Anzeige

Veranstaltungen für Kinder & Familien
in Potsdam und Umgebung

Alle Veranstaltungshinweise sind ohne Gewähr.

heute


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Überflieger – Kleine Vögel, großes Geplapper
Als die Pflegefamilie von Spatz Richard – wie bei Störchen üblich – im Herbst zum langen Flug nach Afrika aufbricht, müssen sie den kleinen Spatz schweren Herzens zurücklassen. Auf eigene Faust macht sich Richard auf den Weg nach Afrika, um allen zu beweisen, dass er doch einer von ihnen ist. So beginnt ein turbulentes Abenteuer, in dem Richard über sich selbst hinauswächst, 84 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 7 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kunterbunte Malwoche
zeichnen, malen, formen und probieren neue Materialien und Techniken ausprobieren, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Rathenow, Optikpark Rathenow

10:30- 12:00 Uhr Säuglingsgruppe
mit Annedore Althausen, offene Gruppe für Eltern mit Babys bis 4 Monate, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Asteroiden, Kometen und Sternenstaub
Woher kommt der Sternenstaub, den wir als Sternschnuppen am Himmel sehen können? Live-Vorführung mit 360°-Animationen, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

14:30- 16:00 Uhr Junior Campus
passend zur Dauerausstellung „Mensch in Fahrt“ werden Fahrzeuge, die die Welt noch nicht gesehen hat, mit einem einfachen Steckprinzip zusammengebaut. In einer kleinen Ausstellung werden die neuen Erfindungen dann den Museumsbesuchern präsentiert. Dauer: ca. 20 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J., mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Ladestraße, Zugang: Möckernstraße 26, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung, bitte anmelden: 033233.7 36 11, schloss-paretz@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Paretz, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

Mittwoch, 26.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00 Uhr "Wüüüste! Erich 'Wüste' Hoffmann und der Berliner Radsport 1934 - 1950"
Zum 200-jährigen Jubiläum der Erfindung des Fahrrads zeigt das Deutsche Technikmuseum erstmalig Pressefotografien zur Radsportkarriere des Berliners Erich „Wüste“ Hoffmann. Die Aufnahmen bieten faszinierende Einblicke in die Arenen und hinter die Kulissen des Radrennsports, Trebbiner Straße 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

9:30-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf – Rezepte unterschiedlicher Länder, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Familien-Camp „Wilde Tage“
die Natur mit neuen Augen sehen, die Sprache der Vögel hören, Spurensuche im Wald und am See, mit einfachen Mitteln ein Feuer entzünden, kochen am Feuer, in Zelten schlafen, Geschichten erzählen, endet am 27. Jui um 16 Uhr, Anmeldung bis 19. Juli, 03544.55 77 55, www.wanninchen-online.de, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, Heinz Sielmann Stiftung

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Tanzen wie ein Königskind, Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Neues Palais und Museumswerkstatt, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kunterbunte Malwoche
zeichnen, malen, formen und probieren neue Materialien und Techniken ausprobieren, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Rathenow, Optikpark Rathenow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Kinderferienkino
Ich, einfach unverbesserlich 3; Bob - Der Baumeister; Vilja und die Räuber; Käuzchenkuhle, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheit-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00 Uhr Der kleine Nick macht Ferien
Der kleine Nick und seine Familie fahren in den Ferien ans Meer. Hier findet Nick neue Freunde. Ben, Jojo, Paulchen, Como und Isabelle. Eine sympathische Geschichte um Sonne, Strand und Meer, mit Humor und nostalgischem Lausbuben-Charme, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Tierische Räuber und heimliche Untermieter, Wer wohnt hoch oben auf dem Kirchturm, wer räubert in unserem Müll und wer knabbert an Autokabeln? Erfahren, warum es vielen Wildtieren in der Stadt gefällt. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289-67 07, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

14:00 Uhr Offener Kindernachmittag
Unsere Sonne – Kurzvorführungen im Kuppelraum, Basteln von Sonnenuhren und Beobachtung mit einem Sonnenteleskop, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

14:00-17:00 Uhr Strohhalm-Bilder
Aus Strohhalmen Brause schlürfen oder mit der Künstlerin Mary Bauermeister ihre Kunstwerke anschauen und anschließend eigene Bilder aus Strohhalmen basteln, bitte bis 23.07. anmelden unter: info@fluxus-plus.de oder 0331.601 08 90, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4f, museum FLUXUS+

17:00 Uhr Bilder des Himmels
die schönsten Astronomie-Fotos des Jahres - von Hobby- und Berufsastronomen. Mit einer Einführung durch die Planetariumsmitarbeiter und einer atemberaubenden und musikalisch untermalten 360°-Visualisierung der Fotografien., Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

20:00 Uhr Open-Air-Theatersommer
"Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" von Woody Allen, gespielt vom Theater Poetenpack, Kosten: kostenpflichtig, im Park Sanssouci im Heckentheater, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Donnerstag, 27.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Tanzen wie ein Königskind, Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Neues Palais und Museumswerkstatt, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Fahrradtour zum Strandbad Templin
Badesachen einpacken und auf geht es mit einem verkehrssicheren Fahrrad zum Strandbad, gesamte Strecke (hin und zurück) beträgt ca. 25 km, Stärkung gibt es im Forsthaus Templin, Oskar-Meßter-Straße 4, oskar. Das Begegnungszenturm in der Gartenstadt

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, , Klinikum Ernst von Bergmann

10:00 Uhr Familien-Camp „Wilde Tage“
die Natur mit neuen Augen sehen, die Sprache der Vögel hören, Spurensuche im Wald und am See, mit einfachen Mitteln ein Feuer entzünden, kochen am Feuer, in Zelten schlafen, Geschichten erzählen, endet am 27. Jui um 16 Uhr, Anmeldung bis 19. Juli, 03544.55 77 55, www.wanninchen-online.de, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, Heinz Sielmann Stiftung

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Mumins an der Riviera
Einmal leben wie die Reichen! Zusammen mit der kleinen Mü und Snorkfräulein begeben sich die Mumins auf eine abenteuerliche Reise an die Riviera. Muminpapa beabsichtigt den Namen »de Mumin« anzunehmen. Muminmama hofft, dass Muminpapa bald wieder einfallen wird, was er wirklich mag, nämlich in Muminland Kartoffeln anpflanzen und träumen, 74 Minuten, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Breite Str. 1a, Filmmuseum

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kunterbunte Malwoche
zeichnen, malen, formen und probieren neue Materialien und Techniken ausprobieren, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Rathenow, Optikpark Rathenow

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten, mit Mittagstisch, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

10:30 Uhr Seifenkisten schrauben
Wie werden Autos gebaut? In der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ können Kinder dieser Frage mit dem Team des Junior Campus auf den Grund gehen. Anschließend werden in Kleingruppen aus vorgefertigten Grundelementen Seifenkisten zusammengeschraubt. Bei trockenem Wetter gibt es eine Probefahrt im Park, 150 min, bis 20 Teilnehmer, nur Museumseintritt, Alter: ab 8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Der Traum vom Fliegen
Eine Zeitreise durch die Geschichte der Luftfahrt. Von den Anfängen des Motorflugs weiter bis zum modernen Cockpit. Die interaktive Museumstour wird von einem Mitmach-Heft begleitet, das anschließend mit nach Hause genommen werden kann. Dauer: zirka 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Virtual reality – Bastle eine VR-Brille
Willst du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität! Bitte bring, wenn möglich, ein Smartphone mit. Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J., mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

14:00-17:00 Uhr Alles DADA?!
Genau wie bei den Künstler*innen vor 100 Jahren aus allen möglichen Alltagsgegenständen und Zeitungsartikeln verrückte und komische Kunstwerke schaffen, bitte bis 23.07. anmelden unter: info@fluxus-plus.de oder 0331.601 08 90, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4f, museum FLUXUS+

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

14:00-16:00 Uhr Wer ist am schnellsten?
Ferienprogramm, Sammle Punkte und flitze mit einem Actionbound durch wunderbare Werbewelten, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*Innen , Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

20:00 Uhr Open-Air-Theatersommer
"Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" von Woody Allen, gespielt vom Theater Poetenpack, Kosten: kostenpflichtig, im Park Sanssouci im Heckentheater, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Freitag, 28.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-11:00 Uhr Schwangeren- und Elternfrühstück
mit Babys bis 4 Monate, bitte anmelden: 0176.10 02 00 86 oder 0176.10 28 18 92, Alter: ab 4 Monate, Elsastr. 22, 14542 Werder, Familienzentrum Werder

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kunterbunte Malwoche
zeichnen, malen, formen und probieren neue Materialien und Techniken ausprobieren, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Rathenow, Optikpark Rathenow

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, , Klinikum Ernst von Bergmann

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Tanzen wie ein Königskind, Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Neues Palais und Museumswerkstatt, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00 Uhr Auf großer Fahrt!
Familienführung - erkunden welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen, jedes Kind erhält ein eigenes Lokbuch, Dauer: 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische!, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz "Blauer Daumen"

14:00 Uhr Puppentheater
Mit dem Präventions-Stück „... und raus bist du?“ greift das Puppentheater Urania das sensible Themenfeld Mobbing auf. Mit der Hauptfigur Pepa wird gezeigt, welche Auswirkungen verhängnisvolle Nachrichten im Internet haben können. Dauer: ca. 45 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 5 J. mit erwachsenen Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum, Berlin

20:00 Uhr Open-Air-Theatersommer
"Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" von Woody Allen, gespielt vom Theater Poetenpack, Kosten: kostenpflichtig, im Park Sanssouci im Heckentheater, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 29.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Von Moor zu Moor
Mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour rund um die Brandenburger Moore. Start- und Endpunkt ist der Hauptbahnhof Potsdam, Strecke ca. 20 km, bitte bis 27.07. anmelden: Juliane Kostowski, 0331.23 70 01 42, bund.brandenburg@bund.net, Treffpunkt Hauptbahnhof Potsdam, BUND Brandenburg e.V.

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-12:00 Uhr Eltern-Kind-Massagezeit
Mama oder Papa einmal ganz für sich haben, gegenseitige, liebevolle Berührungen mit dem Kind in entspannter Atmosphäre genießen, Massagetechniken erlernen, die den Familienalltag bereichern und die Bindung zum Kind stärken. Familien sind eingeladen, die Wahrnehmung zu schärfen und Bedürfnisse zu erkennen, bitte anmelden: m.hentschel@vita-progress.de, Alter: 5-8 J. und ein Elternteil, Kosten: kostenpflichtig, Friedrich-Ebert-Str. 38, Vita Progress, Mirka Hentschel

11:00-18:00 Uhr Krafttier
, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Neben fantasievollen Märchen lernen die kleinen Besucher etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen schon die alten Griechen zu den Sternsagen inspiriert wurden., Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Aquasphäre
Vom Dschungel in die blaue Welt der Ozeane“ – Führung durch die Sonderausstellung. Die Welt der bunten Korallenriffe, erste Tiefsee-Expeditionen begleiten und dabei mystischen Regionen unter der Wasseroberfläche entdecken, Dauer ca. 1,5 Std., bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-24:00 Uhr 13. Potsdamer Erlebnisnacht
Potsdamer und Brandenburger Gastronomen, Händler und Gewerbetreibende laden in Potsdams Innenstadt ein, das ausführliche Programm: www.potsdamer-erlebnisnacht.de, Kosten: Eintritt frei, Potsdams Innenstadt, P3 Projekt GmbH

15:00 Uhr Der kleine Nick macht Ferien
Der kleine Nick und seine Familie fahren in den Ferien ans Meer. Hier findet Nick neue Freunde. Ben, Jojo, Paulchen, Como und Isabelle. Eine sympathische Geschichte um Sonne, Strand und Meer, mit Humor und nostalgischem Lausbuben-Charme, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

15:30 Uhr Lokomotiven, Schiffe, Flugzeuge
In dieser Überblicksführung wird auf über 26.500 Quadratmetern die Kulturgeschichte der Technik vorgestellt. Entdecken Sie imposante Lokomotiven, beeindruckende Schiffe und kuriose Flugapparate! Dauer: ca. 60 Minuten ohne Anmeldung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

20:00 Uhr Open-Air-Theatersommer
"Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" von Woody Allen, gespielt vom Theater Poetenpack, Kosten: kostenpflichtig, im Park Sanssouci im Heckentheater, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

20:30 Uhr Late-Night-Show
Verblüffende, aber auch skurrile Fakten und Geschichten um unseren nächtlichen Begleiter. Zwei Mond-Spezialisten erläutern Zusammenhänge auf amüsante und anschauliche Weise, Alter: für Erwachsene & Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

Sonntag, 30.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 14:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
Auf ein echtes Dampfschiff klettern, kuriose Flugapparate kennenlernen oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert. Bei einer Familienführung durch das Deutsche Technikmuseum viele spannende Ausstellungsstücke entdecken. Dauer ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-13:00 & 14:00-16:00 Uhr Uhr Eisen schmieden
Die Kohlen glühen in der Esse und der Klang des Schmiedehammers schallt durch den Museumspark. Kommt vorbei und erlebt selbst, wie aus einem Stück Eisen ein Werkstück entsteht! Dauer ca. 15 Minuten, ohne Anmeldung, Einstieg in die laufende Vorführung möglich, Alter: ab 4 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Schmiede, im Museumspark, Zugang über Trebbiner Straße, Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-17:00 Uhr Sonntagsforscher
kleine Krabbeltiere beobachten, mit Holz, Rinde und Blättern balsten und Experimente machen, Alter: Grundschulalter, Kosten: kostenlos, Parkeintritt, Treffpunkt Forschermobil am Wasserturm, Berlin, baumschlau e.V.

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine Handyhülle neu!
Sommerferienworkshop. Benötigt deine Handyhülle einen neuen Look? Hast du Lust, eine ganz neue Hülle zu basteln? Heute kannst du dein Cover bunt bemalen oder dir eine Handyhülle aus Filz nähen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte bring, wenn möglich, eine eigene Hülle mit! Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J. in erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Im Jahreskreis der Sonne
Ein 360°-Film für Kinder Der Junge Tim Schmidt geht auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahreszeiten., Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Der kleine Nick macht Ferien
Der kleine Nick und seine Familie fahren in den Ferien ans Meer. Hier findet Nick neue Freunde. Ben, Jojo, Paulchen, Como und Isabelle. Eine sympathische Geschichte um Sonne, Strand und Meer, mit Humor und nostalgischem Lausbuben-Charme, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Bei KlezFez trifft Klassik auf Rock, Klarinette auf E-Gitarre, Akkordeon auf Schlagzeug – heraus kommt ein Vielklang jüdischer Musik bis hin zu Klezmer. Auch der Tanz kommt nicht zu kurz: gespielt werden Bulgar, Freilach oder auch langsame und melancholische Hora, Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

15:00 Uhr Informationsnachmittag für werdende Eltern
Kosten: kostenfrei, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

15:00 Uhr Sonntagsmärchen
Rumpelstilzchen mit dem Galli Theater Berlin, bitte anmelden: 030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse im Café, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Berlin, Jagdschloss Grunewald, Obstwiese, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

15:30 Uhr Die 3 kleinen Schweinchen
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Ferne Welten - Fremdes Leben?
Ein atemberaubender 360°-Film. Sind wir allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen?, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

Montag, 31.7.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00 Uhr Seniorentag
Besucher ab 60 Jahren erhalten ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis. So kann der Rundgang durch den Tropengarten gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf den Urwaldsee ausklingen. Das Angebot gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen., Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Tierdesign auf Stein
mit Fantasie, Farbe und Fingerspitzengefühl aus Steinen lustige Käfer, Pinguine oder Kätzchen gestalten, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 Uhr Ferienworkshop
Tanzen wie ein Königskind, Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Neues Palais und Museumswerkstatt, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder (im Seniorenpflegeheim am Zernseehof, CASA REHA)

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium

Dienstag, 1.8.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Tierdesign auf Stein
mit Fantasie, Farbe und Fingerspitzengefühl aus Steinen lustige Käfer, Pinguine oder Kätzchen gestalten, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Molly Monster
Molly Monster lebt mit ihren Eltern und ihrem besten Freund, dem Aufziehspielzeug Edison, im Monsterland. Freudige Ereignisse kündigen sich an, denn Mutter Etna hat ein Ei gelegt. Das soll nach alter Monstersitte von Vater Popocatepetel auf der weit entfernten Eierinsel ausgebrütet werden. Molly muss zuhause bleiben, weil sie noch zu klein ist für eine solch abenteuerliche Reise. Das sieht die aufgeweckte Molly natürlich ganz anders. Gefühlvoll erzählte Geschichte über Herausforderungen, wenn man ein Geschwisterchen bekommt, Alter: FSK 0, empfohlen ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-13:00 Uhr Autos konstruieren
mit einem einfachen Steckprinzip abgefahrene Vier- oder Zweiräder bauen, ca. 20 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Ladestraße, Zugang: Möckernstraße 26, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:30 Uhr Kinderwagenkino
Sie nannten ihn Spencer, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
ungewöhnliche Flugapparate kennenlernen, auf einem echten Dampfschiff klettern oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? gemeinsam spannende Objekte entdecken! 60 min, ohne Anmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Treffpunkt Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00 & 14:00 & 15:00 Uhr Roboter programmieren
mit Pi2go und Raspberry Pi, einen kleinen Roboter kennenlernen und ihm beibringen was er tun soll, ca. 45 Minuten, Alter: ab 9 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung durch das Schloss Paretz, Treffpunkt Schlosskasse, bitte anmelden: 033233.7 36-11 oder schloss-paretz@spsg.de, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlos Paretz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

Mittwoch, 2.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00 Uhr A Summer´s Tale
Festival vom 2.-5.8.2017, für alle Generationen von Open Air Freunden, vielfälltiges Bühnenprogramm u.a. mit Franz Ferdinand und Element of Crime, Kinder- und familienfreundliches Veranstaltungskonzept, Konzerte, Theater, Workshops und Aktivangebote, Rockmusik für Kinder Elmar der bunte Elefant, Kinderzelt, Kindertanz, Acroyoga Family Fun, Kräuterwanderungen, Alter: für die ganze 'Familie, Kosten: kostenpflichtig, Eventpark Luhmühlen (Nähe Hamburg), A Summer´s Tale

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Tierdesign auf Stein
mit Fantasie, Farbe und Fingerspitzengefühl aus Steinen lustige Käfer, Pinguine oder Kätzchen gestalten, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-13:00 Uhr Tanzen wie ein Königskind
Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di–So) oder info@spsg.de, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:00 Uhr Die Grüffelo-Filme
"Der Grüffelo" Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. In der Not erfindet man einen. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt's Grüffelos doch gar nicht, oder?; "Das Grüffelokind" Vor langer Zeit traf der Grüffelo im Wald eine mutige Maus, die ihm das Fürchten lehrte. Nun hat der Grüffelo ein Kind, dem er verbietet, in den Wald zu gehen. Doch Grüffelokinder sind neugierig!, Alter: FSK 0, empfohlen ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum

10:00 Uhr Kinderferienkino
Ostwind-Aufbruch nach Ora; Moritz in der Litfaßsäule; Michel in der Suppenschüssel; Timm Thaler, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheit-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

