. 32-33, Voltaire Gesamtschule

Dienstag, 14.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 15.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

17:00 Uhr Ferne Welten - Fremdes Leben?
Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Donnerstag, 16.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00-19:30 Uhr 2. Elterninformationsabend
zu Ü5, LuBK, Lindenstr. 32-33, Voltaire Gesamtschule

Freitag, 17.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Richtfest WohnMichel
das Wohnprojekt feiert Richtfest und lädt alle Interessierten herzlich ein mitzufeiern und das Projekt kennenzulernen, www.wohnmichel.org, Stieglitzerweg, Michendorf, Wohnprojekt WohnMichel

Samstag, 18.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-16:00 Uhr Wichtel Buchwerkstatt
„Mein Wunschbuch- was sind eure Wünsche - ein Nachmittag für alleinerziehende Eltern und ihre Kinder“ alte Bücher auseinandernehmen, zerpflücken, damit collagieren, darauf zeichnen und malen die Seiten zum eigenen Buch machen, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff 23

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00-18:15 Uhr Digital - voll normal?!
Wenn Kinder und Jugendliche viel Zeit online verbringen, wachsen die Sorgen der Eltern: "Wann verbringt mein Sohn zu viel mit dem Computerspiel?" "Welche Risiken birgt Snapchat für meine Tochter?" "Was kann ich tun, wenn ich zu meinem Kind nicht mehr durchdringe?" "Soll ich einfach den Stecker ziehen?" Diesen und ähnlichen Fragen wird der Dozent im Workshop begegnen und Ihnen Anregungen geben, mit welchen präventiven Maßnahmen und Verabredungen Sie den Medienkonsum Ihrer Kinder beeinflussen können, Kosten: kostenpflichtig, Am Weinberg 18, Kleinmachnow, Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark

16:00 Uhr Kosmische Dimensionen
Die Faszination des Unvorstellbaren, Fulldome-Show, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:30 Uhr Musik unter Palmen
das Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam wird mit einem erlesenen Gesangsensemble die klassische Operette "Die schöne Galathée" von Franz von Suppé in einer konzertant-szenischen Konzeption aufführen, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

Sonntag, 19.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Sonntagwerkstatt
ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische!, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
Familienführung: Aufträge und Aufgaben bieten Spannung und Unterhaltung mit unzähligen Objekten und Geschichten über die Stadt; anschließend Vorführung der mechanischen Musikinstrumente, Kosten: kostenpflichtig ab 18 J., Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem: Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Marmorpalais, Neuer Garten, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-16:00 Uhr Märchenmalsonntag
Sterntaler, Dornröschen und die Wichtelmänner. Geschichten von schlafenden Zauberwesen, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

16:00 Uhr Zwischen Himmel & Havel
Segensklänge & Gedankengänge in der Inselkirche Hermannswerder, Dr. Christina Maria Bammel, „Das Beste kommt zum Schluss. Wir werden sehen!“, Hermannswerder 7, Potsdam, Hoffbauer Stiftung

16:00 Uhr Geheimnis Dunkle Materie
Was sind die Bausteine des Universums? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es bisher nicht. Klar ist jedoch, dass ein Viertel der gesamten Masse unseres Kosmos aus der mysteriösen dunklen Materie besteht, 360 Grad-Film, Alter: Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:30 Uhr Musik unter Palmen
das Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam wird mit einem erlesenen Gesangsensemble die klassische Operette "Die schöne Galathée" von Franz von Suppé in einer konzertant-szenischen Konzeption aufführen, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

Montag, 20.11.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Unglück durch Glücksspiel
Vortrag: Das Internet hat Glücksspiel noch schneller und spannender gemacht, leider sehen die Folgen oft anders aus als der erhoffte Geldregen. Suchtexperten informieren über Mechanismen, Gefahren und Hilfeangebote, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenfrei, Charlottenstraße 72, salus ambulanz Potsdam, Ernst von Bergmann Klinikum, F113

