Anzeige

KMDD Adventure und Leadership Camps 2018

Insgesamt 200 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren können sich jetzt wieder für ein kostenloses Abenteuerwochenende anmelden. Draußen in der Natur zelten, abends am Lagerfeuer neue Freunde kennenlernen, im Hochseilgarten und beim Outdoor-Training eigene Grenzen überwinden, gemeinsam Abenteuer erleben und Spaß haben. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf! In interaktiven suchtpräventiven Workshops erfahren die Teilnehmenden viel Wissenswertes zum Thema Sucht und lernen, auch mal gegen den Strom zu schwimmen und „Nein“ zu sagen. Dies ist nur eine der wichtigen Schlüsselkompetenzen, die hier gefördert werden.
Die Teilnahme an den Adventure Camps ist kostenlos und beinhaltet die Unterbringung in Zelten, Vollverpflegung sowie An- und Abreise per Bus und Bahn von deutschlandweiten Sammelpunkten.
Adventure Camp 1: Walsrode (Niedersachsen) 19.-21. Mai 2018
Adventure Camp 2: Neuburg a. d. Donau (Bayern) 08.-10. Juni 2018

Die Adventure Camps sind ausgebucht!

 

Bei der praktischen Durchführung der Adventure Camps wird dem großen Einfluss, den Jugendliche in ihrem Sozialisations- und Entwicklungsprozess aufeinander ausüben (Peer-Education), eine besondere Bedeutung beigemessen. Daher besteht für 20 besonders engagierte und interessierte 14- bis 17-jährige Jugendliche die Möglichkeit, das weiterführende Leadership Camp zu besuchen. Auf dem Stundenplan stehen hier Teambuilding, Erlebnispädagogik und das selbstständige Anleiten von Übungen. Ein besonderer Fokus liegt natürlich auf der Suchtprävention. Im Leadership Camp werden die Teilnehmenden zu Junior Betreuern ausgebildet, um im Folgejahr die Betreuer in den Adventure Camps zu unterstützen. Für Jugendliche, die mit ihrer Bewerbung überzeugen, ist auch das Leadership Camp kostenlos (exkl. Anreise). Weitere Informationen zur Bewerbung werden gern persönlich gegeben.
Leadership Camp: Walsrode (Niedersachen) 28. September bis
3. Oktober 2018

 

Anmeldungen für die kostenlosen Adventure Camps und Bewerbungen für das Leadership Camp: www.kmdd.de