11:00-14:00 Uhr Pappkoffer bauen
Einblick in die Produktion von Pappkoffern. Anschließend können die Kinder und Jugendlichen aus einem Schuhkarton einen eigenen kleinen Koffer bauen und gestalten, 180 min, bis 6 Teilnehmer, Anmeldung ab 10:30 Uhr an der Kasse, Alter: ab 12 J. mit Begleitung , Kosten: Museumseintritt, Neubau: 1. OG, Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Medien-Workshop
Und Action! Trickreiche Animationen mit Stop Motion, max. 12 Teilnehmer*Innen, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Alter: 12-16 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

14:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Wer wohnt hoch oben auf dem Kirchturm, wer räubert in unserem Müll und wer knabbert an Autokabeln? Erfahrt, warum es vielen Wildtieren in der Stadt gefällt. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289-67 07, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

17:00 Uhr Die Sternschnuppen-Nacht des Jahres
die schönsten Sternschnuppen-Nächte des Jahres erleben und erfahren was der Grund dafür ist. Fragen werden beantwortet und jeder Besucher erhält einen kleinen Meteoriten mit auf den Weg, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

Donnerstag, 3.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-16:00 Uhr Stadt der Kinder
Offenes Bauspiel-Ferienangebot: Eine ganze Stadt aus Holz entstehen lassen, ein Hotel, ein Café eine Radiostation... und dann mit Leben erfüllen, schriftliche Erlaubnis der Eltern zur Teilnahme erforderlich, Alter: für Grundschulkinder bis 12 J., Nuthewäldchen am Schlaatz (Nähe Bisamkiz), Stadt der Kinder

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00 Uhr A Summer´s Tale
Festival vom 2.-5.8.2017, für alle Generationen von Open Air Freunden, vielfälltiges Bühnenprogramm u.a. mit Franz Ferdinand und Element of Crime, Kinder- und familienfreundliches Veranstaltungskonzept, Konzerte, Theater, Workshops und Aktivangebote, Rockmusik für Kinder Elmar der bunte Elefant, Kinderzelt, Kindertanz, Acroyoga Family Fun, Kräuterwanderungen, Alter: für die ganze 'Familie, Kosten: kostenpflichtig, Eventpark Luhmühlen (Nähe Hamburg), A Summer´s Tale

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Molly Monster
Gefühlvoll erzählte Geschichte über Herausforderungen, wenn man ein Geschwisterchen bekommt, Alter: FSK 0, empfohlen ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum

10:00-13:30 Uhr Keschern am Erlebnisweiher
das bunte Treiben am Erlebnisweiher mit Kescher und Becherlupe erkunden, Picknick bitte mitbringen, Kosten: kostenpflichtig, Natur-Erlebniszentrum Wanninchen Luckau, OT Görlsdorf, Heinz Sielmann Stiftung

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 Uhr Tanzen wie ein Königskind
Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di–So) oder info@spsg.de, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Tierdesign auf Stein
mit Fantasie, Farbe und Fingerspitzengefühl aus Steinen lustige Käfer, Pinguine oder Kätzchen gestalten, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:30 Uhr Seifenkisten schrauben
Wie werden Autos gebaut? In der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ können Kinder dieser Frage mit dem Team des Junior Campus auf den Grund gehen. Anschließend werden in Kleingruppen aus vorgefertigten Grundelementen Seifenkisten zusammengeschraubt. Bei trockenem Wetter gibt es eine Probefahrt im Park, 150 min, bis 20 Teilnehmer, nur Museumseintritt, Alter: ab 8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Der Traum vom Fliegen
Eine Zeitreise durch die Geschichte der Luftfahrt. Von den Anfängen des Motorflugs weiter bis zum modernen Cockpit. Die interaktive Museumstour wird von einem Mitmach-Heft begleitet, das anschließend mit nach Hause genommen werden kann. Dauer: zirka 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Virtual reality – Bastle eine VR-Brille
Willst du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität! Bitte bring, wenn möglich, ein Smartphone mit. Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J., mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Streng geheim!
Ferienprogramm, "Streng geheim! Rätselhafte Codes und unsichtbare Tinten", bitte anmelden: 030.20 29 42 05 max. 12 Teilnehmer*Innen, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

18:30 Uhr Märchenzeit
in der Historischen Mühle von Sanssouci, "Die Schwarze Mühle", bitte anmelden: 0331.5 50 68 51 oder info@historische-muehle-potsdam.de, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Historische Mühle von Sanssouci, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Freitag, 4.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Tierdesign auf Stein
mit Fantasie, Farbe und Fingerspitzengefühl aus Steinen lustige Käfer, Pinguine oder Kätzchen gestalten, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr A Summer´s Tale
Festival vom 2.-5.8.2017, für alle Generationen von Open Air Freunden, vielfälltiges Bühnenprogramm u.a. mit Franz Ferdinand und Element of Crime, Kinder- und familienfreundliches Veranstaltungskonzept, Konzerte, Theater, Workshops und Aktivangebote, Rockmusik für Kinder Elmar der bunte Elefant, Kinderzelt, Kindertanz, Acroyoga Family Fun, Kräuterwanderungen, Alter: für die ganze 'Familie, Kosten: kostenpflichtig, Eventpark Luhmühlen (Nähe Hamburg), A Summer´s Tale

10:00-13:00 Uhr Tanzen wie ein Königskind
Höfische Tänze und prächtige Kostüme, bitte anmelden: 0331.96 94-200 (Di–So) oder info@spsg.de, Alter: 7-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Sanssouci, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2 , Berlin, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Auf großer Fahrt!
Familienführung - erkunden welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen, jedes Kind erhält ein eigenes Lokbuch, Dauer: 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:30 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00 & 14:00 & 15:00 Uhr GPS zum Kennenlernen
Geocaching auf dem Museumsgelände. Was bedeutet eigentlich GPS und wofür kann ich es benutzen? Gemeinsam die Ausstellung „Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme“ erkunden und erfahren, wie ein GPS-Gerät funktioniert. Anschließend in kleinen Teams ein Ziel in der Umgebung des Museums ansteuern und zum Geocacher werden. Dauer: zirka 45 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 10 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestr. Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Malen wie ein König
Sommerferienaktion, bitte anmelden: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Königs Wusterhausen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

17:00-21:00 Uhr Grill-Buffet
Fleischfreunde können sich Spareribs, saftige Steaks vom Rind und Schwein, Roastbeef am Stück und Bratwürste schmecken lassen. Aber auch vegetarische Spezialitäten wie knackige Salate, gegrilltes Gemüse, Backkartoffeln u.v.m. sind hier zu finden. Für jeden ist etwas dabei!, Alter: . , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

18:00 Uhr 16. Potsdamer Feuerwerkersinfonie
Pyrotechniker*innen zeigen Gesamtkunstwerke am Potsdamer Himmel und neueste Effekte, sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm, 22:20 Uhr Output-Media, Motto: My Country, 22:50 Uhr steyrFire, Motto: Walt Disney, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 5.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-17:00 Uhr RC Fun Race
Rennen für ferngesteuerte Modellautos, Offroad Strecke im Wald, Parkplätze vorhanden, auch für Einsteiger, bitte anmelden: 0176-97112408, christian@asc-potsdam.de, Info: www.asc-potsdam.de, Alter: ab 6 J., ab 8 J. darf man Rennen mitfahren, Kosten: Training und Leihfahrzeuge für Kinder kostenlos; Teilnahme am Rennen 5,50 €, Michendorfer Chaussee 11, ASC Potsdam e.V. in Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr A Summer´s Tale
Festival vom 2.-5.8.2017, für alle Generationen von Open Air Freunden, vielfälltiges Bühnenprogramm u.a. mit Franz Ferdinand und Element of Crime, Kinder- und familienfreundliches Veranstaltungskonzept, Konzerte, Theater, Workshops und Aktivangebote, Rockmusik für Kinder Elmar der bunte Elefant, Kinderzelt, Kindertanz, Acroyoga Family Fun, Kräuterwanderungen, Alter: für die ganze 'Familie, Kosten: kostenpflichtig, Eventpark Luhmühlen (Nähe Hamburg), A Summer´s Tale

10:00-20:00 Uhr Fischerfest
Mit Fisch, Bier und Gesang feiert der Fischer seinen Fang. Zünftige Live-Musik werden Leibgerichte angeboten, Fischesser, Räucherofen - und Topfkieker; kleine Havelpiraten fahren mit dem Fischer hinaus, Sonntag Ende um 19 Uhr, Große Fischerstr. 12, (Hinter der Stadtmauer), Fischerhof Potsdam, Seen- und Flussfischerei Mario Weber

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00-17:00 Uhr Kräuterwanderung
mit anschließender Verkostung - Wirkung und Verwendbarkeit von heimischen Pflanzen, Treffpunkt: Kreisel vor dem Schaugehege, festes Schuhwerk empfohlen, Kosten: kostenpflichtig, am Kreisel, Wustermark/Elstal, Zur Döberitzer Heide 10, Heinz-Sielmann-Stiftung

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

18:00 Uhr 16. Potsdamer Feuerwerkersinfonie
Pyrotechniker*innen zeigen Gesamtkunstwerke am Potsdamer Himmel und neueste Effekte, sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm, 22:20 Uhr Nakaja Art, Motto: From Poland with Love, 22:50 Uhr Makalu Fireworks, Motto: Wenn das Feuer tanzt, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark

Sonntag, 6.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Tiere gezeichnet
Bleistiftzeichnungen von Ralf Wilhelm Schmidt , Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:30 Uhr Sonderausstellung
überraschende Effekte mit beeindruckender Wirkung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, Exponate zum Zupacken, Drehen, Kurbeln, Anschauen und bezweckte oder auch nicht bezweckte, überraschende Auswirkungen entdecken oder spüren und so überraschende Zusammenhänge aufdecken, Kosten: kostenpflichtig, Möckernstr. 26, Berlin, Science Center Spektrum

10:00 Uhr Gottesdienst in Gebärdensprache
Menschen mit und ohne Behinderung werden dazu beitragen, dass das Thema „Zwischen Himmel und …“ mit allen Sinnen erlebt werden kann, Rudolf-Breitscheid-Str. 24, Oberlinkirche

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50 , Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-20:00 Uhr Fischerfest
Mit Fisch, Bier und Gesang feiert der Fischer seinen Fang. Zünftige Live-Musik werden Leibgerichte angeboten, Fischesser, Räucherofen - und Topfkieker; kleine Havelpiraten fahren mit dem Fischer hinaus, Sonntag Ende um 19 Uhr, Große Fischerstr. 12, (Hinter der Stadtmauer), Fischerhof Potsdam, Seen- und Flussfischerei Mario Weber

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
100% biologisch & vegetarisch, Reservierung erwünscht: 0331.601 23 77, Kosten: kostenpflichtig, Hegelallee 23, Café Kieselstein

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Exotische Tier- und Pflanzenwelt
Führung: Wissenswertes, Erstaunliches und Kurioses über die artenreiche Flora und Fauna erfahren, auch auf englisch buchbar, Dauer ca. 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

14:00- 17:00 Uhr Bristlebots – Baue deinen eigenen Zahnbürstenroboter!
einen kleinen, flitzenden Roboter bauen, der sich durch Vibration bewegt und aufgelädt, nach eigenen Vorstellungen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bitte eine Zahnbürste zum Workshop mitbringen. Dauer: ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem: Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:00 Uhr Werkstatt morgen
Forschen und Experimentieren zum Thema: "Volle Tüte: falten, knicken, kleben - fertig!" alte Plakate und Zeitungen recyclen und aus ihnen was tolles Neues alte Plakate und Zeitungen und gestalten aus ihnen was tolles Neues, z.B. Tragetaschen oder Geschenkverpackungen, zu Gast: Ilona Drescher, Papierwerkstatt Potsdam, Kosten: 2 € pro Teilnehmer zzgl. Parkeintritt, Treffpunkt: Werkbank im Wallkreuz, Volkspark Potsdam

14:30-18:00 Uhr Regenbogenfamilien-Picknick
Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken! Kommt zum Picknick in Potsdam, bitte Decken, Essen und Getränke selbst mitbringen. Sollte es regnen, wird das Treffen in das Regenbogenzentrum Potsdam, Dortustr. 71a, 14467 Potsdam verlegt, bitte anmelden: info@regenbogenfamilien-brandenburg.de oder 0331.58 50 53 37, Wasserspielplatz im Volkspark Potsdam, Erich-Mendelsohn-Allee 70, Regenbogenfamilien e.V. & LSVD Berlin Brandenburg

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Das Eselein
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnstr. 2, Kinderoase

16:00 Uhr Geheimnis Dunkle Materie
Was sind die Bausteine des Universums? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es bisher nicht. Klar ist jedoch, dass ein Viertel der gesamten Masse unseres Kosmos aus der mysteriösen dunklen Materie besteht, 360 Grad-Film, Alter: für Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Montag, 7.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Seniorentag
Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis enthalten. So kann der Rundgang durch den Tropengarten gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf den Urwaldsee ausklingen. Das Angebot gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen, Alter: ab 60 J., Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

9:00-17:00 Uhr Museumsmontag
Die verschiedenen Ausstellungen des Museums sind an jedem 1. Montag im Monat zusätzlich geöffnet. Außerdem: 50 % Rabatt auf den Eintrittspreis, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Geschichten unterm Blätterdach
Leselaube, literarische Tage inmitten der Natur, ein Ort zum Schmökern, Vorlesen und Zuhören, Lesekiste für den Büchertausch, ein gelesenes Buch mitbringen und aus der Kiste ein anderes aussuchen oder eine Bücherspende für neue Leser abgeben, Wortfindungsspiele und Buchstabenrätsel fördern Wortschatz und Rechtschreibung. Junge „Wortschatz-Meister“ „Teekessel-Sammler“ und „ABC-Könige“ werden gekürt, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Dienstag, 8.8.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Timm Thalers Lachen ist ansteckend. Baron Lefuet, der dieses Lachen besitzen möchte, schlägt dem Waisenjungen einen schurkischen Handel vor: Wenn Timm sein Lachen verkauft, soll er in Zukunft jede Wette gewinnen. Timm, der glaubt, sich auf diese Weise alle Wünsche erfüllen zu können, geht auf den Handel ein. Doch ohne Lachen wird Timm immer einsamer. Wird es ihm und seinen Freunden gelingen, den Baron zu überlisten?, Alter: FSK 0, empfohlen ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Geschichten unterm Blätterdach
Leselaube, literarische Tage inmitten der Natur, ein Ort zum Schmökern, Vorlesen und Zuhören, Lesekiste für den Büchertausch, ein gelesenes Buch mitbringen und aus der Kiste ein anderes aussuchen oder eine Bücherspende für neue Leser abgeben, Wortfindungsspiele und Buchstabenrätsel fördern Wortschatz und Rechtschreibung. Junge „Wortschatz-Meister“ „Teekessel-Sammler“ und „ABC-Könige“ werden gekürt, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-13:00 Uhr Autos konstruieren
mit einem einfachen Steckprinzip abgefahrene Vier- oder Zweiräder bauen, ca. 20 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Ladestraße, Zugang: Möckernstraße 26, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
ungewöhnliche Flugapparate kennenlernen, auf einem echten Dampfschiff klettern oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? gemeinsam spannende Objekte entdecken! 60 min, ohne Anmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Treffpunkt Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00 & 14:00 & 15:00 Uhr Roboter programmieren
mit Pi2go und Raspberry Pi, einen kleinen Roboter kennenlernen und ihm beibringen was er tun soll, ca. 45 Minuten, Alter: ab 9 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Asteroiden, Kometen und Sternenstaub
Woher kommt der Sternenstaub, der als Sternschnuppen am Himmel zu sehen ist? Außer den acht großen Planeten gibt es noch viele kleinere Himmelskörper in unserem Sonnensystem. In dieser Live-Show wird erklärt was Kometen und Asteroiden sind und wie man sie unterscheidet. Live-Vorführung, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung durch das Schloss Paretz, Treffpunkt Schlosskasse, bitte anmelden: 033233.7 36-11 oder schloss-paretz@spsg.de, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlos Paretz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

19:00 Uhr Weltkatzentag
Kedi-Von Katzen und Menschen, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

Mittwoch, 9.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Kinderferienkino
Das Sams; Ich, einfach unverbesserlich 3; Schatzritter; Lolek und Boleks große Reise, Rudolf-Breitscheit-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00 Uhr Prop und Berta
Der kleine Herr Prop und seine beste Freundin, die sprechende Kuh Berta, haben ein Häuschen im Grünen geerbt. Beim Renovieren bemerken sie, dass sie eine unangenehme Nachbarin haben; eine Hexe, die ihre Zauberkräfte für Untaten nutzt. Fantasievolles Puppentrick-Märchen mit skurrilen und liebenswerten Figuren, Alter: FSK 0, empfohlen ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Geschichten unterm Blätterdach
Leselaube, literarische Tage inmitten der Natur, ein Ort zum Schmökern, Vorlesen und Zuhören, Lesekiste für den Büchertausch, ein gelesenes Buch mitbringen und aus der Kiste ein anderes aussuchen oder eine Bücherspende für neue Leser abgeben, Wortfindungsspiele und Buchstabenrätsel fördern Wortschatz und Rechtschreibung. Junge „Wortschatz-Meister“ „Teekessel-Sammler“ und „ABC-Könige“ werden gekürt, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00-14:00 Uhr Papier selber schöpfen
Workshop: mit Schöpfsieb und Papierstoff in die „weiße Kunst“ eintauchen! Nach dem Trocknen kann das Papier mitgenommen werden, 30 min, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung , Kosten: Museumseintritt, Altbau: 2. OG, Papiertechnik, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Medien-Workshop
Virtual-Reality-Brille selbst gebaut, bitte anmelden: 030.20 29 42 04, max. 12 Teilnehmer*Innen, Alter: 12-16 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische! , Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Ein Goldfisch zum Kuscheln? Lernt einen alten Bekannten des Menschen kennen und findet heraus, wie man am schnellsten im Wasser schwimmt. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289-67 07, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

19:00 Uhr Eltern-Informationsabend
Informationsabend für werdende Eltern, alles rund um die Entbindungsstation, Kosten: kostenfrei, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Donnerstag, 10.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Timm Thalers Lachen ist ansteckend. Baron Lefuet, der dieses Lachen besitzen möchte, schlägt dem Waisenjungen einen schurkischen Handel vor: Wenn Timm sein Lachen verkauft, soll er in Zukunft jede Wette gewinnen. Timm, der glaubt, sich auf diese Weise alle Wünsche erfüllen zu können, geht auf den Handel ein. Doch ohne Lachen wird Timm immer einsamer. Wird es ihm und seinen Freunden gelingen, den Baron zu überlisten?, Alter: FSK 0, empfohlen ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Geschichten unterm Blätterdach
Leselaube, literarische Tage inmitten der Natur, ein Ort zum Schmökern, Vorlesen und Zuhören, Lesekiste für den Büchertausch, ein gelesenes Buch mitbringen und aus der Kiste ein anderes aussuchen oder eine Bücherspende für neue Leser abgeben, Wortfindungsspiele und Buchstabenrätsel fördern Wortschatz und Rechtschreibung. Junge „Wortschatz-Meister“ „Teekessel-Sammler“ und „ABC-Könige“ werden gekürt, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:30 Uhr Seifenkisten schrauben
Wie werden Autos gebaut? In der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ können Kinder dieser Frage mit dem Team des Junior Campus auf den Grund gehen. Anschließend werden in Kleingruppen aus vorgefertigten Grundelementen Seifenkisten zusammengeschraubt. Bei trockenem Wetter gibt es eine Probefahrt im Park, 150 min, bis 20 Teilnehmer, nur Museumseintritt, Alter: ab 8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Der Traum vom Fliegen
Eine Zeitreise durch die Geschichte der Luftfahrt. Von den Anfängen des Motorflugs weiter bis zum modernen Cockpit. Die interaktive Museumstour wird von einem Mitmach-Heft begleitet, das anschließend mit nach Hause genommen werden kann. Dauer: zirka 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Virtual reality – Bastle eine VR-Brille
Willst du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität! Bitte bring, wenn möglich, ein Smartphone mit. Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J., mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-16:00 Uhr Auf Safari in der Stadt
Ferienprogramm, "Kleine Tierwelten im Schuhkarton", max. 12 Teilnehmer*Innen, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin , Museum für Kommunikation