Dienstag, 21.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 22.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 23.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 24.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Samstag, 25.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-14:00 Uhr Regenbogenfamilien-Treffen
gemeinsam mit "Queer und Kids", EKiZ der AWO Am Stern, Röhrenstr. 6, Potsdam , Regenbogenfamilienzentrum

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder
Gemeinsam erinnern, Gefühle, Gedanken und Erfahrungen teilen, der Trauer einen Ort geben, Perspektiven der Hoffnung finden. Eingeladen sind alle, die um ein Kind trauern: Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandte, Freunde, sei es durch das Sterben eines Kindes im Mutterleib, bei oder bald nach der Geburt, im Kindesalter oder im jungen Erwachsenenalter. Nach dem Gottesdienst ist Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und zum Stärken bei Kaffee und Kuchen. Kontakt: Seelsorgerin F. Riebesel 0331.241 46 98, Büro der Sternkirche: 0331.62 20 85, Sternkirche Potsdam, im Schäferfeld 1, Ev. Krankenhausseelsorge im Kirchenkreis Potsdam

16:00 Uhr Galaxien – Von der Milchstraße in den Kosmos
Intergalaktische Reise durch das All, 360°-Darstellungen, mit musikalischer Begleitung, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Galaxien - Von der Milchstraße in den Kosmos
Alter: Jugendliche & Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

18:30 Uhr FILMab!
Kinderkino: Hände weg von Mississippi, 98 min, MACHmit! Aktion: Steckenpferde bauen, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

18:30-19:30 Uhr Was machen die Roboter nachts im Museum?
Taschenlampen-Führung, bitte anmelden: 030.202 94 205, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

19:00 Uhr Nacht der deutschen & alpinen spirituellen Lieder
traditionelle & neue Lieder, Jodler & Gesänge aus unserem Kulturraum zum Mitsingen, Abendkasse oder online buchen: www.lebenslieder.org, Kosten: kostenpflichtig, Kirche am Neuendorfer Anger 3, Potsdam, Anke Bolz und Sigurd Bemme

Sonntag, 26.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Sonntagwerkstatt
ohne Anmeldung, bei freier Zeiteinteilung, 10 € pro Stunde inkl. Ton und Glasuren, ohne Brennen, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

11:30 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Sternensagen für Kinder
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00-17:00 Uhr Familiensonntag
WhatsApp, Instagram & Co. Internet-Sprechstunde zum sicheren Surfen für Kids und Eltern, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

15:00 Uhr Der kleine Vampir
Sonntagsmärchenkarussell in Kooperation mit dem Galli Theater Berlin, bitte anmelden: 030.813 35 97, schloss-grunewald@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse im Café, Kosten: kostenpflichtig, Jagdschloss Grunewald, Jagdzeugmagazin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, bitte anmelden: 030.3 20 91-0, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg, Neuer Flügel, Berlin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Montag, 27.11.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Dienstag, 28.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 29.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00-21:00 Uhr Elternsprechstunde
am letzten Mi im Monat (außer Schulferien/Feiertagen). Eltern erhalten kostenfrei Informationen und eine qualifizierte Beratung bei mathematischen Lernproblemen ihrer Kinder, bitte anmelden: 0331.550 77 67 oder potsdam@ztr-rechenschwaeche.de, Hebbelstr. 12, Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche ZTR

Donnerstag, 30.11.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00-19:30 Uhr 1. Elterninformationsabend
zu Ü7, Lindenstr. 32-33, Voltaire Gesamtschule

19:00 Uhr Ein tierischer Roadtrip
19:00 Uhr Elterninformationsabend mit Kreißsaalführung, Treffpunkt: Empfang, Allee nach Sanssouci 7, St. Josefs-Krankenhauses Potsdam

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

Freitag, 1.12.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

Samstag, 2.12.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00-18:00 Uhr Druckwerkstatt
Druckgrafik mit Chine-collé - vom Zauber der farbigen Grafik Kaltnadel-Grafik auf CD-Rohlingen, Tiefdruck mit Chine-collé - Reißkleber und Japanpapier auf Bütten, Kinder in Begleitung Erwachsener, bitte anmelden: 0331.505 37 35, Kosten: kostenpflichtig, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff.23

Sonntag, 3.12.