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

Freitag, 11.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Geschichten unterm Blätterdach
Leselaube, literarische Tage inmitten der Natur, ein Ort zum Schmökern, Vorlesen und Zuhören, Lesekiste für den Büchertausch, ein gelesenes Buch mitbringen und aus der Kiste ein anderes aussuchen oder eine Bücherspende für neue Leser abgeben, Wortfindungsspiele und Buchstabenrätsel fördern Wortschatz und Rechtschreibung. Junge „Wortschatz-Meister“ „Teekessel-Sammler“ und „ABC-Könige“ werden gekürt, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Auf großer Fahrt!
Familienführung - erkunden welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen, jedes Kind erhält ein eigenes Lokbuch, Dauer: 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30 Uhr Im Jahreskreis der Sonne
Der Junge Tim Schmidt geht auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahreszeiten, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00 & 14:00 & 15:00 Uhr GPS zum Kennenlernen
Geocaching auf dem Museumsgelände. Was bedeutet eigentlich GPS und wofür kann ich es benutzen? Gemeinsam die Ausstellung „Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme“ erkunden und erfahren, wie ein GPS-Gerät funktioniert. Anschließend in kleinen Teams ein Ziel in der Umgebung des Museums ansteuern und zum Geocacher werden. Dauer: zirka 45 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 10 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestr. Bildungsraum, Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-15:15 Uhr Kinder Uni der Charité
Themenreihe 2017/2018: Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe, Thema 1: "Kleines Baby – vollkommender Mensch?" Was ein Neugeborenes schon alles kann und was es unbedingt noch lernen muss. Hörsaal 6, bitte anmelden: kinderuni@charite.de, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Augustenburger Platz 1, Gelände Mittelallee 10, Berlin, Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum

14:00 Uhr Malen wie ein König
Sommerferienaktion, bitte anmelden: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Königs Wusterhausen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

17:00-21:00 Uhr Grill-Buffet
Fleischfreunde können sich Spareribs, saftige Steaks vom Rind und Schwein, Roastbeef am Stück und Bratwürste schmecken lassen. Aber auch vegetarische Spezialitäten wie knackige Salate, gegrilltes Gemüse, Backkartoffeln u.v.m. sind hier zu finden. Für jeden ist etwas dabei!, Alter: . , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

18:30 Uhr Impro in der Manege
Der Circus sucht neue Direktoren für das nächste Programm und jeder einzelne Bewerber präsentiert sich mit eigenem Team. Diesmal geht es nicht um Akrobatik oder Kunststücke, sondern spannende Geschichten. Das Magische daran: Jede Szene ist improvisiert, nichts ist geplant und alles entsteht im Moment. Das Publikum bewertet direkt nach jeder Szene die Bewerber und entscheidet, wer die Zirkusleitung der nächsten Saison übernimmt., Zeltpunkt Montelino im Volkspark, Circus Montelino e.V.

19:30 Uhr Die Sternbilder des Sommers
Der Nachthimmel wird von den drei hellen Sternen des Sommerdreiecks beherrscht. Diese sind die Hauptsterne der Sternbilder Schwan, Leier und Adler. Kommen Sie ins Planetarium und lassen Sie sich vom Anblick der Sterne verzaubern!, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 12.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Disc-Golf-Parcours
nicht einzeln sondern als Vierer-Team, z.B.: als Rock 'n‘ Roll Gang mit Rollator oder als Desperate DiscWifes mit Eimer und Scheuerlappen, verkleiden ist erlaubt, bitte anmelden: info@hyzernauts.de, www.hyzernauts.de, Kosten: Zuschauende Parkeintritt, Teilnehmende Startgebühr, Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours im Remisenpark, Hyzernauts e.V.

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00 Uhr Beachvolleyball
Landesmeisterschaft U15/U16, der Nachwuchs zeigt an diesem Wochenende sein Können. Infos/ Anmeldung: www.funfor4.de, Beachhotline 0176.76 15 80 80, info@funfor4.de, Volkspark, Funfor4 Beachvolleyball-Anlage, Georg-Hermann-Allee, Funfor4

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Natur für Familien
Wildkräuter-Werkstatt, ob Margariten, Rotklee, Zaunwicke - aus vielen Wiesenblumen lassen sich tolle Leckereien herstellen. Aus der Ernte stellt Kathrin Scheurich mit Familien ein Eis ohne Kühlschrank und Tiefkühltruhe her., Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, Freilandlabor Britz e.V.

14:00 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:00 Uhr Hofflohmarkt "Bliese, die 1."
alte Möbel, Kleinkram, Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und nette Nachbarn. Der Hofflohmarkt ist Teil der Spendenaktion "Im Keller kann man schon wieder surfen", Werder OT Glindow, Bliesendorfer Str. 7

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Schmetterlinge der Tropen
Klein, groß, bunt, fluoreszierend, grau, gelb, getarnt. Im 60 m² großen, begehbaren Schmetterlingshaus Einblicke in die Welt der Falter und Schmetterlinge erhalten, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Dauer: ca. 1,5 Stunden,, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Sonntag, 13.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Disc-Golf-Parcours
nicht einzeln sondern als Vierer-Team, z.B.: als Rock 'n‘ Roll Gang mit Rollator oder als Desperate DiscWifes mit Eimer und Scheuerlappen, verkleiden ist erlaubt, bitte anmelden: info@hyzernauts.de, www.hyzernauts.de, Kosten: Zuschauende Parkeintritt, Teilnehmende Startgebühr, Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours im Remisenpark, Hyzernauts e.V.

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Beachvolleyball
Landesmeisterschaft U15/U16, der Nachwuchs zeigt an diesem Wochenende sein Können. Infos/ Anmeldung: www.funfor4.de, Beachhotline 0176.76 15 80 80, info@funfor4.de, Volkspark, Funfor4 Beachvolleyball-Anlage, Georg-Hermann-Allee, Funfor4

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:00 Uhr Kindertrödel
Vom Kinderrad bis zu den zu klein gewordenen Lieblingsklamotten – alles kann hier ein neues zuhause finden, Verkaufende bitte anmelden: http://www.dashausimpark.com/kinderflohmarkt, das haus im park, Wasserspielplatz, Mendelsohn-Allee 70, Volkspark

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-11:00 Uhr Kids am Ball
Fußballtrainer sorgen dafür, dass der Fußballnachwuchs jede Menge Tipps und Tricks vermittelt bekommt, ohne Anmeldung, Infos: www.die-runde-fussballschule.de, 0331.20 09 75 80, Kosten: kostenpflichtig zzgl. Parkeintritt, Volkspark, Veranstaltungswall, Die runde Fußballschule

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine Handyhülle neu!
Cover bunt bemalen oder eine Handyhülle aus Filz nähen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn möglich, eine eigene Hülle mitbringen, Dauer: ca 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J. mit Begleitperson, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Ladestraße: Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Heinrich von Schwan
Freund und Vertrauter des Königs - eine Handpuppe erzählt aus der Zeit Friedrichs I., Familienführung, bitte anmelden: 03301.53 74 37 oder schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

16:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71-72, Urania Planetarium

Montag, 14.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Seniorentag
Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis enthalten. So kann der Rundgang durch den Tropengarten gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf den Urwaldsee ausklingen. Das Angebot gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen, Alter: ab 60 J., Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kreatives Gestalten mit Servietten
mit Serviettentechnik einfache Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen veredeln, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Mit fantasievollen Märchen lernen kleine Besucher etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen die alten Griechen zu den Sternsagen inspiriert wurden, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

15:00-17:00 Uhr Kletterpartie
durch die Innenstadt mit Potsdam in Bewegung, Treffpunkt: an der Aktionsfläche "BASSI" auf dem Bassinplatz, Kosten: Spendenbasis, Bassinplatz "BASSI", Break Life PDM und SJR

Dienstag, 15.8.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Stoffe weben
Workshop in den Sommerferien, heute: auf einem einfachen Webrahmen aus Wolle einen Stoff fertigen, Mittagspause, bitte anmelden: 03381.410 41 12 oder reservierung@landesmuseum-brandenburg.de, Treffpunkt: Foyer, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig inkl. Mittagessen & Material, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg an der Havel, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf
Schlumpfine hat eine geheimnisvolle Karte gefunden. Führt diese zum verlorenen Dorf? Natürlich lassen sich Schlumpfine und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy nicht von Papa Schlumpfs Verbot aufhalten und machen sich auf den Weg in den magischen Wald. In Acht nehmen müssen sie sich dabei vor dem Zauberer Gargamel, der den kleinen Wichtel Energie stehlen will, um seine eigenen Zauberkräfte zu stärken, Alter: FSK 0, empfohlen ab 7 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-13:00 Uhr Autos konstruieren
mit einem einfachen Steckprinzip abgefahrene Vier- oder Zweiräder bauen, ca. 20 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Ladestraße, Zugang: Möckernstraße 26, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kreatives Gestalten mit Servietten
mit Serviettentechnik einfache Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen veredeln, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Entdeckungstour für Familien
ungewöhnliche Flugapparate kennenlernen, auf einem echten Dampfschiff klettern oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? gemeinsam spannende Objekte entdecken! 60 min, ohne Anmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Treffpunkt Eingangshalle, Alter: ab 5 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00 & 14:00 & 15:00 Uhr Roboter programmieren
mit Pi2go und Raspberry Pi, einen kleinen Roboter kennenlernen und ihm beibringen was er tun soll, ca. 45 Minuten, Alter: ab 9 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem: Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht. Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-17:00 Uhr Parkour
mit Clemens Nagel im Rahmen der Workshop-Woche auf dem BASSI, Kosten: Spendenbasis, Bassinplatz Potsdam, BASSI, Break Life PDM und SJR

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung durch das Schloss Paretz, Treffpunkt Schlosskasse, bitte anmelden: 033233.7 36-11 oder schloss-paretz@spsg.de, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlos Paretz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mittwoch, 16.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Kinderferienkino
Die Reise nach Sundvit; Pippi Langstrumpf im Taka Tuka Land; Kuddelmuddel bei Petterson und Findus; Die Schöne und das Biest, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-15:00 Uhr Stoffe färben
Workshop in den Sommerferien, heute: den gewebten Stoff vom Vortag selber färben, Kinder, die erste heute einsteigen erhalten einen fertigen Stoff, Mittagspause, bitte anmelden: 03381.410 41 12 oder reservierung@landesmuseum-brandenburg.de, Treffpunkt: Foyer, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig inkl. Mittagessen & Material, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg an der Havel, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

10:00 Uhr Michel bringt die Welt in Ordnung
Die Bewohner von Lönneberga wissen: Was Michel auch tut, immer geht etwas dabei schief. Eigentlich versucht Michel artig zu sein, nur gelingt ihm das nie so recht. Eines Tages torkeln Michel, die Hühner und die Schweine über den Hof. Zusammen mit den Tieren hat Michel einen Topf Kirschen verputzt – und die waren in Alkohol eingelegt, Alter: FSK 6, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kreatives Gestalten mit Servietten
mit Serviettentechnik einfache Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen veredeln, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-14:00 Uhr Erinnerungskarten drucken
Lass deinen Namen in der Lehrdruckerei in Blei gießen! Anschließend eine eigene Erinnerungskarte gestalten, drucken und mit nach Hause nehmen, 30 min, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Altbau: 2. OG, Lehrdruckerei, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Game-Designer!
Medien-Workshop, "Programmiere dein eigenes Computerspiel", bitte anmelden: 030.20 29 42 04, Alter: 12-16 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Ein Goldfisch zum Kuscheln? Lernt einen alten Bekannten des Menschen kennen und findet heraus, wie man am schnellsten im Wasser schwimmt. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289-67 07, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

14:00 Uhr Unsere Sonne
Offener Kindernachmittag – Kurzvorführungen im Kuppelraum, Basteln von Sonnenuhren und Beobachtung mit einem Sonnenteleskop, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

15:00-18:00 Uhr Malen und Sprayen
Greift zu Pinseln und Sprühdosen und macht den BASSI bunt! Mit Schöner leben ohne Nazis und Velo Tramp, Kosten: Spendenbasis, Bassinplatz Potsdam "BASSI", Break Life PDM und SJR

17:00 Uhr Wasserwelten
Ozeane im Sonnensystem, Alter: Jugendliche und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium

Donnerstag, 17.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf
Schlumpfine hat eine geheimnisvolle Karte gefunden. Führt diese zum verlorenen Dorf? Natürlich lassen sich Schlumpfine und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy nicht von Papa Schlumpfs Verbot aufhalten und machen sich auf den Weg in den magischen Wald. In Acht nehmen müssen sie sich dabei vor dem Zauberer Gargamel, der den kleinen Wichtel Energie stehlen will, um seine eigenen Zauberkräfte zu stärken, Alter: FSK 0, empfohlen ab 7 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kreatives Gestalten mit Servietten
mit Serviettentechnik einfache Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen veredeln, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-15:00 Uhr Kaltschmieden
Workshop in den Sommerferien, heute: Fibeln (Gewandspangen) mittels Biegen und Kaltschmieden herstellen, nach der Pause mit einer kurzen Einführung einen Sprung in die Steinzeit machen und etwas über Feuersteinklingen erfahren und anschließend selbst ein Steinzeitmesser herstellen, Treffpunkt: Foyer, bitte anmelden: 03381.410 41 12 oder reservierung@landesmuseum-brandenburg.de, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig inkl. Material und Mittagessen, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg an der Havel, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

10:30 Uhr Seifenkisten schrauben
Wie werden Autos gebaut? In der Ausstellung „Mensch in Fahrt“ können Kinder dieser Frage mit dem Team des Junior Campus auf den Grund gehen. Anschließend werden in Kleingruppen aus vorgefertigten Grundelementen Seifenkisten zusammengeschraubt. Bei trockenem Wetter gibt es eine Probefahrt im Park, 150 min, bis 20 Teilnehmer, nur Museumseintritt, Alter: ab 8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Der Traum vom Fliegen
Eine Zeitreise durch die Geschichte der Luftfahrt. Von den Anfängen des Motorflugs weiter bis zum modernen Cockpit. Die interaktive Museumstour wird von einem Mitmach-Heft begleitet, das anschließend mit nach Hause genommen werden kann. Dauer: zirka 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Virtual reality – Bastle eine VR-Brille
Willst du mit uns in virtuelle Räume eintauchen? Mit deinem Smartphone digitale Welten im 360-Grad-Blick erkunden? Bastle mit uns eine Papp-Halterung für dein Smartphone und entdecke die virtuelle Realität! Bitte bring, wenn möglich, ein Smartphone mit. Dauer: zirka 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 8 J., mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt: Ladestraße Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

14:00-16:00 Uhr Alle mal hersehen!
Ferienprogramm, gründe für deinen Verein oder Filmstar die beste Werbeagentur der Welt, max. 12 Teilnehmer*Innen, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

17:00-20:00 Uhr Breakdance
für Fortgeschrittene mit Emma Ready (The State l Edinburgh) & Rotas (KNèF CREW l Neapel), Kosten: Spendenbasis, Bassinplatz Potsdam, BASSI, Break Life PDM und SJR

Freitag, 18.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-15:00 Uhr Kaltschmieden
Workshop in den Sommerferien, heute: Fibeln (Gewandspangen) mittels Biegen und Kaltschmieden herstellen, nach der Pause mit einer kurzen Einführung einen Sprung in die Steinzeit machen und etwas über Feuersteinklingen erfahren und anschließend selbst ein Steinzeitmesser herstellen, Treffpunkt: Foyer, bitte anmelden: 03381.410 41 12 oder reservierung@landesmuseum-brandenburg.de, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig inkl. Material und Mittagessen, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg an der Havel, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Kreatives Gestalten mit Servietten
mit Serviettentechnik einfache Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen veredeln, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Auf großer Fahrt!
Familienführung - erkunden welche Schiffsarten es gibt und wofür Menschen diese nutzen, jedes Kind erhält ein eigenes Lokbuch, Dauer: 60 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Eingangshalle, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:30 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Malen wie ein König
Sommerferienaktion, bitte anmelden: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Königs Wusterhausen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

14:00 Uhr Puppentheater „... und raus bist du?“
greift das Puppentheater Urania das sensible Themenfeld Mobbing auf. Mit der Hauptfigur Pepa wird gezeigt, welche Auswirkungen verhängnisvolle Nachrichten im Internet haben können. Dauer: ca. 45 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 7 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Str. 9, Treffpunkt: Ladestraße, Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00 Uhr Breakdance Battle
Tänzerinnen und Tänzer aus aller Welt treffen auf dem BASSI zu rhythmischen “Asphaltgespräche”, die einem beim Zuschauen immer wieder den Atem verschlagen. Zwischen den Protagonisten ist nichts als blanker, roher Asphalt. Um sie herum ausgelassene Atmosphäre und eine einladende Freifläche, auf der getanzt, gemalt, gesprüht, auf Slacklines balanciert, gespielt oder einfach nur den Funk und Rap Tunes der DJs gelauscht wird. ab 15 Uhr Slacklinepark, Farbspiele, Break-Workshop, Jonglage Siebdruck uvm. ; 16 Uhr Breakdance-Battle für Newcomer, Writers Heaven Sketch-Battle; 18 Uhr Internationales 1 vs 1 Breakdance-Battle auf blankem Asphalt. Mit Gästen aus der Schweiz, Polen, Italien, Holland, Russland usw. DJs: Skillkid (BROTHERS ROCKWELL l Köln) Lucas Benjamin ( MORE BOUNCE - Collective l Amsterdam); 22:30 Uhr Live! TAOF/The Art Of Fusion/Rafael Sotomayor "Energiegeladene und schwindelerregende Klangwelten.", Bassinplatz Potsdam, Break Life PDM und SJR

15:00-16:00 Uhr Breakdance
für Anfänger*innen mit der Break Grenzen Crew aus Magdeburg. Unmittelbar vor dem PDM Concrete-Battle 2017 könnt Ihr Euch zusammen mit der Break Grenzen Crew auf die Battles einstimmen, Kosten: Spendenbasis, Bassinplatz Potsdam, BASSI, Break Life PDM und SJR

17:00-21:00 Uhr Grill-Buffet
Fleischfreunde können sich Spareribs, saftige Steaks vom Rind und Schwein, Roastbeef am Stück und Bratwürste schmecken lassen. Aber auch vegetarische Spezialitäten wie knackige Salate, gegrilltes Gemüse, Backkartoffeln u.v.m. sind hier zu finden. Für jeden ist etwas dabei!, Alter: . , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 19.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00/18:00 Uhr 15. Faszination Technik
mit Oldtimer- und Traktorentreffen und Hubschrauberrundflügen und einem bunten Programm für Groß und Klein, Sa bis 18, So bis 17 Uhr, weitere Infos: www.ziegeleipark.de, Kosten: kostenpflichtig, Ziegelei 10, Zehdenick (OT Mildenberg), Ziegeleipark Mildenberg

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Lange Nacht der Museen
Viele MACHmit! Aktionen in und vor dem Museum, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

16:00-20:00 Uhr Vom Garten in den Topf
Eine kulinarische Entdeckungsreise. Heute: Pfefferminz grün Grün ist kühl und seriös. Gemeinsam mit den Gartenpiratinnen besuchen die Gäste sommerliche englische Landschaftsgärten und nehmen an einer Teeparty mit Alice teil, bitte anmelden: gartenpiratenpdm@gmail.com, 58 51 736, Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Grünen Wagen im Remisenpark, Volkspark

18:00 Uhr Lange Nacht der Museen
"Fern(k)östlich & glücklich" mit stündlichen Aktionen für Kinder im Glücksgarten, voll mit Spielen, Geschichten und glücklichen Kostproberunden, asiatische Glücksfahnen, wie es sie in Nepal oder Bali gibt, gestalten, Osloer Str. 12, Berlin, Labyrinth Kindermuseum Berlin

18:00-01:00 Uhr Die Lange Nacht der Halbstarken
Aktionstag: Rockabillies, Surf-Musik und der Sputnik-Schock, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

21:00 Uhr Open-Air Kino
„Der geilste Tag“, Innenhof des Rathauses Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, Kleinmachnow , Gemeinde Kleinmachnow

Sonntag, 20.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Sonntagsbrunch
für die ganze Familie nach dem Ausschlafen direkt ins Bürgerhaus, es erwartet sie ein leckeres Büffet, bitte anmelden: 0331.600 67 62, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

10:00-11:00 Uhr Kids am Ball
Fußballtrainer sorgen dafür, dass der Fußballnachwuchs jede Menge Tipps und Tricks vermittelt bekommt, ohne Anmeldung, Infos: www.die-runde-fussballschule.de, 0331.20 09 75 80, Kosten: kostenpflichtig zzgl. Parkeintritt, Volkspark, Veranstaltungswall, Die runde Fußballschule

10:00 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-13:30 Uhr Heilpflanzen im Kräuter- und Küchengarten
Küchenkräuter als Heilkräuter entdecken und daraus Duftkissen, Heilschnäpse, Magenbitter und hautpflegende Öle herstellen, bitte ein kleines sauberes Schraubglas mitgebringen, bitte anmelden: info@susannehackel.de, 0331.585 17 36, Kosten: kostenpflichtig, Haupteingang Volkspark (neben der Biosphäre), Volkspark

10:00-17:00/18:00 Uhr 15. Faszination Technik
mit Oldtimer- und Traktorentreffen und Hubschrauberrundflügen und einem bunten Programm für Groß und Klein, Sa bis 18, So bis 17 Uhr, weitere Infos: www.ziegeleipark.de, Kosten: kostenpflichtig, Ziegelei 10, Zehdenick (OT Mildenberg), Ziegeleipark Mildenberg

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 Uhr Aquasphäre
Vom Dschungel in die blaue Welt der Ozeane“ – Führung durch die Sonderausstellung. Die Welt der bunten Korallenriffe, erste Tiefsee-Expeditionen begleiten und dabei mystischen Regionen unter der Wasseroberfläche entdecken, Dauer ca. 1,5 Std., bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00-17:00 Uhr Sommer-Sportfest
der riesige Spielplatz wird zum Sportplatz mit Volleyballarena für die Kleinen, Hüpfburgen, Bullriding, Slackline, Disc-Golf und Geschicklichkeitsparcours auf Zeit können sich Groß und Klein sportlich austoben. Der FC Potsdam und der VfL Potsdam begleiten Sie dabei, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

13:00- 18:00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag
purer Shoppingspaß für die ganze Familie, Bahnhofspassagen Potsdam

14:00-17:00 Uhr Bristlebots – Baue deinen eigenen Zahnbürstenroboter!
einen kleinen, flitzenden Roboter bauen, der sich durch Vibration bewegt und aufgelädt, nach eigenen Vorstellungen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bitte eine Zahnbürste zum Workshop mitbringen. Dauer: ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Ladestraße: Bildungsraum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

14:00 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Ferne Welten - Fremdes Leben?
Sind wir nicht allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen? Begleiten Sie uns auf der Suche in unserer kosmischen Nachbarschaft. Ein spannender 360°-Film, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Montag, 21.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Seniorentag
Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis enthalten. So kann der Rundgang durch den Tropengarten gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf den Urwaldsee ausklingen. Das Angebot gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen, Alter: ab 60 J., Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr ferienAKTIV "KIDS CLUB"
jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit Ausflügen, kreativen Aktionen, Spielen, Ausruhen... egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage, inkl. Mittagessen, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Alles aus Papier
Deko-Objekte, Scherenschnitte, Figuren, Karten oder andere Basteleien aus Papier herstellen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine spannende Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Dienstag, 22.8.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr ferienAKTIV "KIDS CLUB"
jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit Ausflügen, kreativen Aktionen, Spielen, Ausruhen... egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage, inkl. Mittagessen, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Alles aus Papier
Deko-Objekte, Scherenschnitte, Figuren, Karten oder andere Basteleien aus Papier herstellen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-16:00 Uhr Abenteuer Wildnis
täglicher Ferienspaß für Kinder "Erkundung, Ernährung und Umgang mit der Natur" mit Naturführer Claas Fischer-inkl. Mittagessen mit selbstgepflückten Kräutern, bitte anmelden: 0331.600 67-61/62, Alter: ab 8 J. , Kosten: 2 €/Tag/Kind, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

10:00 Uhr Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch
Sita und ihre Mitschüler glauben, dass Lehrer Franz nur einen Witz gemacht hat. Als am Ende des Schultags alle anfangen laut zu quaken, zieht ihr Lehrer komische Grimassen, hüpft durch den Raum und verwandelt sich tatsächlich in einen Frosch! Der neue Direktor Herr Storch ist sehr streng und jedermann weiß, dass Störche und Frösche nicht die besten Freunde sind. Doch Sita und ihre Klasse helfen ihrem ungewöhnlichen Lehrer immer wieder aus dem Schlamassel, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00 Uhr Asteroiden, Kometen und Sternenstaub
Woher kommt der Sternenstaub, der als Sternschnuppen am Himmel zu sehen ist? Außer den acht großen Planeten gibt es noch viele kleinere aber genauso spannende Himmelskörper in unserem Sonnensystem. In dieser Live-Show wird erklärt was Kometen und Asteroiden sind und wie man sie unterscheidet. Live-Vorführung, Alter: ab 8 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
Thema: Open Air trommeln, gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, schlemmen und schnattern, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung durch das Schloss Paretz, Treffpunkt Schlosskasse, bitte anmelden: 033233.7 36-11 oder schloss-paretz@spsg.de, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlos Paretz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mittwoch, 23.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Mullewapp – Eine schöne Schweinerei
Schwein Waldemar kann es kaum erwarten die Geburtstagstorte zu verspeisen, die Johnny Mauser, Franz von Hahn und die übrigen Tiere des Bauernhofs Mullewapp gebacken haben. Auch das fiese Wildschwein Horst hat es auf den Kuchen abgesehen, doch die drei Freunde wissen sich zu wehren. Temporeiches Animationsabenteuer um die Figuren aus den Bilderbüchern von Helme Heine mit witzigen Gags für die jüngsten Kinozuschauer, Alter: FSK 0, empfohlen ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-15:00 Uhr ferienAKTIV "KIDS CLUB"
jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit Ausflügen, kreativen Aktionen, Spielen, Ausruhen... egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage, inkl. Mittagessen, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Alles aus Papier
Deko-Objekte, Scherenschnitte, Figuren, Karten oder andere Basteleien aus Papier herstellen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00 Uhr Kinderferienkino
Bigfoot Junior; Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt; Ronja Räubertochter; Die Sprungdeckeluhr, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00-16:00 Uhr Abenteuer Wildnis
täglicher Ferienspaß für Kinder "Erkundung, Ernährung und Umgang mit der Natur" mit Naturführer Claas Fischer-inkl. Mittagessen mit selbstgepflückten Kräutern, bitte anmelden: 0331.600 67-61/62, Alter: ab 8 J. , Kosten: 2 €/Tag/Kind, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Game Designer!
Medien-Workshop: "Programmiere dein eigenes Computerspiel", max. 12 Teilnehmer*Innen, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, Alter: 12-16 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Ein Katz-und-Maus-Spiel. Wie wurden wilde Katzen zum Stubentiger und wieso reist die Wanderratte per Schiff? Warum kann man Wildkaninchen zähmen und Feldhasen nicht? Erforscht, welche Tiere mit dem Menschen zusammenleben können. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

Donnerstag, 24.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-15:00 Uhr ferienAKTIV "KIDS CLUB"
jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit Ausflügen, kreativen Aktionen, Spielen, Ausruhen... egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage, inkl. Mittagessen, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-15:00 Uhr Pflegekurse für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben, bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151.53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Campus Klinikum Ernst von Bergmann

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Alles aus Papier
Deko-Objekte, Scherenschnitte, Figuren, Karten oder andere Basteleien aus Papier herstellen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-16:00 Uhr Abenteuer Wildnis
täglicher Ferienspaß für Kinder "Erkundung, Ernährung und Umgang mit der Natur" mit Naturführer Claas Fischer-inkl. Mittagessen mit selbstgepflückten Kräutern, bitte anmelden: 0331.600 67-61/62, Alter: ab 8 J. , Kosten: 2 €/Tag/Kind, Galileistr. 37-39, Bürgerhaus Sternzeichen

10:00 Uhr Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch
Sita und ihre Mitschüler glauben, dass Lehrer Franz nur einen Witz gemacht hat. Als am Ende des Schultags alle anfangen laut zu quaken, zieht ihr Lehrer komische Grimassen, hüpft durch den Raum und verwandelt sich tatsächlich in einen Frosch! Der neue Direktor Herr Storch ist sehr streng und jedermann weiß, dass Störche und Frösche nicht die besten Freunde sind. Doch Sita und ihre Klasse helfen ihrem ungewöhnlichen Lehrer immer wieder aus dem Schlamassel, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-16:00 Uhr Ferienprogramm
Darin flüstert der Sommerwind. Luftige Windräder und Windspiele erfinden, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*Innen , Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

19:00 Uhr Vernissage
zur Fotoausstellung der Fotogalerie Potsdam mit Bildern von Markus Studtmann. Ausstellungsdauer: 25.8. bis 06.10.17, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

Freitag, 25.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-15:00 Uhr ferienAKTIV "KIDS CLUB"
jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit Ausflügen, kreativen Aktionen, Spielen, Ausruhen... egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage, inkl. Mittagessen, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 6-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-15:00 Uhr Pflegekurse für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben, bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151.53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Campus Klinikum Ernst von Bergmann

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30 Uhr Lars, der kleine Eisbär
Lars rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Spielen wie die Königskinder
Schlosskurzführung; Historische Spiele im Schlossgarten, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss und Schlossgarten Königs Wusterhausen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

14:00 Uhr Malen wie ein König
Sommerferienaktion, bitte anmelden: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Königs Wusterhausen, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-17:30 Uhr Betreutes Kinderklettern
Die Kinder werden von einem erfahrenen Privatranger durch die Parcours begleitet, als Abschluss wartet ein buntes Monster-Slush als Belohnung, bitte anmelden: 0331.626 47 83, Dauer: 2,5 Sunden, Alter: für Kinder mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm bis maximal 11 J., Kosten: kostenpflichtig, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

17:00-21:00 Uhr Grill-Buffet
Fleischfreunde können sich Spareribs, saftige Steaks vom Rind und Schwein, Roastbeef am Stück und Bratwürste schmecken lassen. Aber auch vegetarische Spezialitäten wie knackige Salate, gegrilltes Gemüse, Backkartoffeln u.v.m. sind hier zu finden. Für jeden ist etwas dabei!, Alter: . , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

19:30 Uhr Bilder des Himmels
die schönsten Astronomie-Fotos des Jahres - von Hobby- und Berufsastronomen, wundervolle Aufnahmen des vergangenen Jahres mit einer Einführung durch die Planetariumsmitarbeiter und einer atemberaubenden und musikalisch untermalten 360°-Visualisierung der Fotografien, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 26.8.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Modellhubschrauber Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft im Modellhubschrauber Kunstflug, Klassen F3C & F 3 N, die besten Profi- & Hobbypiloten Deutschlands zeigen ihr Können, Pausenprogramm, Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke, Kosten: Eintritt frei, Modellflugplatz Damelang, Brandenburger MFV e.V.

9:00-18:00 Uhr Brandenburger Pferdesommer
mit Ponyschau und Wettbewerbe im Breitensport, Schauprogramm und Angebote verschiedener Händler, Haustierpark mit Spielplatz und Wasserspiel, Kinderschminken u.v.m. für die Kleinen Besucher, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, Schönwalde-Glien, MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00- 19:00 Uhr Piraten Fest
Ferien Abschlußparty mit Kinderschminken, trickreichen Schatzinsel-Parcours, Piraten-Bandanas zum Selberbasteln, leckeren Frucht-Cocktails und toller Musik von Radio TEDDY, Bahnhofspassagen Potsdam

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Johann Ludwig von Fauch in Babelsberg
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: (Di-So) 0331.969 42 00, info@spsg.de, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

11:00-13:00 Uhr Bogenschießen für Jedermann
Infos: www.abenteuerpark.de, 0331.626 47 83, Kosten: 29 €, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Naalbinding
Im Mittelalter kannte man das Stricken noch nicht. Stattdessen wurden Socken, Mützen und Handschuhe mit der Knotentechnik der Nadelbindung hergestellt, auch Naalbinding genannt. Bei diesem Workshop kann man das Naalbinding wiederentdecken. Von den ersten Schlaufen bis zu selbstgemachten Socken ist es dann nicht mehr weit! Dauer: 3 Stunden, begrenzte Teilnehmeranzahl, bitte anmelden: info@dueppel.de, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Museumsdorf Düppel, Clauertstr. 11, Stadtmuseum Berlin

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Rock am Löschteich III
Der Löschteich an der ehemaligen Tram-Wendeschleife wird zur Bühne für einige ausgewählte Potsdamer und Berliner Bands, kulinarisch unterstützt von der Waschbar Potsdam, Löschteich Tram Wendeschleife, oskar.Das Begegnungszentrum

15:00 Uhr Biologische Vielfalt im Regenwald
Anhand der über 20.000 Pflanzen ein Bild des Artenreichtums tropischer Regenwälder bekommen, die es zu schützen und zu bewahren gilt, Dauer ca. 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

16:00 Uhr Sternsagen für Kinder
Mit fantasievollen Märchen lernen die kleinen Besucher etwas über die Sterne und Sternbilder, von denen die alten Griechen zu Sternsagen inspiriert , Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

Sonntag, 27.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Brandenburger Pferdesommer
mit Ponyschau und Wettbewerbe im Breitensport, Schauprogramm und Angebote verschiedener Händler, Haustierpark mit Spielplatz und Wasserspiel, Kinderschminken u.v.m. für die Kleinen Besucher, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, Schönwalde-Glien, MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren

9:00-17:00 Uhr Modellhubschrauber Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft im Modellhubschrauber Kunstflug, Klassen F3C & F 3 N, die besten Profi- & Hobbypiloten Deutschlands zeigen ihr Können, Pausenprogramm, Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke, Kosten: Eintritt frei, Modellflugplatz Damelang, Brandenburger MFV e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-11:00 Uhr Kids am Ball
Fußballtrainer sorgen dafür, dass der Fußballnachwuchs jede Menge Tipps und Tricks vermittelt bekommt, ohne Anmeldung, Infos: www.die-runde-fussballschule.de, 0331.20 09 75 80, Kosten: kostenpflichtig zzgl. Parkeintritt, Volkspark, Veranstaltungswall, Die runde Fußballschule

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-16:00 Uhr Großer Familien-Flohmarkt
Auf 2.500 m Trödelstrecke gibt es jede Menge Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderausstattungen u.v.m., Stand anmelden 6 Wochen vor dem Termin, Aufbau ab 8 Uhr, Je angefangenen m² Präsentationsfläche 3 €, nächster Termin: 05. November, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr Kinder- & Familienfest
mit Clown Retzi, Stationen mit Tobespielen und Tierständen, Neugierige können mit Quizzetteln von Werkstatt zu Werkstatt ziehen und Fragen beantworten, die sich um die Handwerkstechniken der Glashütter Manufakturbetriebe drehen, Druckwerkstatt, Wassermuseum verschafft bei heißen Temperaturen auf lustige Weise Erfrischung. Einen kühlen Kopf müssen die Baumeister beim Klötzestapeln oder auf der Kegelbahn bewahren. Viele Attraktionen sind noch geplant, Baruth/Mark GT Glashütte, Museumsverein Glashütte e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

14:00 Uhr Im Jahreskreis der Sonne
Der Junge Tim Schmidt geht auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahreszeiten, 360°-Film, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 Uhr Märchenwanderung
mit Birgit Hägele, bitte anmelden: 030.24 35 51 27, Kosten: bis 13 J. kostenlos, Treffpunkt Wasserturm Allee nach Sanssouci 7, Konferenzräume St. Augustinus und St. Benedikt, Haus St. Josef, 1. Etage, Natur-Park Schöneberger Südgelände

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Im Rahmen der Märchentheaterreihe "Sonntagsmärchenkarussell" bringt das Galli Theater Berlin an jedem letzten Sonntag im Monat, ein Märchen der Gebrüder Grimm auf die Bühne. Direkt im Anschluss an die Märchenaufführung startet um 16 Uhr auf der Bühne des Schlosshofs die alljährliche Bläserserenade der Musikschule City West, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, am Jagdschloss Grunewald, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

15:00 Uhr Eltern-Informationstag
für werdende Eltern, alles rund um die Entbindungsstation, Kosten: kostenfrei, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

16:00 Uhr Ein königlicher Nachmittag
Einblick in das Musikschaffen Friedrich des Großen und seiner musikalischen Weggefährten. Es erklingen Kompositionen von ihm selbst und seiner Schwester, Amalie von Preußen, Johann Joachim Quantz, Carl Phillip Emmanuel Bach, Carl Heinrich Graun und Orgelimprovisationen, inspiriert von der Tradition der Zeit, Rudolf-Breitscheid-Str. 24, Oberlinkirche

16:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Von den Planeten bis an den Rand des Sonnensystems über Pluto und darüber hinaus reisen. Die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