9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Puppentheater Rabatz spielt "Hänsel & Gretel", bitte anmelden: 033206.610 70, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
Familienführung: Aufträge und Aufgaben bieten Spannung und Unterhaltung mit unzähligen Objekten und Geschichten über die Stadt; anschließend Vorführung der mechanischen Musikinstrumente, Kosten: kostenpflichtig ab 18 J., Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Neuer Garten, Marmorpalais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-18:00 Uhr Offenes Atelier
Grafiken, Illustrationen, Geschenke, Lyrische Objekte, Jahresplaner A1/A2, Advents-, Geburtstagskalender; Mitmachangebot für Kinder am Potsdamer-Kritzel-Tisch, 13 Jahre Kunstgriff. 23 - Diashow aus den Werkstätten, Abverkauf liegen gebliebener Arbeiten, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff. 23

16:00 Uhr Frau Holle
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnstr. 2, Teltow, Kinderoase

Montag, 4.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00-19:00 Uhr Informationsabend
zu Ü 11, JG 19/GOST, Lindenstr. 32-33, Voltaire Gesamtschule

Dienstag, 5.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00-19:30 Uhr 2. Elterninformationsabend
zu Ü7, Lindenstr. 32-33, Voltaire Gesamtschule

Mittwoch, 6.12.


10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 7.12.


10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 8.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

16:00-17:00 Uhr Sternenstaub
eine Weihnachtsgeschichte mit Musik und Tanz, bitte anmelden: 0331.88 72 47 37, Kosten: kostenpflichtig, Hermannswerder 19, Potsdam, Hermann Tanzt

Samstag, 9.12.


9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Sa: Puppentheater Rabatz mit "Frau Holle" und am So: Berliner Puppentheater mit "Petterson und Findus - Die Weihnachtsgeschichte", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof in Klaistow

11:00-12:00 & 16:00-17:00 Uhr Sternenstaub
eine Weihnachtsgeschichte mit Musik und Tanz, bitte anmelden: 0331.88 72 47 37, Kosten: kostenpflichtig, Hermannswerder 19, Potsdam, Hermann Tanzt

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

18:30-19:30 Uhr Was machen die Roboter nachts im Museum?
Taschenlampen-Führung, bitte anmelden: 030.202 94 205, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

Sonntag, 10.12.


9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Sa: Puppentheater Rabatz mit "Frau Holle" und am So: Berliner Puppentheater mit "Petterson und Findus - Die Weihnachtsgeschichte", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof in Klaistow

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Familiensonntag
Hallo, lieber Weihnachtsmann. Das Weihnachtspostamt hat geöffnet, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, bitte anmelden: 030.3 20 91-0, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Berlin, Schloss Charlottenburg, Neuer Flügel, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:00-18:00 Uhr Offenes Atelier
Grafiken, Illustrationen, Geschenke, Lyrische Objekte, Jahresplaner A1/A2, Advents-, Geburtstagskalender; Mitmachangebot für Kinder am Potsdamer-Kritzel-Tisch, 13 Jahre Kunstgriff. 23 - Diashow aus den Werkstätten, Abverkauf liegen gebliebener Arbeiten, Carl von Ossietzky Str. 23, Kunstgriff. 23

Montag, 11.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Infoabend
, Großbeerenstr. 189, Neue Gesamtschule Babelsberg & babelsberger Filmgymnasium

18:00 Uhr Der Weg aus der Sucht
Vortrag: Es gibt in Deutschland ein weitreichendes Hilfesystem bei Suchterkrankungen, von dem kaum ein Laie weiß. Suchtexperten informieren über neueste Erkenntnisse und Angebote bei Suchtmittelproblemen, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenfrei, Charlottenstraße 72, salus ambulanz Potsdam, Ernst von Bergmann Klinikum, F113

Dienstag, 12.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 13.12.