Montag, 28.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Seniorentag
Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Eintrittspreis enthalten. So kann der Rundgang durch den Tropengarten gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf den Urwaldsee ausklingen. Das Angebot gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen, Alter: ab 60 J., Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, freie Zeiteinteilung. Die Tonarbeiten können nach Trocknung und Glasurbrand ca. 3-4 Wochen später abgeholt werden, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, 10 € pro Stunde, inkl. Ton und Glasuren, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00 Uhr Kindersommercamp "Stadtpiraten"
Vom 28.8.-1.9.17 gehen die „Stadtpiraten“ wieder auf große Fahrt mit einer ganzen Woche Zeltlager voll Abenteuer und spannender Erlebnisse auf dem Gelände des Treffpunkt Freizeit, bitte anmelden bis 14.07.2017: anmeldung@treffpunktfreizeit.de, Alter: 8-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Slackline
Balance auf der Leine erfordert Konzentration, trainiert Muskeln und Koordinationsvermögen, von ungewohnten Bewegungsabläufen begeistern lassen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem - Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht. Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Dienstag, 29.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Mit dem Baby ins Museum
Im Rahmen der erfolgreichen Elternzeit Kultur können Eltern (und Großeltern!) mit dem Baby die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“ erkunden, ein Rückzugsraum, in dem in aller Ruhe getrunken, gegessen oder gestillt werden kann voranden, von 10-13 Uhr vermittelt ein „Live-Speaker“ spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte von Hertha BSC und ihre Berliner Lokalrivalen, Kosten: kostenfrei, Museum Ephraim-Palais, Poststr. 16, 10178 Berlin, Stadtmuseum Berlin

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, freie Zeiteinteilung. Die Tonarbeiten können nach Trocknung und Glasurbrand ca. 3-4 Wochen später abgeholt werden, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, 10 € pro Stunde, inkl. Ton und Glasuren, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Slackline
Balance auf der Leine erfordert Konzentration, trainiert Muskeln und Koordinationsvermögen, von ungewohnten Bewegungsabläufen begeistern lassen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00 Uhr Johan und der Federkönig
Gerade war Johans Welt noch in Ordnung, doch im nächsten Moment ist alles anders: Die Mutter des Kaninchenjungen wird krank und eines Nachts verschwindet sie: Der Federkönig hat sie geholt! Johan ist nicht bereit, das hinzunehmen. Er setzt alles daran, diesen geheimnisvollen Federkönig zu finden, damit er seine Mutter wieder hergibt, Alter: FSK 6, empfohlen ab 7 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Die Rettung der Sternenfee Mira
Dem bösen Zauberer Urax gelingt es die gute Sternenfee Mira einzusperren. Zwei Kinder machen sich auf den Weg ins Weltall um Mira zu befreien, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstraße 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:30 Uhr MACHschmuck
aus Leder, Perlen, Federn, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00 Uhr Raus aufs Land!
Familienführung durch das Schloss Paretz, Treffpunkt Schlosskasse, bitte anmelden: 033233.7 36-11 oder schloss-paretz@spsg.de, Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlos Paretz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
Thema: Spielenachmittag, gemütliches Beisammensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber samt Kind und Familie, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00 Uhr Kino für Menschen mit Autismus
"Der Wein und der Wind" das Thalia Kino in Potsdam macht in Kooperation mit dem Autismuszentrum im Oberlinhaus den Besuch eines Kinofilms aus dem regulären Spielplan mit reduzierter Lautstärke und im nur halbdunklen Kinosaal möglich, Thalia Kino Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, Oberlinhaus

Mittwoch, 30.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, freie Zeiteinteilung. Die Tonarbeiten können nach Trocknung und Glasurbrand ca. 3-4 Wochen später abgeholt werden, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, 10 € pro Stunde, inkl. Ton und Glasuren, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Slackline
Balance auf der Leine erfordert Konzentration, trainiert Muskeln und Koordinationsvermögen, von ungewohnten Bewegungsabläufen begeistern lassen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00 Uhr Otto ist ein Nashorn
Der zehnjährige Topper sehnt sich nach seinem Vater, der angeblich als Matrose über die Meere segelt. Seine Mitschüler nehmen ihm die Fantasiegeschichten nicht ab. Auch Sille hält Topper für ziemlich verrückt, aber lädt ihn vielleicht gerade deshalb zum Geburtstag ein. Topper braucht ein Geschenk! Er findet einen Stift, der über wundersame Qualitäten verfügt: Topper malt ein Nashorn an die Wand seines Zimmers und plötzlich steht ein leibhaftiges Rhinozeros im Zimmer! Ein Trickfilm-Vergnügen und ein Hoch auf kindliche Naivität und Fantasie, Alter: FSK 0, empfohlen ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

10:00 Uhr Kinderferienkino
Lola auf der Erbse; Das Geheimnisvolle Wrack; Vorpremier: Maleika, Kosten: kostenpflichtig, Rudolf Breitscheid Str. 50, Thalia Kino Potsdam

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-15:00 Uhr Sommerferien-Mitmachaktion
Ein Katz-und-Maus-Spiel. Wie wurden wilde Katzen zum Stubentiger und wieso reist die Wanderratte per Schiff? Warum kann man Wildkaninchen zähmen und Feldhasen nicht? Erforscht, welche Tiere mit dem Menschen zusammenleben können. Familien und Kinder bis zu 20 Teilnehmende, bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum

14:00-17:30 Uhr Eine Herde Steckenpferde
und eins für Dich selber basteln, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, Berlin, MACHmit! Museum für Kinder

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

15:00-18:00 Uhr Medienmacher
Vor der Sommerpause noch einmal treffen und gemeinsam Minecraft spielen. Alle zusammen oder in einzelnen Gruppen, Survival- oder Kreativmodus, mit oder ohne Aufgabe - das alles wird zu Beginn festgelegt. Bitte einen Snack für die Pause und wenn möglich ein eigenes Tablet oder Smartphone mit der schon installierten "Minecraft Pocket Edition"-App mitbringen. Bitte anmelden: www.bibliothek.potsdam.de/veranstaltungen, Alter: 8-13 J., Kosten: Eintritt frei, EG, Veranstaltungssaal, Am Kanal 47, Stadt- und Landesbibliothek Potsdam

17:00 Uhr Galaxien - Von der Milchstraße in den Kosmos
Eine intergalaktische Reise durch das All, 360°-Darstellungen, mit musikalischer Begleitung, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Donnerstag, 31.8.


8:00-18:00 Uhr Heidelbeeren pflücken
auf einer 10 Hektar große Anlage auf Augenhöhe und damit rückenschonend selber pflücken, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa & So 8-18 Uhr, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00/18:00 Uhr Die Zukunft liegt im Wasser
außergewöhnliche Perspektiven und faszinierende Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg. Klimaerwärmung, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Der Plastikmüll unserer Zivilisation treibt als Rest einer vergangenen Zukunft buchstäblich im Wasser, Mo-Fr 10-18 und Sa 10-14 Uhr, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Slackline
Balance auf der Leine erfordert Konzentration, trainiert Muskeln und Koordinationsvermögen, von ungewohnten Bewegungsabläufen begeistern lassen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, freie Zeiteinteilung. Die Tonarbeiten können nach Trocknung und Glasurbrand ca. 3-4 Wochen später abgeholt werden, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, 10 € pro Stunde, inkl. Ton und Glasuren, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:00 Uhr Johan und der Federkönig
Gerade war Johans Welt noch in Ordnung, doch im nächsten Moment ist alles anders: Die Mutter des Kaninchenjungen wird krank und eines Nachts verschwindet sie: Der Federkönig hat sie geholt! Johan ist nicht bereit, das hinzunehmen. Er setzt alles daran, diesen geheimnisvollen Federkönig zu finden, damit er seine Mutter wieder hergibt, Alter: FSK 6, empfohlen ab 7 J., Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 1a, Filmmuseum Potsdam

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Muscheln und Schnecken entdecken
auf der Suche nach den Bewohnern des feuchten Elementes das Schloss Rheinsberg erforschen und etwas über deren Bedeutung und Einfluss auf die Mode und das Leben erfahren, Alter: 7-13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Rheinsberg, Treffpunkt Schlosskasse Marstall, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Ferienprogramm
Flaschengeister und Unterwassermonster, Zaubereien aus Plastikflaschen, bitte anmelden: 030.20 29 42 05, max. 12 Teilnehmer*Innen, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:00-17:00 Uhr Brauner Bison
SchokoEis selbstgemacht, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

Freitag, 1.9.


9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-11:00 Uhr Frühstücksbuffet
gesundes Frühstück in gemütlicher Runde ein, Kosten: Kinder bis 5 J. kostenfrei, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

10:00 Uhr 8. Havelländer Erntefest
Erntewagen und Erntekronen stehen im Wettbewerb, die Bauern feiern mit den Besuchern das ablaufende Erntejahr mit einem Ernteumzug und mit kulturellen und touristischen Höhepunkten sowie Angeboten der Vereine, Gewerbe- und Handwerksbetriebe, Gartenstr. 1-3, Schönwalde - Glien, MAFZ Erlebnispark Paaren

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 & 14:00-17:00 Uhr Slackline
Balance auf der Leine erfordert Konzentration, trainiert Muskeln und Koordinationsvermögen, von ungewohnten Bewegungsabläufen begeistern lassen, Alter: 11-17 J., Kosten: kostenpflichtig, Schwedendamm 1, Optikpark Rathenow

10:00-15:00 Uhr Tonwerkstatt
"TON IST TOLL", für Kinder und Erwachsene, ohne Anmeldung, freie Zeiteinteilung. Die Tonarbeiten können nach Trocknung und Glasurbrand ca. 3-4 Wochen später abgeholt werden, Alter: für Kinder und Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, 10 € pro Stunde, inkl. Ton und Glasuren, Wichgrafstr. 32, Atelier o.Ton

10:00-17:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Kinder begeben sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

10:30 & 14:00 & 16:30 Uhr Abenteuer Schatten
Wem die Sonne alleine zu langweilig ist, der kann im stattdessen mit Schatten experimentieren. Die Vorführungen zeigen die Eigenschaften dieses Phänomens und man kann sein eigenes Schattentheater basteln, Vorführung ca. 20 min, begrenzter Platz, ohne Anmeldung, EG, Veranstaltungsraum; Workshop: 14:30–16 Uhr, 15 min, Einstieg in den laufenden Workshop möglich, Spectrum: EG, Workshopraum, Kosten: Museumseintritt, Möckernstraße 26, Berlin, Science Center Spectrum

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

Samstag, 2.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr 14. Berlin-Brandenburgische Kürbisausstellung
Kürbisvielfalt unter dem Thema "Zirkus" akrobatische Kürbiskünstler, exotische Tiere und bunte Clowns, XXL Kaninchen-Zauberhut oder der durch den Reifen springende Tiger, gemeinsame Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, vielen Kürbisprodukte-Spezialitäten wie Kürbis-Secco oder hausgemachte Kürbis-Nudeln und Kürbis-Marmelade. Die Ausstellung läuft bis 5. November, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-19:00 Uhr 26. Töpfermarkt
Über 90 Keramiker*innen und Kunsthandwerker*innen präsentieren sich in ihrer Vielfalt im historischen Ambiente des Holländischen Viertels, Kosten: Eintritt frei, Holländischen Viertel Potsdam, P3 Projekt GmbH

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30-14:30 Uhr ABC Schützen Brunch
Mit Blick auf das Havelufer die Einschulung feiern und Köstlichkeiten und kindgerechte Speisen genießen. Als Überraschung wird das Schulkind eingeladen , Kosten: kostenpflichtig, Zeppelinstr. 136, Weinwirtschaft im arcona HOTEL AM HAVELUFER

12:00-15:00 Uhr Zuckertütenfest
Brandenburger ABC-Schützen und ihre Gäste feiern mit einem bunten Kinderprogramm der Gummibärchen-Crew und leckerem Buffet ihre Einschulung, bitte reservieren: 033206.6 10 70, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-17:00 Uhr Grunewald NaTour
Erlebnis-Tour entlang des neuen Wald-Klima-Pfades der Berliner Forsten, den Wald von einer vollkommen neuen Seite entdecken, wie z.B. die ältesten Bäume, kreischende Kraniche, flüsternde Quellen, ewige Sümpfe, wippende Moore und blaue Stangenwüsten, die Lebewesen des Bodens untersuchen, Verstecke der Tiere entdecken, ein eigenes Naturschutzgebiet gründen, bitte anmelden: 030.23 92 98 94 oder christian.offer@gmx.de, Alter: Kinder, Erwachsene, Familien, Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Eingangsplatz zur Ausstellung, gegenüber Grunewaldturm, Havelchaussee 61, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

20:00 Uhr Straßenfest
zur Saisoneröffnung wird auf der Straße gefeiert mit den Bands "Footprint Project" mit Jazz, House, Breakbeats und Ska und "dunkelbunt" einer wilden Tanzmischung aus Balkan Beat, Electro Swing, HipHop, Reggae, Bluegrass und Bollywood - getreu der Maxime "Geht nicht, gibt's nicht!". Außerdem: Kulinarisches & Kreatives in der stimmungsvoll illuminierten Straße, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Nikolaisaal

Sonntag, 3.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Rabatz Puppentheater spielt „Der Froschkönig“ (10 Uhr). Üppiges Frühstücksbuffet inkl. Kaffee, Saft, Tee, bitte anmelden: 033206.6 10 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-18:00 Uhr Pocahontas
ErdbeermarmeladenLöffel, Kosten: kostenpflichtig, Senefelderstr. 5, MACHmit! Museum für Kinder, Berlin

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Fotoshooting
zum Schulanfang mit Schultüte, Ranzen und Familie können sich die Erstklässler*innen hier fotografieren lassen. Das Fotoshooting ist kostenlos, man zahlt nur die Abzüge der Wahlbilder. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Anmeldung gebeten. Infos zu weiteren Sonderaktionen an anderen Tagen und Anmeldung: 0331.730 85 90, www.prokopy.de, Garnstr. 15, Fotostudio Prokopy

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
100% biologisch & vegetarisch, Reservierung erwünscht: 0331.601 23 77, Kosten: kostenpflichtig, Hegelallee 23, Café Kieselstein Café Kieselstein

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Sommerfest
der AWO mit Ponyreiten, Kinderschminken und Spiel und Spaß für Groß und Klein für Speisen und Getränke ist auch gesorgt, Kosten: kostenpflichtig, Stadtmuseum Berlin, Clauertstr. 11, Museumsdorf Düppel

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Potsdams schönste Aussicht gestern und heute
Sonntagsführung durch das historische Ensemble und seine Geschichte abgerundet mit Anekdoten, individuellem Fachwissen und Selbsterlebtes um Karl Friedrich Schinkels Erstlingswerk, den Pomonatempel und das von Peter Joseph Lenné erschaffene Gartendenkmal, bitte anmelden: 0331. 200 68 41, maximal 25 Teilnehmer, Kosten: kostenpflichtig, Große Weinmeisterstr. 45a, Treffpunkt: Kasse Belvedere auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.

11:00 Uhr Apotheke Regenwald
Führung durch die Heilpflanzen der Tropen, Mythen und Rätsel um exotische Pflanzen. Selbst Zierpflanzen, bergen ungeahnte Fähigkeiten, manche sind ohne Bedenken essbar. Für welche teils sehr verrückten Anwendungsgebiete die Flora des Dschungels genutzt wird, erfährt man auch auf der Tour durch den Regenwald. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich , Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr 26. Töpfermarkt
Über 90 Keramiker*innen und Kunsthandwerker*innen präsentieren sich in ihrer Vielfalt im historischen Ambiente des Holländischen Viertels, Kosten: Eintritt frei, Holländisches Viertel Potsdam, P3 Projekt GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-18:00 Uhr MachMit-Stadtspiel
Mini-Zeitreise mit Eltern & Kindern, gemeinsam begeben sie sich auf einem großen Abenteuer-Areal auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und erleben und erlernen altes Handwerk, bezahlen mit alten Silberlingen, kochen über offenem Feuer und mit Gaukelei, Turnieren, Lehmbau und Schatzsuche erleben Sie die Geschiche eines Dorfes um 1517, Kosten: kostenpflichtig, Str. zum FEZ 2, Berlin, FEZ Berlin

12:15-14:45 Uhr Medizinbeutel-Werkstatt
Nach indianischem Vorbild einen Medizinbeutel fertigen, im Wald nach kleinen Schätzen aus dem Pflanzen-, Tier- und Mineralreich suchen, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00 Uhr Familiensonntag
Im Familienkonzert mit Juri Tetzlaff wird eines der berühmtesten Musikwerke "Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi aufgeführt. Mit einem kunterbunten Programm gibt es im Nikolaisaal für alle Altersgruppen etwas zu erleben! Ab 14 Uhr laden die KAP, der Nikolaisaal Potsdam, die Singakademie Potsdam und die Städtische Musikschule J. S. Bach zu einem bunten Rahmenprogramm und Mitmach-Aktionen für Kinder jeden Alters ein, Kosten: kostenpflichtig, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Nikolaisaal

14:00 Uhr Der Traum vom Mond
Ein magisches Weltraumabenteuer. Zwei wissbegierige Kinder geraten im Traum ins Weltall und treffen dort den himmlischen Schwan, welcher sich verirrt hat. Mit ihm zusammen fliegen sie zum Mond, der die unendlichen Fragen der Kinder beantworten und dem Schwan bei seinem Problem helfen soll. Allerdings gestaltet sich der Aufenthalt auf dem Mond schwieriger als erwartet. Ein Abenteuer, das Jonas und Emmi nicht so schnell vergessen werden, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 Uhr Familiensonntag
mit Auszügen aus Antonio Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" und einem bunten Programm und Mitmach-Aktionen für Kinder jeden Alters, Kosten: kostenpflichtig, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00-17:00 Uhr Baumgeister, Feengärten und Feuerdrachen
in den Wald gehen und aus Naturmaterialien wie Ästen, Blättern, Baumfrüchten und Lehm einen Zauberwald entstehen lassen, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9–17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Evangelischer Posaunenchor Potsdam. Das Bläserensemble spielt anlässlich des Lutherjahres alte und neue geistliche und weltliche Musik unter Leitung von Elisabeth Goetzmann, Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

16:00 Uhr Das tapfere Schneiderlein
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnstr. 2, Teltow, Kinderoase

16:00 Uhr Kosmische Dimensionen
Die Faszination des Unvorstellbaren: Entfernungen und den Temperaturen der Erde sind bekannt. Aber welches Fortbewegungsmittel kommt in diesen kosmischen Dimensionen in Frage und wie lange dauert eine Reise mit Lichtgeschwindigkeit durch unsere Heimatgalaxis?, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Montag, 4.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Museumsmontag
Die Ausstellungen des Museums sind an jedem 1. Montag im Monat zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet und es gibt 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 & 15:30 Uhr Rotkäppchen und der Wolf
Puppentheater, bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

15:00-17:00 Uhr Offenes Spielzimmer
Eltern mit ihren Kindern können hier gemeinsam Zeit verbringen, spielen und toben, sowie andere Familien kennenlernen und sich austauschen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren, viel Zeit zum Spielen und Plaudern, 11.09. Töpfern für Kinder ab 2J., Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Kinder seelisch Kranker: welche Unterstützung brauchen sie?, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Dienstag, 5.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:30-16:00 Uhr Grüne Stunde
Die Präparationskunde erfordert handwerkliches Können – heute: ein Eisbär im Fokus, Christian Blumenstein, Präparator, veranschaulicht die Arbeitsphasen des Handwerks und führt anschließend zu ausgewählten Objekten im Museum, Alter: nur für Erwachsene, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber, 5.9.: Handabdruckbilder gestalten; 12.9: Bänder knüpfen; 19.9: Kleine Drachen bauen; 26.9: Spielenachmittag, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Mittwoch, 6.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Führung für Eltern mit Baby
durch die Sonderausstellung Pückler. Babelsberg, bitte keine Kinderwagen in den Ausstellungsräumen benutzen, anschließend "Babystammtisch" im Café Kleines Schloss Babelsberg, nächster Termin am 11.10., Kosten: kostenpflichtig, Schloss und Park Babelsberg, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-16:30 Uhr Juniorforscherclub
die Gottesanbeterin erforschen und etwas erfahren zum aktuellen Citizen Science-Projekt des Naturkundemuseum Potsdam, angeleitet von der Museumspädagogin Annette Hass, bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenlos, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

Donnerstag, 7.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Premiere, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 11, Reithalle, Hans Otto Theater

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30-12:00 Uhr Weltentdecker
offene Gruppe für Eltern mit Babys ab 8 Monaten, mit Mittagstisch, Kosten: kostenpflichtig, Elsastr. 22, Familienzentrum Werder

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Rechtsberatung
Bitte einen Termin vereinbaren: 0331.280 73 20, Kosten: kostenlos, Lindenstr. 56, EJF Jugend- und Fürsorgewerk

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Freitag, 8.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-11:00 Uhr Schwangeren- und Elternfrühstück
mit Babys bis 4 Monate, bitte anmelden: 0176.100 200 86 oder 0176.102 818 92, Elsastr. 22, Werder a.d.H., Familienzentrum Werder

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-18:30 Uhr Multi-Kulti-Fest
für die ganze Familie, Internationales Bufett, Musik und Märchen aus aller Welt, kreative Bastelstände, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-16:15 Uhr Kinder Uni der Charité
Themenreihe 2017/2018: Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe, Thema 2: "Wunder Mensch – Ein Kind entsteht?" Wie lebt es sich in Mamas Bauch? Hörsaal 6, bitte anmelden: kinderuni@charite.de, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Augustenburger Platz 1, Berlin, Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum

18:00-23:00 Uhr Mondnacht
die Mond-Spiegelung im Wasserbecken und den leisen Flug der Fledermäuse bei Musik und einem Glas Wein erleben, Getränke und herzhaftes Gebäck werden gereicht, Kosten: kostenpflichtig, Große Weinmeisterstr. 45a, Belvedere auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

19:30 Uhr Der Sternenhimmel über Potsdam
Vom aktuellen Sternenhimmel über Potsdam verzaubern lassen, Sternbilder und ihren mythologischen Hintergrund kennenlernen, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

20:00 Uhr Sommer Open Air Kino
an jedem Freitag Abend mit folgenden Filmen: 21.7., 21:30 Willkommen bei den Sch'tis; 28.7., 21:30 Moonrise Kingdom; 4.8., 21:00 Drive; 11.8., 21 Uhr Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt; 18.9., 20:30 Im Juli; 25.9., 20:30 Tomorrow; 1.9., 20 Uhr Into the Wild; 8.9., 20 Uhr Das Land hinter dem Regenbogen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt sowohl vegan als auch vegetarisch, Getränke und Snacks, für Wein bitte ein eigenes Glas mitbringen, bitte Uhrzeiten beachten, Scholle 34, Nachbarschaftsgarten

20:00- 01:00 Uhr Stadtfest
grosse Oldie-Night mit dem "Beat-Club-Leipzig", der die alten Hits der 60er und 70er Jahre von Smokie mit heutigen Standards entsprechendem Equipment sowie auch musikalisch aufgepeppt in einer mitreißenden Show neu interpretieren und präsentieren, Schwedendamm 1, Rathenow, Optikpark Rathenow

Samstag, 9.9.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Traktorentreffen
Alte Traktoren und Landmaschinen können in Aktion erlebt werden, für Kinder gibt es einenTrettraktorparcours, Ponyreiten, Hüpfburg uvm. Weiter auf dem Programm stehen: Schrauberfrühstück, Geschicklichkeitsparcours, "Feldtag", Musik, Grill und Fachsimpeleien, Alter: für Jung und Alt, Kosten: kostenpflichtig, Gartenstr. 1-3, Schönwalde-Glien, MAFZ Erlebnispark Paaren

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00 Uhr Tag der offenen Tür
in allen Kursen kostenloses Schnuppertraining, 9:15 -10.15 Uhr : Bei den Mini-Entdeckern (Singen, Tanzen, Schauspielen ab 5 J.); 10.30-13.30 Uhr: Bei den Entdeckern 1 -3 (je 1 Std. Singen, Tanzen, Schauspielen von 7-18 J.); 14.-17Uhr: Bei den Entdeckern 3 + 4 (Fortgeschrittenenkurse, je 1 Std. Singen, Tanzen und Schauspielen von 13 - 21 J.) Mehr Infos unter 0331.505 73 91, www.schatzinsel-potsdam.de, Kabarett Obelisk, Charlottenstr. 31, Schatzinsel Potsdam

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00-14:00 Uhr Aktion saubere Havel
aktiv werden bei der Müllsammel-Aktion am Havelufer! 80% des Mülls im Meer kommen vom Land. Meerschutz fängt am Land und an Flüssen an, Müllsäcke werden gestellt und entsorgt, bitte eigene Handschuhe mitbringen, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenfrei, Treffpunkt: Parkplatz Große Steinlanke an der Havelchaussee, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-18:00 Uhr KunstStoff Holz
Informatives und Unterhaltsames rund um das Thema Holz: Baumkletterer, Bogenschießen, Holzschnitzer, Musik, ohne Anmeldung, Jagdschloss Grunewald Berlin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

12:00-15:00 Uhr Zuckertütenfest
Brandenburger ABC-Schützen und ihre Gäste feiern mit einem bunten Kinderprogramm der Gummibärchen-Crew und leckerem Buffet ihre Einschulung, bitte reservieren: 033206.6 10 70, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

12:00-18:00 Uhr Sportfest für alle
neben den altbekannten Sportarten werden auch seltenere wie Schach, Boule und Bogenschießen vorgestellt, ein Familienparcours mit Fun-Sport lädt zum Mitmachen ein und wer noch Mitspieler sucht oder seine Lieblingssportart vorstellen möchte melde sich bitte bei: Sergej Tolusso unter: sergej.tolusso@propotsdam.de, Milanhorst 9, Friedrich-Reinsch-Haus Potsdam

13:00 Uhr Großes Theaterfest
zum Auftakt der neuen Spielzeit 2017/18 laden die Schauspieler, Künstler und Mitarbeiter des Hans Otto Theaters herzlich ein zu einem »Tag der offenen Tür« für die ganze Familie. Im ganzen Haus gibt es etwas zu erleben – im Theaterfoyer, auf der Bühne, auf den Seeterrassen, aber auch an den geheimnisvollen Orten zwischen Werkstätten und Bühne wird gezeigt, was Theater kann, in offenen Proben, Schau-Aktionen der künstlerischen Abteilungen, einer »Kleinen Theaterweltreise« durch das Programm, in Lesungen, Vorführungen und Inszenierungen für Groß und Klein. Außerdem auf dem Programm das neue Kinderstück »Dicke Sternschnuppe« über drei ungewöhnliche Freunde und der Komödienklassiker »Ein seltsames Paar« im Neuen Theater, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag für Eltern und Kinder
Bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Lars der kleine Eisbär
rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
gemeinsam und mit Anleitung aus unterschiedlichen Objekten eine eigene Ausstellung gestalten, die dann für kurze Zeit im Museum präsentiert wird, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum Berlin

14:00 Uhr 10 Jahre "Schau mal Pferde“
feiern Sie mit Frau Pinkall ein fröhliches Fest mit Lagerfeuer, Musik, Bewegung und Bemalung, Stückener Dorfstr. 20, Michendorf OT Stücken, Schau mal Pferde

14:15 & 15:15 & 16:15 Uhr Na sowas?
Kindergeschichten für Groß und Klein, Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 11, Neues Theater Glasfoyer, Hans Otto Theater

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Exotische Tier- und Pflanzenwelt
Führung: Wissenswertes, Erstaunliches und Kurioses über die artenreiche Flora und Fauna erfahren, Dauer ca. 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

15:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 11, Reithalle, Hans Otto Theater

15:30 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Sonntag, 10.9.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Würfeltag
Wer an der Kasse eine Sechs würfelt, erhält an diesem Tag freien Eintritt, Berlin, Osloer Str. 12, Labyrinth Kindermuseum Berlin

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Fliesen - alt und neu
Schlossführung, Besichtigung des Fliesensaals, Bemalen eigener Fliesen im Familienzentrum Schwielowsee, Workshop, bitte anmelden: fz-schwielowsee@shbb-potsdam.de, Infos: www.familienzentrum-schwielowsee.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Caputh, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:00 Uhr Museumswerkstatt
Heißes Eisen - Von Eisenbeschlägen, Lanzen und Nägeln, bitte Arbeitskleidung (lange Hose, feste Schuhe) mitbringen, bitte anmelden: 03301.53 74 37, schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Berlin, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr Kindertrödelmark
Vom Kinderrad bis zu den zu klein gewordenen Lieblingsklamotten – alles kann hier ein neues zuhause finden, Verkaufende bitte anmelden: http://www.dashausimpark.com/kinderflohmarkt, das haus im park, Wasserspielplatz, Mendelsohn-Allee 70, Volkspark

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00-18:00 Uhr KunstStoff Holz
Informatives und Unterhaltsames rund um das Thema Holz: Baumkletterer, Bogenschießen, Holzschnitzer, Musik, ohne Anmeldung, Jagdschloss Grunewald Berlin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00& 14:00 Uhr Sonntagswerkstatt
Königliche Tanzstunde, Kurzführung durch das Neue Palais; historische Tänze in der Museumswerkstatt, bitte anmelden, 0331.96 94-200 (Di–So) oder info@spsg.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Neues Palais & Museumswerkstatt, Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Planetenreise für Kinder
Auf einer Reise das Sonnensystem entdecken, Live-Vorführung, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-15:00 Uhr Sonntagsführung
Thema: Warnen, Tarnen und Täuschen im Tierreich, erfahren Sie mehr über die überlebenswichtigen Tricks der Tiere, Kosten: kostenpflichtig, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

14:00-16:00 Uhr Tag des offenen Denkmals
Führung durch das älteste erhaltene Berliner Wasserwerk und Tour durch die Ausstellung "Wasserleben" mit Geschichten zur Wasserförderung, Wasserverbrauch und aktuellen Problemen rund ums Grundwasser, Kosten: kostenfrei, Wasserwerk Teufelssee, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00-16:00 Uhr Tag des offenen Denkmal
Natur und Geschichte im Schlosspark Charlottenburg – wie entstand die Parkanlage, was erzählen Statuen und Vasen? Warum wachsen hier Maulbeerbäume und Sumpfzypressen? Wo haben die Biber ihren Bau und der Habicht seinen Horst? Natur entdecken und lebendige Geschichte erfahren, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenfrei Spenden erbeten, Treffpunkt: Reiterstandbild „Großer Kurfürst“ im Schlosshof, Spandauer Damm, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: (Di-So) 0331.969 42 00, info@spsg.de, weitere Termine am: 8.10., 22.10., 5.11., 19.11., 3.12. und 17.12., Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Potsdam Neuer Garten, Marmorpalais, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Das Trio Lamiks Tura experimentiert mit den Klängen, die sich aus einem Dudelsack, Kontrabass, Knopfakkordeon, Scheitholt, Gitarre, Mandoline und Flöte hervorzaubern lassen, Kosten: Eintritt frei, Spenden ewünscht, Große Weinmeisterstr. 45a, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50 , Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Ferne Welten – Fremdes Leben
Sind wir nicht allein im All? Wie könnte fremdes Leben aussehen? Bewohnbare Orte in unserem Sonnensystem und Planeten um ferne Sterne besuchen. Wie wahrscheinlich ist die Existenz von Leben auf diesen Himmelskörpern? 360-Grad-Film, Alter: ab 10 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

Montag, 11.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-17:00 Uhr Offenes Spielzimmer
Eltern mit ihren Kindern können hier gemeinsam Zeit verbringen, spielen und toben, sowie andere Familien kennenlernen und sich austauschen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren, viel Zeit zum Spielen und Plaudern, 11.09. Töpfern für Kinder ab 2J., Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Reisemedizin und Reiseimpfung – sicher geschützt in den Urlaub, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

18:00 Uhr Wie man unsterblich wird
Alter: ab 13 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 11, Reithalle, Hans Otto Theater

Dienstag, 12.9.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Schwangerenfrühstück
bitte anmelden: 03329.690 72 25, Bäkedamm 2 , Jugend- und Familienzentrum „ClaB“ Stahnsdorf

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber, 5.9.: Handabdruckbilder gestalten; 12.9: Bänder knüpfen; 19.9: Kleine Drachen bauen; 26.9: Spielenachmittag, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Mittwoch, 13.9.


8:00 Uhr Herbstferien
Anmeldung für die spannenden Naturerlebnisse, persönliche Anmeldung ab 8 Uhr im Ökowerk oder telefonisch ab 10 Uhr unter Tel. 30 00 05 - 0, Alter: 7-12 J. Persönliche Anmeldung am 13.09. ab 8.00 Uhr im Ökowerk oder telefonisch ab 10.00 Uhr unter Tel. 30 00 05 - 0. Beitrag pro für die erste Woche: 100 € / 70 € Ökowerk-Mitglieder und berlinpass. Für die zweite Woche (30.10.-3.11. ohne den 31.10.) 80 € / 56 €. , Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf – Rezepte unterschiedlicher Länder gemeinsam kochen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

17:00 Uhr Eine Reise durch das Universum
Die Planeten sind nur der Anfang: An den Rand des Sonnensystems begeben, zu Pluto und darüber hinaus. Die Reise geht weiter, die Milchstraße verlassen und erfahren, dass es noch viele andere solcher Sterneninseln im Universum gibt. Wie groß ist das Universum? Wie weit kann der Mensch blicken? Live-Vorführung, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

19:00 Uhr Informationsabend
für werdende Eltern, Charlottenstr. 72, Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Donnerstag, 14.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

18:30 Uhr Märchenzeit
„Die Zaubermühle“ – Mühlenmärchen aus aller Welt, bitte anmelden: 0331.5 50 68 51 oder info@historische-muehle-potsdam.de, Alter: ab 14 J., Kosten: kostenpflichtig, Historischen Mühle von Sanssouci, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

Freitag, 15.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00 Uhr 10. Potsdamer Jungentage 2017
„Zähne zeigen – Herz verschenken“ freut euch in diesen 3 Tagen bis 17.09., auf tolle Aktionen, Zelten am Lagerfeuer, miteinander klettern, Wasserräder in Gang setzen, Vogelhäuser bauen, Feuerwerk herstellen, lecker Essen kochen, Holz hacken, Lieder singen und Geschichten erzählen, ausruhen Platz ist für max. 100 Jungen, bitte anmelden: www.potsdamer-jungentage.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-13:00 Uhr 1.-Hilfe bei Notfällen
im Säuglings- und Kleinkindalter mit Kursleiterin, Petra Merz, bitte anmelden direkt über Hebammenpraxis: 0331.71 12 40, Kosten: kostenpflichtig, Tuchmacherstr. 17, Geburtshaus Hebammenpraxis Apfelbaum

10:00 Uhr Wenn Pinguine fliegen
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 11, Reithalle, Hans Otto Theater

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

19:30 Uhr Weltall Aktuell
Erfahren Sie von den neuesten Entdeckungen aus Astronomie & Raumfahrt. Ob eine helle Supernova, oder eine Landung auf einem Asteroiden, Berichte darüber, klar und verständlich, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

Samstag, 16.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-14:00 Uhr Familienflohmarkt
alles, was Familien brauchen können: Kinder- und Babybekleidung, Spielsachen, Bücher, Spiele, Haushaltswaren und vieles mehr. Für einen Stand bitte bis sätestens 8.9.17 anmelden: Kerstin Krämer, ekiz@gfb-potsdam.de, 03382.70 59 18 22 Anmeldefrist: für einen eigenen Stand bis Donnerstag, 08.09.2017 Aufbau: ab 08:00 Uhr , Kosten: Standgebühr 3 €, Tische bitte selber mitbringen, Schulcampus Kloster Lehnin, EKiZ Kloster Lehnin

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Arche-Haustierparkfest
Streicheln erlaubt! Züchter halten eine Sprechstunde, beantworten Fragen oder geben Tipps zur Haltung und Pflege. Ein Rahmenprogram mit Spiel und Spaß, Quiz, Eselführen, Basteln, Kinderschminken uvm. sorgen für Unterhaltung, Gartenstr. 1-3, Schönwalde-Glien, MAFZ Erlebnispark Paaren

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr Regionalmarkt Brandenburg
die Vielfalt der regionalen Lebensmittel, Spezialitäten, Rezepte, Tierhaltung und Anbau entdecken und erhalten und mit bis zu 70 Händlern aus der Umgebung in Kontakt kommen, Kosten: kostenpflichtig, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00-14:00 Uhr Baby- und Kinderflohmarkt
Großer Markt im Kaufhausstil mit allem rund ums Kind, sämtliche Kleidung von 56-176 nach Größen sortiert, außerdem: Autositze, Fahrzeuge, Schuhe und Spielsachen und fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt, Mühlenstraße, Stahnsdorf, Förderverein der Lindenhofgrundschule Stahnsdorf

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-17:00 Uhr Bunte Papierwerkstatt
aus farbigem Altpapier buntes Schmuck-Recyclingpapier herstellen, aus Pappröhren eine Schlange, einen Regenmacher oder eine Murmelbahn herstellen. Pappröhren, farbiges Altpapier und Eltern sind willkommen. Ein- und Ausstieg jederzeit möglich. In Kooperation mit der VHS Neukölln, Anmeldung unter www.vhs-neukölln.de oder Tel.: 30 00 05- 0, max. 20 Teilnehmer, Alter: Kinder mit Begleitung ab 4, ohne Begleitung ab 7 Jahre, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22–24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

14:00 Uhr Im Jahreskreis der Sonne
Ein 360°-Film für Kinder Der Junge Tim Schmidt geht auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahreszeiten., Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
gemeinsam und mit Anleitung aus unterschiedlichen Objekten eine eigene Ausstellung gestalten, die dann für kurze Zeit im Museum präsentiert wird, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum Berlin

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen und Hüttenübernachtung
natürlich mit Lagerfeuer, Feuertopf und Würsten am Spieß bitte anmelden: abenteuerspielplatz@stiftung-spi.de, Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Tropische Gewürz- und Nutzpflanzen
ein Ausschnitt aus der Vielfalt der tropischen Früchte, Nahrungsmittel, Bambus als wichiger Rohstoff und Gewürze wie Zimt, Pfeffer, Muskat, Ingwer oder Curry, die unsere Nahrung geschmacklich verbessern, Gewürze mörsern und als kleines Geschenk mit nach Hause nehmen, Rezept zur Herstellung eigener Gewürz-Pralinen, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

15:00 Uhr Mit Elfe Tana
die Pfaueninsel entdecken, Familienführung auch am 14.10., Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Pfaueninsel Berlin, Treffpunkt: Fährhaus Pfaueninsel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:30 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Sonntag, 17.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Arche-Haustierparkfest
Streicheln erlaubt! Züchter halten eine Sprechstunde, beantworten Fragen oder geben Tipps zur Haltung und Pflege. Ein Rahmenprogram mit Spiel und Spaß, Quiz, Eselführen, Basteln, Kinderschminken uvm. sorgen für Unterhaltung, Gartenstr. 1-3, Schönwalde-Glien, MAFZ Erlebnispark Paaren

10:00-18:00 Uhr Kindertag
Mit dem Düppeltaler in der Tasche können zahlreiche Spielestationen im Museumsdorf kennengelernt werden, dabei erfahren die Kinder ganz nebenbei noch eine Menge über das Mittelalter, Kosten: kostenpflichtig, Stadtmuseum Berlin, Clauertstr. 11, Museumsdorf Düppel

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-14:00 Uhr Tropenbrunch
Speisen bei tropisch-sommerlichen Temperaturen, bitte reservieren: 0331.55 07 40, info@biosphaere-potsdam.de, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-18:00 Uhr porta Sport & Kultur Festival
Familienfest mit tollem Sport-, Spiele-, Musik- und Mitmachprogramm, herzhafte und süße Leckereien und erfrischende Getränke, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis zu einer Größe von 120 Zentimetern haben freien Eintritt, Sportpark Kirchsteigfeld, Maimi-von-Mirbach-Str. 11/13, SC Potsdam e.V.