10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 14.12.


10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

19:00 Uhr Elterninformationsabend
mit Kreißsaalführung, Treffpunkt: Empfang, Allee nach Sanssouci 7, St. Josefs-Krankenhauses Potsdam

Freitag, 15.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

16:00-17:00 Uhr Sternenstaub
eine Weihnachtsgeschichte mit Musik und Tanz, bitte anmelden: 0331.88 72 47 37, Kosten: kostenpflichtig, Hermannswerder 19, Potsdam, Hermann Tanzt

Samstag, 16.12.


9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Sa: Berliner Puppentheater spielt "Petterson und Findus - Die Weihnachtsgeschichte" und am So: Puppentheater Rabatz "Frau Holle", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00-12:00 & 16:00-17:00 Uhr Sternenstaub
eine Weihnachtsgeschichte mit Musik und Tanz, bitte anmelden: 0331.88 72 47 37, Kosten: kostenpflichtig, Hermannswerder 19, Potsdam, Hermann Tanzt

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
In den Probe-Räumen können Familien unter Anleitung gemeinsam Ausstellungen im Miniaturformat gestalten. Dafür stehen unterschiedliche Objekte bereit: Schlüssel, Handwerkszeug, Federn, Fotos, Spielsachen und vieles mehr. Gerne können auch Objekte von zu Hause mitgebracht werden. Jeder wird hier selbst zur Kuratorin oder zum Kurator und sucht die Objekte für die eigene Ausstellung aus. Dann wird gestaltet, betextet, beschriftet und natürlich ausgestellt: Jede kleine Ausstellung wird für kurze Zeit im Museum präsentiert und so zum Bestandteil der [Probe]Räume., Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Märkisches Museum Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

16:00 Uhr Die Katze mit dem abgebissenen Ohr
Lesung für Erwachsene und Kinder mit Rebecca Buchwald, Rudolph-Breitscheidstr. 32, Kellermann–Café und Bar

Sonntag, 17.12.


9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Sa: Berliner Puppentheater spielt "Petterson und Findus - Die Weihnachtsgeschichte" und am So: Puppentheater Rabatz "Frau Holle", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-13:30 Uhr Familienbrunch
mediterrane Küche, Tappas-Variationen, hausgemachte Tartes, Eis von den Eismatrosen und Piraten-Spielbereich für die Kleinen, bitte reservieren: 0331.275 92 -25/-31, reservierung@elpuerto.de, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 110 cm frei, Lange Brücke 6, El Puerto

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Ich sehe was, was Du nicht siehst
Die gemeinsame Reise rückwärts durch die Zeit führt entlang der großen Prachtstraßen Berlins. Knifflige Suchaufgaben und Rätselfragen bieten 45 Minuten Spannung und Unterhaltung mit außergewöhnlichen Objekten und Geschichten. Anschließend wird die erstaunliche Welt der mechanischen Musikinstrumente vorgeführt., Alter: Familienführung, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Märkisches Museum, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Stadtmuseum Berlin

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So), info@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Kosten: kostenpflichtig, Neuer Garten, Marmorpalais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Montag, 18.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Ist Cannabis harmlos?
Vortrag: Cannabis wird derzeit heiß diskutiert, als Heilmittel und mit der Frage der Legalisierung. Suchtexperten informieren über neueste Erkenntnisse, Chancen und Risiken bei Cannabiskonsum, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenfrei, Charlottenstraße 72, salus ambulanz Potsdam, Ernst von Bergmann Klinikum, F113

Dienstag, 19.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 20.12.


10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 21.12.


10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 22.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Samstag, 23.12.


12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

18:30-19:30 Uhr Was machen die Roboter nachts im Museum?
Taschenlampen-Führung, bitte anmelden: 030.202 94 205, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

potskids1

« zurück September 2017 vor »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Anzeige