10:00-17:00 Uhr Regionalmarkt Brandenburg
die Vielfalt der regionalen Lebensmittel, Spezialitäten, Rezepte, Tierhaltung und Anbau entdecken und erhalten und mit bis zu 70 Händlern aus der Umgebung in Kontakt kommen, Kosten: kostenpflichtig, Neustädtische Heidestr. 28, Brandenburg, Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00- 17:30 Uhr Potsdamer Umweltfest
Alles rund um die Themen Natur-, Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit und Nachhaltigkeit, Mobilität, Wohnen und Gesundheit, über 70 Teilnehmer laden mit Informationen, Workshops und Aktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren ein, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Parkeintritt, Volkspark Potsdam, Bereich Haupteingang, Volkspark Potsdam

11:00-17:30 Uhr Naturkundemuseum Potsdam unterwegs
auf dem 6. Potsdamer Umweltfest im Volkspark Potsdam, mit Informationen über das Angebot und Herstellung von Tierspuren, Volkspark Potsdam, Naturkundemuseum Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00 Uhr Das kleine 1x1 der Sterne
Die Kinder Mark, Nina und Tim beobachten den Sternenhimmel, da passiert etwas Geheimnisvolles: Der Bordcomputer des Raumschiffes Observer, beamt die Kinder zu sich an Bord und unternimmt mit ihnen eine Reise durch das Sonnensystem, Alter: ab 5 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

14:00 Uhr Kürbiswiegemeisterschaft
für Schulklassen und Vereine, Kürbisse ab 50 kg füllen die Klassen- oder Vereinskasse auf! Jedes Kilogramm Kürbis bringt 1 €. Das Ergebnis des Siegers wird verdoppelt. Eine Woche vor der traditionellen Berlin-Brandenburgischen Kürbiswiegemeisterschaft kommen die gemeinschaftlich angebauten Kürbisse auf die Waage, bitte anmelden: 033206.610 70, Startgewicht 50 kg, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

14:00-17:00 Uhr Familiensonntag
Himmelsstürmer. Drachen und andere fabelhafte Wesen zum Fliegen bringen, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation Berlin

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Das Blas- und Spaßorchester Die Tiere spielt Klezmer, Jazzvariationen, Improvisationen und Filmmelodien. Es unterhält groovig, schräg, schön, laut, zart und funkig-ganz großen Spaß!, Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht, Große Weinmeisterstr. 45a, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9–17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

16:00 Uhr Geheimnis Dunkle Materie
Was sind die Bausteine des Universums? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es bisher nicht. Klar ist jedoch, dass ein Viertel der gesamten Masse unseres Kosmos aus der mysteriösen dunklen Materie besteht, 360 Grad-Film, Alter: für Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Das kleine Licht bin ich
Ein Lichtspiel-Tanztheater, Licht und Schatten machen sich auf, im großen Universum eine Welt aus Hell und Dunkel zu erschaffen. Zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber in ihrem Zusammenspiel wunderschöne Bilder entstehen lassen, Kosten: ab 3 J., Schiffbauergasse 4E, T-Werk

Montag, 18.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-17:00 Uhr Offenes Spielzimmer
Eltern mit ihren Kindern können hier gemeinsam Zeit verbringen, spielen und toben, sowie andere Familien kennenlernen und sich austauschen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren, viel Zeit zum Spielen und Plaudern, 11.09. Töpfern für Kinder ab 2J., Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Implantate bei jedem? Nutzen und Risiko in der zahnärztlichen Implantologie, Konferenzraum F113, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

Dienstag, 19.9.


8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Elternfrühstück
bitte anmelden: 03329.622 05, Bäkedamm 2, Jugend- und Familienzentrum "ClaB" Stahnsdorf

10:00 Uhr Das kleine Licht bin ich
Licht und Schatten machen sich auf, im großen Universum eine Welt aus Hell und Dunkel zu erschaffen. Zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber in ihrem Zusammenspiel wunderschöne Bilder entstehen lassen, Alter: ab 3 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber, 5.9.: Handabdruckbilder gestalten; 12.9: Bänder knüpfen; 19.9: Kleine Drachen bauen; 26.9: Spielenachmittag, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Mittwoch, 20.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00 Uhr Morgenstimmung im Belvedere
genießen Sie das Vogelkonzert, tanken Sie Kraft für den Tag mit einem exklusiven Besuch des Aussichtsschlosses vor der regulären Öffnungszeit und stärken sich nach dem Aufstieg auf die Aussichtstürme mit einem Kaffee oder Tee und einem Croissant im Innenhof des Belvedere. Ein Mitglied des Fördervereins Pfingstberg führt in lockerer Runde in die wechselvolle Geschichte des Denkmals ein, Kosten: kostenpflichtig, Große Weinmeisterstr. 45a, Belvedere auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-16:30 Uhr Juniorforscherclub
Tierische Klänge - wie sich Tiere unterhalten, angeleitet von der Museumspädagogin Annette Hass, bitte anmelden: 0331.289 67 07, Alter: ab 9 J., Kosten: kostenfrei, Breite Str. 13, Naturkundemuseum Potsdam

Donnerstag, 21.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Freitag, 22.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-11:00 Uhr Schwangeren- und Elternfrühstück
mit Babys bis 4 Monate, bitte anmelden: 0176.100 200 86 oder 0176.102 818 92, Kosten: kostenpflichtig, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-13:00 Uhr 1.-Hilfe bei Notfällen
im Säuglings- und Kleinkindalter mit Kursleiterin, Petra Merz, bitte anmelden direkt über Hebammenpraxis: 0331.71 12 40, Kosten: kostenpflichtig, Tuchmacherstr. 17, Geburtshaus Hebammenpraxis Apfelbaum

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-17:00 Uhr Offenes Kinderhaus Café
Hier können offene Fragen an Erzieher und Eltern gestellt und das Gebäude und Außengelände besichtigt werden. Dazu gibt's Kaffee und Kuchen, bei schönem Wetter wird die Wasserpumpe angeworfen, für Eltern und Kinder, die sich für einen Platz im Sommer 2018 interessieren, Knobelsdorffstr. 7, Montessori Kinderhaus Potsdam-West

Samstag, 23.9.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30 Uhr Tag der offenen Tür
die Schwerpunkte dieses Tages richten sich an Frauen, die ein Baby erwarten und Mütter mit kleinen Kindern, u.a. Bildungsangebote im Computerbereich, Meditation und Qigong, Gutenbergstr. 12, FrauRaum

9:55-15:00 Uhr 15. Hof- und Garagenflohmarkt
Alles für´s Kind und noch mehr für Haus, Hof und Garten, Kolonie Daheim, Potsdam

10:00-14:00 Uhr Flohmarkt
für Baby- und Kindersachen inkl. Tag der offenen Tür, Kaffee und Kuchen, Kinderschminken, die Anbieter bitte anmelden unter: campuskita.flohmarkt@googlemail.com, Kosten: 5,- Euro und einen Kuchen, Schwarzer Weg 7, 14532 Kleinmachnow, Evangelische Campus Kita

10:00-17:00 Uhr Kartoffelfest
Alles rund um die Kartoffel und den Kürbis mit Livemusik, Herzhaftem vom Grill und Flammkuchen, Spiel und Aktion für Kinder, Dallgower Straße 1 14624 Dallgow-Döberitz, Hofladen Falkensee

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-13:00 Uhr Trödelmarkt
Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher und andere gut erhaltene Dinge rund ums Kind. Anmeldung unter: troedel@kita-sanktantonius.de, Standgebühr 6 € oder einen selbstgebackenen Kuchen, Plantagenstraße 23/24, Potsdam, FV Kita St. Antonius, Babelsberg

10:00-13:00 Uhr Flohmarkt
mit allem rund ums Kind, Verkäuferanmeldung: 0331.871 31 17, Kosten: Standmiete 5 €, Plantagenhaus 11, Kita Arche Noah

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:30 Uhr Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Auch am Sternenhimmel finden sich Fische, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-16:00 Uhr Von Bäumen und Menschen
mit Spiel, Spaß und allen Sinnen den Baum als Individuum und Lebensraum für Tiere erkunden und einiges über ihre Bedeutung in Kultur, Religion und Mythologie erfahren. Ein-und Ausstieg jederzeit möglich, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

13:00- 18:00 Uhr Internationales Drachenfest
Tricks und Kampfdrachenduelle, den Drachenteams über die Schulter schauen, Kniffe und Tricks erklären lassen, Theater und Clowns, Trampolinspringen, große Drachenwiese für eigene Drachen, Mitmachaktionen an der langen Werkbank, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark Potsdam

14:00-18:00 Uhr Hüttenbau- und Spieltag
für Eltern und Kinder, bei Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-17:00 Uhr Gestalte deine eigene Ausstellung
gemeinsam und mit Anleitung aus unterschiedlichen Objekten eine eigene Ausstellung gestalten, die dann für kurze Zeit im Museum präsentiert wird, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, bis 18 J. frei, Am Köllnischen Park 5, Berlin, Märkisches Museum Berlin

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Feuerwehrmann Sam
Der Held ist zurück - zum Glück - denn diesmal gilt es, einen Zirkus zu retten! Eine frische, mitreißende Bühnenshow voller Action, Musik, Tanz und Humor, Kosten: kostenpflichtig, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Nikolaisaal

15:30 Uhr Wettlauf zwischen Hase & Igel
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

Sonntag, 24.9.


8:00-10:30 Uhr Frühstücksbuffet
in der Scheunenküche, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow , Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-17:00 Uhr Kartoffelfest
Alles rund um die Kartoffel und den Kürbis mit Livemusik, Herzhaftem vom Grill und Flammkuchen, Spiel und Aktion für Kinder, Dallgower Straße 1 14624 Dallgow-Döberitz, Hofladen Falkensee

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
im Hofrestaurant mit Live-Musik, bitte anmelden: 033 206.6 10 70 , Kosten: kostenpflichtig, Glindower Straße 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 & 15:30 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

10:30 Uhr Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie
Die Ausstellung „Alles Zucker!“ erläutert die Bedeutung dieser wichtigen natürlichen Substanzklasse für Ernährung, Energieerzeugung, Materialforschung und Medizin. Dauer: ca. 60 Minuten, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Foyer, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

11:00- 18:00 Uhr Internationales Drachenfest
Tricks und Kampfdrachenduelle, den Drachenteams über die Schulter schauen, Kniffe und Tricks erklären lassen, Theater und Clowns, Trampolinspringen, große Drachenwiese für eigene Drachen, Mitmachaktionen an der langen Werkbank, Kosten: kostenpflichtig, Großer Wiesenpark, Volkspark Potsdam

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Johann Ludwig von Fauch in Babelsberg
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: (Di-So) 0331.969 42 00, info@spsg.de, Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Park Babelsberg, Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

12:00 -16:00 Uhr Kleine Schnitzereien
innerhalb kurzer Zeit schöne, nützliche oder phantasievolle Dinge schnitzen, Messer mitbringen oder ausleihen, ein- und Ausstieg jederzeit möglich. In Kooperation mit der VHS Neukölln, Anmeldung unter www.vhs-neukölln.de oder Tel.: 30 00 05 - 0, max. 20 Teilnehmer, Alter: für Groß und Klein, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22, Ökowerk Berlin e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-14:00 & 14:30-15:30 Uhr Wollt ihr Zauberlehrling werden?
auf Spuren der Zauber-und Kräuterkundigen wandeln mit Frau Harke, einem märkischem Märchen, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

14:00-18:00 Uhr Kinderflohmarkt
Verhökern, Verscherbeln, Tauschen, Verschenken und Bastelaktionen - Bei Kaffee und Kuchen (Standgebühr:) sowie Stockbrot am Lagerfeuer, Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/ Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00 Uhr Der Traum vom Mond
Ein magisches Weltraumabenteuer. Zwei wissbegierige Kinder geraten im Traum ins Weltall und treffen dort den himmlischen Schwan, welcher sich verirrt hat. Mit ihm zusammen fliegen sie zum Mond, der die unendlichen Fragen der Kinder beantworten und dem Schwan bei seinem Problem helfen soll. Allerdings gestaltet sich der Aufenthalt auf dem Mond schwieriger als erwartet. Ein Abenteuer, das Jonas und Emmi nicht so schnell vergessen werden, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:00 Uhr 14. Offene Kürbiswiegemeisterschaft
wird der 763 kg des Siegers aus dem vergangenen Jahr wieder erreicht und vielleicht übertroffen? Die Kürbis-Giganten können nach dem Wiegen noch bis zum Kürbis-Schlachtefest am 29. Oktober bestaunt werden. Züchter bzw. Hobby-Gärtner bitte anmelden: 033206.610 70, Startgewicht 50 kg, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

14:00-15:30 Uhr Wald.Berlin.Klima.
Entlang eines ca. 4 km langen Rundweges werden an 11 Informationsinseln, den sogenannten "Waldwohnzimmern", Themen zur Anpassung der Berliner Wälder an den Klimawandel inszeniert. Zahlreiche Sonderinstallationen, Holzstege und Aussichtsplattformen informieren über die aktuelle, eine nachhaltige Waldwirtschaft. Die Führung beginnt und endet am Haupteingangsbereich, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Haupteingangsbereich gegenüber dem Grunewaldturm, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Pillen und Pipetten
Wieviel Chemie bestimmt unser alltägliches Leben? Können uns Arzneimittel jünger und gesünder machen? Ist Chemie immer nur negativ, ist Natur etwa auch Chemie? Erläutert wird die Geschichte der chemischen und pharmazeutischen Industrie und die besondere Bedeutung Berlins als Wissenschafts- und Forschungsstandort am Beispiel der Firma Schering, ohne Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Kosten: Museumseintritt, Treffpunkt im Foyer des Technikmuseums in der Trebbiner Str., neben der Kasse, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Spinnen
voll eklig oder superspannend? Dauer ca. 60 Minuten, bitte Anmelden: 0331.977 19 62, Kosten: kostenpflichtig, Maulbeerallee 2, Botanischer Garten

15:00 Uhr Prinz sein–ein Kinderspiel?
Familienführung, bitte anmelden: 03301.53 74 37, schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Treffpunkt: Schlosskasse, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Kultur in der Natur
Galyna Classe nimmt sie mit ihrem Akkordeon auf eine Reise rund um die ganze Welt. Freunde von Chansons und Musette kommen genauso wie Liebhaber von Tango oder Unterhaltungsmusik auf ihre Kosten, Kosten: kostenlos, Spenden erwünscht, Große Weinmeisterstr. 45a, Gartenanlage auf dem Pfingstberg, Förderverein Pfingstberg e.V.

15:00 Uhr Rotkäppchen
Sonntagsmärchenkarussel, mit dem Galli Theater Berlin, bitte anmelden: 030.813 35 97, schloss-grunewald@spsg.de, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig (inkl. Schlossbesichtigung bis 18 Uhr) , Jagdschloss Grunewald Berlin, Treffpunkt: Schlosskasse am Café, Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Informationsabend
für werdende Eltern, Konferenzraum F113, Charlottenstr. , Klinikum Ernst von Bergmann

15:00 Uhr Schmetterlinge der Tropen
Experten geben den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Schmetterlinge. Die Schönheiten sind natürlich auch tolle Fotomodelle! Dauer: 1,5 Stunden, bitte anmelden: 0331.55 07 40, Kosten: kostenpflichtig, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre Potsdam

15:00-17:00 Uhr Familiensonntag
WhatsApp, Instagram & Co. Internet-Sprechstunde zum sicheren Surfen für Kids und Eltern, Alter: für Kinder ab 9 J. und Eltern, Kosten: kostenpflichtig, Leipziger Str. 16, Museum für Kommunikation

16:00 Uhr Von Merkur bis Neptun
Eine Reise durch das Sonnensystem - Die Planeten unseres Sonnensystems und ihre zahlreichen Monde sind eine faszinierende Welt. Es herrschen auf den Planeten ganz unterschiedliche Bedingungen, was die Oberflächenstruktur, die Gravitation und die Temperaturen angeht, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71-72, Urania Planetarium Potsdam

16:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Behrenstraße 55-57, Komische Oper Berlin

Montag, 25.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

10:30-12:00 Uhr Krabbelkäfer
offene Gruppe von 4 bis 8 Monate, Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-17:00 Uhr Offenes Spielzimmer
Eltern mit ihren Kindern können hier gemeinsam Zeit verbringen, spielen und toben, sowie andere Familien kennenlernen und sich austauschen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

15:00-17:30 Uhr Kreatives Familiencafé
Angebote zum Mitmachen, Ausprobieren, viel Zeit zum Spielen und Plaudern, 11.09. Töpfern für Kinder ab 2J., Elsastr. 22 im 2. OG, Familienzentrum Werder

15:00-18:00 Uhr Brücken bauen
Gemeinsam mit Menschen aus allen Kulturkreisen neue Kontakte knüpfen, Potsdam kennenlernen und große Familienausflüge machen, gemeinsam kreativ werden und außerdem die deutsche Sprache besser kennenlernen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

16:30-18:00 Uhr Gesundheitsvortrag
Hörtag. Besser hören! Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen, Kosten: kostenfrei, Charlottenstr., Konferenzraum F113, Klinikum Ernst von Bergmann

Dienstag, 26.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

8:00-11:00 Uhr Seniorenfrühstück
in der Hofbäckerei, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-18:00 Uhr Mit dem Baby ins Museum
Eltern (und Großeltern!) können mit dem Baby die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“ erkunden, Rückzugsraum in dem gestillt werden kann, 10-13 Uhr „Live-Speaker“ vermittelt spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte von Hertha BSC und ihre Berliner Lokalrivalen, Kosten: Eintritt frei, Poststraße 16, Museum Ephraim-Palais, Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-16:30 Uhr Eltern-Kind-Café
gemütliches Beisamensein, für alle Kaffeegenießer und Kuchenliebhaber, 5.9.: Handabdruckbilder gestalten; 12.9: Bänder knüpfen; 19.9: Kleine Drachen bauen; 26.9: Spielenachmittag, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Mittwoch, 27.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-13:00 Uhr Mitmachküche
Die ganze Welt in einem Topf – Rezepte unterschiedlicher Länder gemeinsam kochen, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

19:30 Uhr Wemmicks
das Musical live in Concert dreht sich um die Holzfiguren "Wemmicks" und den Modezaren Cesario und einem lange gehüteten Geheimnis, entwickelt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg, Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Stagies Berlin e.V., Berlin

Donnerstag, 28.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

10:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Gemeinsames Kochen und Speisen; Nutzung von Wasserspielplatz, Sommerküche, Fahrradwerkstatt, Einrad fahren lernen uvm., Schulklassen und Hortgruppen (auch vormittags) sowie Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

14:00-16:00 Uhr Lerncafé
Deutschlernkurs mit Kinderbetreuung, Kosten: kostenlos, Bisamkiez 26, Familienzentrum Bisamkiez EJF gAG

Freitag, 29.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-15:00 Uhr Pflegekurs für Angehörige
genauer Veranstaltungsraum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Bitte verbindlich anmelden beim Pfiff-Team des Klinikums: 0151. 53 83 26 95, pfiff@klinikumevb.de, Charlottenstr. 72, Klinikum Ernst von Bergmann

10:00-18:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Behrenstraße 55-57, Komische Oper Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:00-18:00 Uhr Bauen-Spielen-Ausprobieren-Austoben
Eltern-Kind(er)-Cafe, 15-17 Uhr, Schulklassen, Hortgruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach Vereinbarung, In der Aue 57/Ecke Steinstr., Abenteuerspielplatz Blauer Daumen

15:00-17:30 Uhr Betreutes Kinderklettern
Die Kinder werden von einem erfahrenen Privatranger durch die Parcours begleitet, als Abschluss wartet ein buntes Monster-Slush als Belohnung, bitte anmelden: 0331.626 47 83, Dauer: 2,5 Sunden, Alter: für Kinder mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm bis maximal 11 J., Kosten: kostenpflichtig, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

19:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

19:30 Uhr Exoplaneten - Die Suche nach fremden Welten
Bislang wurden über 3000 Planeten entdeckt, die fremde Sterne umkreisen. Wie viele gibt es noch? Begeben Sie sich auf eine Reise zu fernen Welten. Werfen Sie einen Blick auf ein brandaktuelles Forschungsthema, Alter: für Erwachsene und Jugendliche, Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

20:00 Uhr L.3006 Premiere
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren beschäftigen sich in dieser Inszenierung mit einem selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

Samstag, 30.9.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-18:00 Uhr Erntefest
Obst aus den Museumsgärten, Düppeler Honig und vieles mehr bietet der kleine, aber feine Bauernmarkt, Musik und Märchen in mittelalterlicher Umgebung, Strohplatz zum Herumtollen und Toben, die Grapenschenke begleitet das Fest mit saisonalen Köstlichkeiten, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, Clauertstraße 11, Berlin, Museumsdorf Düppel

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00- 22:00 Uhr Apfelfest
Fest rund um den Apfel mit Puppenspiel, Gaukelei, Ritterkämpfen, Theater, Musikanten und buntem mittelalterlichen Markttreiben, Sonntag bis 19 Uhr, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 6 J. frei, Volkspark, Großer Wiesenpark, Cocolorus Budenzauber

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

11:00-13:00 Uhr Bogenschießen für Jedermann
Infos: www.abenteuerpark.de, 0331.626 47 83, Kosten: 29 €, Albert-Einstein-Str. 49, AbenteuerPark Potsdam

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

13:00-15:00 Uhr Merlins Zauberwald-Abenteuer
auf den Spuren unserer Vorfahren zu den ältesten Bäumen und Sagenwesen wandeln, unter der Druideneiche einen Zaubertrank brauen und die Waldgeister mit einem Naturschatz besänftigen, festes Schuhwerk, Kindertrage statt Kinderwagen vorteilhaft, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

14:00 Uhr Lars der kleine Eisbär
rettet die Wale vor den Walfängern, Alter: ab 4 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium Potsdam

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Tanztheater "Anders"
Profis, Laien, Menschen mit und ohne Behinderung, haben ein Tanz-Theater-Stück erarbeitet, unterstützt von der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V., Profi-Künstlern der Kasmet-Ballett-Company und der Band Puls-T, gefördert durch die Aktion Mensch, bitte reservieren: 03381.41 02 38, offene.hilfen@lebenshilfe-brb.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Neuen Garten 64, Treffpunkt Freizeit

15:00 Uhr Wemmicks
das Musical live in Concert dreht sich um die Holzfiguren "Wemmicks" und den Modezaren Cesario und einem lange gehüteten Geheimnis, entwickelt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg, Kosten: kostenpflichtig, Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, Stagies Berlin e.V.

15:00 Uhr Auf der Suche nach dem kleinen Clownfisch
Korallenriffe und die Tiefsee erforschen. Welche Fische tummeln sich in den Meeren? Wo lebt der Paletten-Doktorfisch, wo die Putzergarnele und der Anglerfisch? Und was machen die eigentlich den ganzen Tag über? Dauer ca. 1,5 Std. Bitte anmelden: 0331.55 07 40, Alter: 4-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Café Tropencamp, Biosphäre Potsdam

15:30-17:30 Uhr Geheimnisse alter Bäume lüften
Spannende Tour inklusive Naturerlebnis-Spielen. Festes Schuhwerk, Kindertrage statt Kinderwagen vorteilhaft, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Teufelsseechaussee 22-24, Ökowerk Berlin e.V.

15:30 Uhr Der Wolf & die 7 Geißlein
Bitte reservieren: 0331.74 25 50, Kosten: kostenpflichtig, Rosenstr. 35, Puppenbühne Burattino

16:00 Uhr Kosmische Dimensionen
Die Faszination des Unvorstellbaren: Entfernungen und den Temperaturen der Erde sind bekannt. Aber welches Fortbewegungsmittel kommt in diesen kosmischen Dimensionen in Frage und wie lange dauert eine Reise mit Lichtgeschwindigkeit durch unsere Heimatgalaxis? Fulldome-Show, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Gutenbergstr. 71/72, Urania Planetarium

18:00 Uhr L.3006
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren beschäftigen sich in dieser Inszenierung mit einem selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4 E, T-Werk

19:30 Uhr Regenbogenfamilien-Stammtisch
am letzten Donnerstag im Monat treffen sich Regenbogeneltern-oder die, die es werden wollen bzw. interessiert sind am Thema in ungezwungener Atmosphäre zum Austauschen und Planen von Freizeitaktivitäten, La Leander, Benkertstr. 1, Queerfamily Potsdam

Sonntag, 1.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Berliner Puppentheater spielt "Der Kleine König", bitte anmelden: 033206.610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00- 22:00 Uhr Apfelfest
Fest rund um den Apfel mit Puppenspiel, Gaukelei, Ritterkämpfen, Theater, Musikanten und buntem mittelalterlichen Markttreiben, Sonntag bis 19 Uhr, Kosten: kostenpflichtig, Kinder bis 6 J. frei, Volkspark, Großer Wiesenpark, Cocolorus Budenzauber

10:00-18:00 Uhr Erntefest
Obst aus den Museumsgärten, Düppeler Honig und vieles mehr bietet der kleine, aber feine Bauernmarkt, Musik und Märchen in mittelalterlicher Umgebung, Strohplatz zum Herumtollen und Toben, die Grapenschenke begleitet das Fest mit saisonalen Köstlichkeiten, Alter: Familienprogramm, Kosten: kostenpflichtig, Clauertstraße 11, Berlin, Museumsdorf Düppel

10:00-14:00 Uhr Sonntags-Brunch
100% biologisch & vegetarisch, Reservierung erwünscht: 0331.601 23 77, Hegelallee 23, Café Kieselstein

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss Charlottenburg
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, Familienführung, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

16:00 Uhr Rumpelstilzchen
Musikalische Märchenstunde. Zur Jahreszeit und zum Märchen passend wird zusammen gesungen und gebastelt, sodass jedes Kind ein kleines selbst hergestelltes Andenken mitnehmen kann, Kosten: kostenpflichtig, Bahnstr. 2, Teltwo, Kinderoase

16:00 Uhr L.3006
die Jugendtheatergruppe Tabularasa, 17 junge Menschen zwischen 15 und 17 Jahren zeigen in dieser Inszenierung einen selbsterdachten Krimi, Alter: ab 12 J., Kosten: kostenpflichtig, Schiffbauergasse 4E, T-Werk

17:00-21:00 Uhr Regenbogencafé
Treffpunkt zum Kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen, abwechselnd gibt es kulturelles Programm - Musik, Lesungen und Filme, Bahnhofstr. 80, Falkensee, Interkulturelles Zentrum B80

Montag, 2.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Dienstag, 3.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Die Ausstellung kann auch ohne Biosphäre-Eintritt besucht werden, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00 Uhr Kinderfest
"Die Bremer Stadtmusikanen", Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00-17:00 Uhr Kleine Flitzer im Kinderzimmer
Sonderausstellung zum Thema "Spielzeugautos", die Ausstellung zeigt Autos ab den 1920er Jahren. Zu sehen gibt es außerdem noch Eisenbahnen, Puppenstuben, Museumsladen uvm., Schulweg 1, Kleßen, Spielzeugmuseum im Havelland e.V.

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

Mittwoch, 4.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 5.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Agent im Spiel Premiere
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 6.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-17:00 Uhr Offenes Kinderhaus Café
Hier können offene Fragen an Erzieher und Eltern gestellt und das Gebäude und Außengelände besichtigt werden. Dazu gibt's Kaffee und Kuchen, bei schönem Wetter wird die Wasserpumpe angeworfen, für Eltern und Kinder die sich für einen Platz im Sommer 2018 interessieren, Knobelsdorffstr. 7, Montessori Kinderhaus Potsdam-West

Samstag, 7.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

Sonntag, 8.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-17:00 Uhr Kindertrödelmarkt
Vom Kinderrad bis zu den zu klein gewordenen Lieblingsklamotten – alles kann hier ein neues zuhause finden, Verkaufende bitte anmelden: http://www.dashausimpark.com/kinderflohmarkt, das haus im park, Wasserspielplatz, Mendelsohn-Allee 70, Volkspark

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-11:30 Uhr Baumwanderung
Einheimische und fremdländische Bäume und Sträucher der Parkanlage kennenlernen sowie Einblicke in ihre Herkunft und ihre Verwendung erfahren, bitte anmelden: Info@natuerlich-stimmig.de, Kosten: Parkeintritt, Haupteingang (direkt neben der Biosphäre), Volkspark

10:00-11:30 Uhr Baumwanderung
Wissen Sie, dass im Volkspark 130 Baumarten wachsen? Wer immer von dieser Vielfalt erstmalig hört, schüttelt ungläubig mit dem Kopf. Aber unter Baumexperten hat sich einmalige Kombination schon lange herumgesprochen. Neugierig geworden? Bei einem Spaziergang durch den Volkspark zieht Sie der Baumexperte Claas Fischer mit spannenden Ausführungen über altehrwürdige und seltene, heimische und fremdländische Gehölze im jahreszeitlichen Wandel, über die Verwendung Ihrer Früchte, ihre bemerkenswerten Erkennungszeichen und alten Mythen und Bräuchen in seinen Bann. Versprochen: Nach diesem Spaziergang sehen Sie den Volkspark mit völlig anderen Augen. Weitere Infos und Anmeldung: Claas Fischer, info@natuerlich-stimmig.de, www.natuerlich-stimmig.de, Alter: für die ganze Familie, Kosten: kostenpflichtig, Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam (neben der Biosphäre), Volkspark

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, Treffpunkt: Schlosskasse, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So), info@spsg.de, auch am: 22.10., 5.11., 19.11., 3.12. und 17.12., Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Potsdam Neuer Garten, Marmorpalais, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

Montag, 9.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

18:00 Uhr Tschick
Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf, Alter: ab 13 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

Dienstag, 10.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-17:30 Uhr 1. Geburtstag
Feier im Familiencafé mit Kreativangeboten, Hüpfburg, Tausch- und Trödelmarkt für Kindersachen, Kaffee und Kuchen etc., Bäkedamm 2, Jugend- und Familienzentrum "ClaB" Stahnsdorf

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 11.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00 & 11:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

10:00 Uhr Führung für Eltern mit Baby
durch die Sonderausstellung Pückler. Babelsberg, bitte keine Kinderwagen in den Ausstellungsräumen benutzen, anschließend "Babystammtisch" im Café Kleines Schloss Babelsberg, Kosten: kostenpflichtig, Schloss und Park Babelsberg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 12.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00 & 11:00 Uhr Dicke Sternschnuppe
Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 13.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

11:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

15:00-16:15 Uhr Kinder Uni der Charité
Themenreihe 2017/2018: Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe, Thema 3: "Labormedizin" Reise zu den inneren Botenstoffen in unserem Blut. Hörsaal 6, bitte anmelden: kinderuni@charite.de, Alter: 8-12 J., Kosten: kostenpflichtig, Augustenburger Platz 1, Gelände Mittelallee 10, Berlin, Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum

Samstag, 14.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

15:00 Uhr Mit Elfe Tana
die Pfaueninsel entdecken, Familienführung, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So), info@spsg.de, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Pfaueninsel Berlin, Treffpunkt: Fährhaus Pfaueninsel, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Sonntag, 15.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:30-11:30 Uhr Frühstück mit Kasper
Das Puppentheater Rabatz spielt "Rotkäppchen", bitte anmelden: 033 206 - 610 70, Kosten: kostenpflichtig, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

15:00 Uhr Mit der Kammerzofe Sophie
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen, bitte anmelden: 030.3 20 91-0 (9-17.30 Uhr), Alter: 6-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Schloss Charlottenburg Berlin, Treffpunkt: Kasse Neuer Flügel, Stiftung Preussischer Schlösser und Gärten

Montag, 16.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Dienstag, 17.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Mittwoch, 18.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-11:30 & 11:30-13:00 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG, proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Donnerstag, 19.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00 & 11:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-10:30 Uhr Forschungsfenster
Führung mit Einblick in die reale Welt der Forscher und Entwickler, Alter: ., Kosten: Eintritt frei, Am Kanal 47, WIS 4. OG., proWissen Potsdam e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Freitag, 20.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

10:00 Uhr Agent im Spiel
Alter: ab 9 J., Kosten: kostenpflichtig, Reithalle, Schiffbauergasse, Hans Otto Theater

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

Samstag, 21.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 & 15.15 & 16:00 Uhr Nanu, wie geht das?
Familienwerkstatt: Die kleine Nanu hat im Museum ein großes Dampfschiff entdeckt. Es ist aus Stahl und wiegt bestimmt ziemlich viel. Müsste das nicht eigentlich untergehen? Warum ein Schiff schwimmt, können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Familienwerkstatt erforschen. Gemeinsam wird zum Thema Wasser und Auftrieb experimentiert. Dauer ca. 30 Minuten, ohne Anmeldung, Alter: 4-8 J. mit Begleitung, Kosten: Museumseintritt, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin, Deutsches Technikmuseum Berlin

Sonntag, 22.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-17:00 Uhr Schatzjäger-Wissenschaftliche Spurensuche
Kleine und große Forscher versuchen mit dem Einsatz von wissenschaftlichen Methoden den Schatz vom Piratenkönig Gold Roger zu heben, doch zuerst müssen sie ein schwieriges Rätsel lösen, 30-minütiger Experimentierkurs, mehrmals täglich während der Öffnungszeiten, unter: www.extavium.de, Kosten: kostenpflichtig, Am Kanal 57, Extavium

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00-16:00 Uhr Hörführungen
Die Vergangenheit des Pfingstbergs, Zeitzeugen, wie Udo Weberchen, Enkel des letzten Kastellans des Belvedere, erinnern sich. Auch für Kinder gibt es eine Geschichte, Alter: für die ganze Familie, Kosten: Leihgebühr 1 €, Große Weinmeisterstr. 45a, Förderverein Pfingstberg e.V.

10:00-19:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 17:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

10:00-14:00 Uhr Klaistower Sonntags-Brunch
mit allem was das Herz begehrt, Start mit einem Glas Secco oder Saft, weiter mit einem reichhaltigen Buffet, saisonal, vielfältig, lecker und frisch, Glindower Str. 28, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

14:30 Uhr Dickes Fell
Vortrag von Überlebenskünstlern – Dozenten: Esel, Bock und Kuh, allerhand Wissenswertes über tierische Wintermäntel zum Anfassen, Kosten: kostenpflichtig, Einsiedel 1, im großen Tal, Neißeaue OT Zentendorf, Kulturinsel Einsiedel

14:30 Uhr Johann Ludwig von Fauch
Familienführung mit dem Schlossdrachen, bitte anmelden: 0331.969 42 00 (Di-So) oder info@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: 5-10 J., Kosten: kostenpflichtig, Marmorpalais, Neuer Garten, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

15:00 Uhr Heinrich von Schwan
Freund und Vertrauter des Königs - eine Handpuppe erzählt aus der Zeit Friedrichs I., Familienführung, bitte anmelden: 03301.53 74 37 oder schlossmuseum-oranienburg@spsg.de, Treffpunkt: Schlosskasse, Alter: ab 6 J., Kosten: kostenpflichtig, Schlossmuseum Oranienburg, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

16:00 Uhr Die Bremer Stadtmusikanten
Kosten: kostenpflichtig, Behrenstr. 55-57, Komische Oper Berlin

Montag, 23.10.


8:00-18:00 Uhr Kürbisausstellung
unter dem Motto „Circus der Kürbisse“, Kürbisschnitzen am Wochenende, leckere Kürbisküche, rund 30 Sorten Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und viele Kürbisprodukte, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

9:00-18:00 Uhr Statt Dschungel
Kunstausstellung, Malerei und Fotografie von Katia David und Sven Delitz, ob Ölbilder, Zeichnungen oder Skulpturen, zentraler Mittelpunkt der Arbeiten ist immer die Beziehung zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Natur, letzter Einlass: 16:30 Uhr, Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ohne Biosphäre-Eintritt möglich, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

9:00-18:00 Uhr Klaistower Maislabyrinth
25.000 m² großes Maislabyrinth mit versteckten Stempelstationen darin, beantworten Sie die Quiz-Fragen, finden entlang der Irrwege den Ausgang und nehmen an dem Gewinnspiel teil. Im Anschluß können Sie ein Bad in Maiskörnern nehmen, Kosten: kostenpflichtig, Kinder unter 1 Meter Höhe haben freien Eintritt, Glindower Str. 28, Klaistow, Spargel- und Erlebnishof Klaistow

10:00 Uhr Schneewittchen
Puppenspiel von Doreen Arnold (frei nach den Gebrüdern Grimm). Zwei Reporter sind auf dem Weg die wahre Geschichte Schneewittchens spannend zu erzählen, Kita-Vorstellung, Kita-Gruppen und Privatpersonen bitte anmelden: 704 92 64, Alter: ab 4 J., Karl-Liebknecht-Str. 135, Saal, AWO Kulturhaus Babelsberg

11:00 & 13:00 & 15:00 Uhr Schlösserrundfahrt
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten passieren, bitte anmelden: 0331.275 92 10/-20/-30, Kosten: kostenpflichtig, Lange Brücke 6, Weisse Flotte Potsdam GmbH

12:00 Uhr Mitmach-Koi-Fütterung
unter Anleitung Wissenswertes über die Tiere erfahren, Urwaldsee am Tropencamp, Georg-Hermann-Allee 99, Biosphäre

potskids1

« zurück Juli 2017 vor »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Anzeige